Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Limperisolation im 180man turbo

Alt
Standard
Limperisolation im 180man turbo - 05-04-2010, 16:55
(#1)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
Ich bin neu am Tisch und kenne niemanden.
Es interessiert mich die Meinung zu allen streets inklusive preflop.
Der Limp ist halt im donkament erstmal weak und ich isoliere, der flop sieht gut aus imo....aber seht selbst:

PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 100/200 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP2 (t3110)
MP3 (t1115)
CO (t5165)
Button (t3540)
SB (t1276)
BB (t1939)
UTG (t3366)
Hero (UTG+1) (t5520)
MP1 (t2029)

Hero's M: 18.40

Preflop: Hero is UTG+1 with 9, 9
UTG calls t200, Hero bets t700, 5 folds, SB calls t600, 1 fold, UTG calls t500

Flop: (t2300) 2, 2, 8 (3 players)
SB checks, UTG bets t1000, Hero raises to t2200, SB calls t576 (All-In), UTG calls t1200

Turn: (t7276) 6 (3 players, 1 all-in)
UTG checks, Hero bets t600, UTG calls t466 (All-In)

River: (t8208) A (3 players, 2 all-in)

Total pot: t8208

Thx. für eure Meinungen
 
Alt
Standard
05-04-2010, 17:12
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Flop ist imo n klarer Push, bzw. raise auf 2666 weil du UTG coverst....

ansonsten halt ein klarer Spot zum broke gehen, 88 wäre halt unglaubliches Pech, ne 2 in der Range kannste ihm nich geben....
 
Alt
Standard
05-04-2010, 17:35
(#3)
Benutzerbild von kkarpfen
Since: Sep 2007
Posts: 45
Meiner Erfahrung nach klappt halt ein Isoraise in dieser Höhe auf dem Buy In Level äußerst selten, die Limper zahlen halt immer nach. Überlegenswert ist es daher sicher, sich gleich preflop zu comitten.

As played gehst du auf dem Flop wohl immer broke, ich würd hier sogar direkt pushen.

Viel Erfolg noch auf den 180ern, ich zock die auch zZ, vielleicht sieht man sich mal...
 
Alt
Standard
05-04-2010, 17:48
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von kkarpfen Beitrag anzeigen

As played gehst du auf dem Flop wohl immer broke, ich würd hier sogar direkt pushen.
Ich würde normalerweise auch sagen pushen, aber es reicht einfach 500 mehr zu raisen, da wir sowohl SB als auch den Limper covern
 
Alt
Standard
05-04-2010, 18:10
(#5)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
pre standard und flop muss dann der ship kommen. warum spielst du da nur so klein an? geld geht so oder so rein wenn beide mitspielen wollen
 
Alt
Standard
05-04-2010, 19:05
(#6)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
warum spielst du da nur so klein an?
Ich spiele ja nicht an sondern raise die donkbet und das raise ist halt obv. committend(hab halt einfach die Maus nicht weit genug hach rechts geschoben..)

Weil Fifty-Blume das ins Spiel gebracht hat: Push pre mit meinem Stack finde ich terribad, gerade aus EP!
 
Alt
Standard
05-04-2010, 21:06
(#7)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
Zitat:
Zitat von Flo Reinhold Beitrag anzeigen
Weil Fifty-Blume das ins Spiel gebracht hat: Push pre mit meinem Stack finde ich terribad, gerade aus EP!
seh ich was nicht oder ist dasn lvl? glaube wir sind uns hier alle einig das man das Pre nicht pusht, oder?
 
Alt
Standard
05-04-2010, 21:28
(#8)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Preflop pushen hab ich nicht gesagt....ich bezog mich auf den Flop, den ich bei dem angespielten Betrag im Verhältnis zum Restack immer pushen würde, wobei hier ein höherer Reraise reicht, das Villains deutlich gecovered werden.
 
Alt
Standard
06-04-2010, 10:04
(#9)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
d.h. insgesamt finden alle die line ganz ok .... war halt wegen des Ergebnisses ins Zweifeln gekommen: UTG zeigt obv. Aces