Alt
Standard
Restealspot?? - 03-04-2010, 20:36
(#1)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
2,20$ 180man auf Stars. 18 itm, zu diesem Zeitpunkt noch 24 Leute im Turnier...die Bubble steht kurz bevor.Die Bubble und der FT sind die einzige Zeit zu der ich in den donkaments überhaupt ans restealen denke.
In dem Spot klappts imo auch mit den stacksizes ganz gut: mein stack würde durch einen erfolgreichen resteal gut ausgebaut und falls der aktive openraiser callt und verliert ist er gecrippeled, committed ist er auch noch nicht.
Findet ihr das der Spot gut gewählt ist und wenn nicht, warum?

PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 500/1000 Blinds 100 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (MP2) (t11490)
CO (t9902)
Button (t16358)
SB (t17360)
BB (t8346)
UTG (t6820)
UTG+1 (t4203)
MP1 (t13422)

Hero's M: 5.00

Preflop: Hero is MP2 with Q, K
2 folds, MP1 bets t2322, Hero raises to t11390 (All-In), 3 folds, BB calls t7246 (All-In), MP1 calls t9068

Flop: (t32326) 3, 4, 2 (3 players, 2 all-in)

Turn: (t32326) 6 (3 players, 2 all-in)

River: (t32326) 8 (3 players, 2 all-in)

Total pot: t32326
Main pot: t26038 between Hero, BB and MP1, won by BB
Side pot 1: t6288 between Hero and MP1, won by MP1

Results:
BB had 7, 7 (one pair, sevens).
MP1 had A, K (high card, Ace).
Hero had Q, K (high card, King).
Outcome: BB won t26038, MP1 won t6288

Geändert von Flo Reinhold (03-04-2010 um 20:39 Uhr).
 
Alt
Standard
03-04-2010, 21:07
(#2)
Benutzerbild von BieneTVB
Since: Apr 2008
Posts: 346
Ich hab zwar nicht viel Ahnung von SnGs aber ich teil dir trotzdem mal meine Gedanken mit:

gegen den move spricht imo:
-deine Stacksize ca.11BB + Stacksize Openraiser
der eff. stack sollte ca.20BBs betragen! so bekommt der opr gute potodds
-deine Position!!!
1. kommt der raise aus früher, mittlerer position und wenn du keine konkreten reeds hast siehst du hier gegen die handrange von Villain eher schlecht aus
2. kommen noch einige Spieler nach dir an die Reihe, die mit nem Monster aufwachen können...

außerdem ist das für mich kein "resteal" weil man den openraise aus MP1 nicht unbedingt als Blindsteal sehen sollte sondern vllt als raise 4 vailue???

ich glaub also nicht das das play profitabel ist aber wie gesagt ich kenn mich nicht so gut aus könnt auch quatsch sein was ich geschrieben hab!

Bin mal auf weitere Meinungen gespannt!
 
Alt
Standard
03-04-2010, 21:13
(#3)
Benutzerbild von Koenig_Mild
Since: Dec 2007
Posts: 52
Also für mich sieht das aus MP1 auch eher für nen Valueraise aus. Wenn er hier gegen den BB stealen will, dann spielt er hier gegen effektiven Stack von guten 8 BB.

Von einem Resteal würd ich hier nur sprechen, wenn ich selbst aus den Blinds gegen einen Openraiser pushe bzw. 3-bette.

Aus MP2 kannste hinter dir auch noch heftig Aktion kriegen.

Alles in allem würd ich sagen, das war kein günstiger Spot.
 
Alt
Standard
04-04-2010, 19:53
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
bitte hier nicht loose pushen gegen unknown.

deine pushingrange gegn nen relativ tightes mp open sollte so ca
99+, AQ+ sein, gegen macnhe sogar nur TT+,AK, aber hier QK ohne viel foldequity reinzustellen, da dein stack größer sien müsste is einfach spew
 
Alt
Standard
07-04-2010, 02:19
(#5)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Finde den Push auch eher grenzwertig...bist zwar im Vergeleich zu den Blins unter Druck aber da reicht mir KQ nicht...ich persönlich brauche da mindestens AX...wahrscheinlich A9...je nach Tisch entweder weniger oder mehr.KQ hätte ich hier nach dem kleinen Raise gefoldet.