Alt
Standard
NL400 Overbet - 03-04-2010, 01:57
(#1)
Benutzerbild von Blindchecka
Since: Nov 2007
Posts: 26
Hi,

habe neulich im Casino eine Hand gespielt bei der ich mir nicht sicher bin was die richtige Spielweiße gewesen wäre:

Blinds 2/4, Hero (CO) ca. 450€, Villain 500€ (UTG+1)

War noch nicht lange am Tisch, Villain kam mir recht solide vor (das Bild hat sich im Laufe des Abends geändert!), spielte zwar nicht sehr tight aber schien nicht bereit zu sein größere Summen unbedacht zu riskieren. Bis zu diesem Zeitpunkt war er auch nicht übermäßig aggressiv.

Live Straddle, Villain limps, 2 fold, Hero (KsKc) raises to 28€, 4 fold, Villain calls

Pot: 68€, Rake 2€

Flop: Jh Th 7s

Villain bets 76€, Hero ?
 
Alt
Standard
03-04-2010, 13:50
(#2)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
also keine ahnung was bei euch "normal" ist aber ich denke man kann hier bei einem straddle und einem limper locker auf 40 oder 45 PF machen und die leuten callen eh mit den selben karten wie bei 28 in livegames.

danach wenn er wirklich pottet und das board so drawheavy ist würde ich es einfach reinshippen aufn flop.

like played hast du bissel mehr spielraum,kannst shippen oder uach auf sowas wie 195 machen und any turn shippen.

folden oder callen kommt imo halt nicht in frage, das board is einfach zu drawheavy und sage mir einen grund warum er hier ne sehr starke madehand so spielen sollte. ist zwars möglich, aber ohne read easy broke hier. mich würde nich wundert wenn er hier sowas wie AJ/J9 hält

Geändert von Spooowi (03-04-2010 um 13:54 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 03-04-2010, 15:25
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Durch den Straddle spielt ihr effektiv 50BB. Du hast ein Overpair auf einem Drawheavy Board und Villain hat Interesse am Pot. Wenn du hier bei einem so niedrigen SPR ein Set, Two Pair oder ne gefloppte Straight erwischst, ist das unlucky, aber unvermeidbar. Fast alle Raisesizes sind jetzt möglich.

Ich würde pre bei Straddle + Limp so viel machen, dass du spätestens am Turn auf jedem non-A Board All-In sein kannst (oder as played gegen seine Donkbet All-In raisen kannst um ihn reinzupricen). Durch deinen kleinen PFR kriegst du ihn jetzt am Flop nicht gut genug in den Pot geprügelt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
06-04-2010, 11:11
(#4)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Die Overbet sieht für nach Protection aus Z.B. AJo, AA, QQ, JTs.
 
Alt
Standard
20-05-2010, 14:52
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
Die Overbet sieht für nach Protection aus Z.B. AJo, AA, QQ, JTs.
Soulread. Im straddel kriegt man keine Aces. So ist das gesetz.
 
Alt
Standard
20-05-2010, 15:21
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Villain hat nicht gestraddelt, sondern first in gelimpt. Pre würde ich definitiv höher raisen. Im Lifegame sind 4 bis 8 BB std. Je nach Tisch. Am Flop auf ne dicke Donkbet würde ich hier immer shippen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!