Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 air richtig gespielt?

Alt
Standard
NL 10 air richtig gespielt? - 03-04-2010, 23:03
(#1)
Benutzerbild von WhIt€ $h@Dow
Since: Oct 2008
Posts: 80
Kann man das so spielen?
hmm also mein Contibet aufm Flop ist extra ein bisschen größer ausgefallen, damit ich hier halt irgendwas starkes repräsentieren kann

Auf dem Turn hab ich halt gedacht, dass der hier vielleicht noch A high oder sowas gecallt haben kann weil der dachte dass ich den Flop normal gecontibettet habe
also hab ich nochmal nen bet rausgehauen..
Aufm River sag ich mich dann geschlagen und hab check/fold gespielt..
Der hat bisher alle streets gecallt und es gibt keine draws o.ä. bedeutet der will zum showdown ..


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($10.65)
SB ($11.05)
BB ($6.80)
UTG ($12.75)
MP ($17.40)
CO ($9.90)

Preflop: Hero is Button with J, 9
3 folds, Hero bets $0.40, 1 fold, BB calls $0.30

Flop: ($0.85) 2, K, 2 (2 players)
BB checks, Hero bets $0.80, BB calls $0.80

Turn: ($2.45) K (2 players)
BB checks, Hero bets $1.70, BB calls $1.70

River: ($5.85) 3 (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $5.85 | Rake: $0.25
 
Alt
Standard
03-04-2010, 23:12
(#2)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
Ich persönlich finde deine Turnbet total sinfrei.
Was dich am flop callt, callt auch den turn.
preflop würde ich nur 30 cent raisen. zum stealen reicht das.
flop dann bet/fold. und vor allem.... auf diesem trockenen Board würde ich eher klein c-beten als groß.
du spielst hier nl 10.
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 03-04-2010, 23:17
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Also preflop raisesize ist mir eigentl. WURST-aber SH denke ich sind 3-3,5 auch ausreichend, der halbe BB wirkt sich auch auf die Winrate aus, wenn du viel auf 3bets foldest...

Die Cbet auf gepaarten Board, würde ich grundsätzl. "rel." klein machen, da Drawing Hands und so viel seltener auf die Nuts drawen, da ein Boat, Trips whatever "wesentl." realistischer sind...Cbet Size:0,5-0,6$

Aufm Turn zu barreln, find ich in sofern gut, wenn VIllain oft genung mit PP Flop Cbet eazy downcallt...Damit wirst du oft genug noch FOldEq erzeugen und er wird sein zB 88 folden...

River ist dann halt "hast du die Eier 3barrels zu ballern oder nicht", wenn Gegner ne Station mit zB 88 ist logan aufgeben und gut...Foldet er jedoch any PP dann kann man das schon machen, auch wenn deine Range MEGA polarisiert ist...

Aber ich weiß wie gesagt nicht, ob auf NL10 sticky trciky 2nd/Trippel BarrelBluff Spots EV+ sind...
 
Alt
Standard
03-04-2010, 23:35
(#4)
Benutzerbild von WhIt€ $h@Dow
Since: Oct 2008
Posts: 80
Danke erstmal für die Antworten..
Zitat:
Also preflop raisesize ist mir eigentl. WURST-aber SH denke ich sind 3-3,5 auch ausreichend, der halbe BB wirkt sich auch auf die Winrate aus, wenn du viel auf 3bets foldest...
In irgendnem Artikel stand, man soll auf den niedrigen Limits lieber preflop etwas mehr raisen deshalb 4BBs
ich kann den Auszug gleich nochmal raussuchen..
Und da ich meine bet/raisesize nicht von steal oder valuebets abhängig machen möchte dahcte ich mir -> Immer 40 cent...
hmm naja 3,5 ist glaub ich dennoch besser werd mal sehen wie ich das mache..


Zitat:
River ist dann halt "hast du die Eier 3barrels zu ballern oder nicht", wenn Gegner ne Station mit zB 88 ist logan aufgeben und gut...Foldet er jedoch any PP dann kann man das schon machen, auch wenn deine Range MEGA polarisiert ist...
Ich dachte mir bloß hier, dass der jetzt nicht mehr ausm Pot zutreiben ist.. der pot ist jetzt hier 6$ groß und der hat noch 4$ übrig, da wird der sich denken "ach, jetzt bin ich soweit gegangen jetzt call ich das auch ncoh zu ende"(also wirklich commited war der ja noch nicht.. aber ich denk trotzdem dass der hier auch mitm pair noch gecalt hätte weil der so gut wie jede street instant gecallt hat und jetzt bei der Blank wahrscheinlich auch nicht mehr zu vertrieben ist)


und da mit absoluter air von meiner Seite aus zu shoven fand ich doch bisschen zu aggressiv.. hab mir einfach gedacht ich wäre geschlagen und hab c/f gespielt (war ich auch er hatte A2 )
Mit reads kann man das glaub ich aufjedenfall mal machen aber ich dachte nciht das der hier noch raus geht und wollte einfach meinen restlichen Stack ncoh beschützen ^.^


Zitat:
Ich persönlich finde deine Turnbet total sinfrei.
Was dich am flop callt, callt auch den turn.
Naja, ich dachte der würde hier einfach nur callen weil ich contibet gemacht habe und der Flop relativ trocken ist..
Und wenn ich dann den Turn nochmal "stark" anbette hätte der mit Air nicht nochmal gecallt und mir das full house gegeben..
Ich wollte halt aufm Flop das Full house repräsentieren und dann war der Turn eigntl. relativ gut um das ganze etwas auszubauen... Aber als der auch heir gecallt hat war ich mir relativ sicher das ich geschlagen bin und hab c/f weiter gespielt

Geändert von WhIt€ $h@Dow (03-04-2010 um 23:39 Uhr).