Alt
Standard
$100 FD nach flop c/r - 05-04-2010, 19:10
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Villain 41/30/3 nach 27 Händen.

Sollte ich den flop folden wegen zu hohen reverse implied odds? Oder eben shoven oder callen?


No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($100)
UTG ($103.05)
MP ($99.60)
CO ($107)
Hero (Button) ($100.20)
SB ($100)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $4, MP calls $4, 1 fold, Hero calls $4, 1 fold, BB calls $3

Flop: ($16.50) , , (4 players)
BB checks, UTG checks, MP checks, Hero bets $9, BB raises $26, 2 folds, Hero
 
Alt
Standard
05-04-2010, 20:02
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
bette den flop nicht wenn du mit overcards und 2ndNFD nicht stacken willst.

ich würde hier hinerherchecken. as played shoveln.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
05-04-2010, 20:03
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ich antwort einfach mal selber...
Ich denke ein Call hat das problem dass unsere reverse implieds zu hoch sind. Villain kann hier gut ein Set halten und wenn unser flush ankommt und zugleich sich das board noch paird müssen wir ihn eig ausbezahlen bzw stehen vor einem Problem. Zudem kann er hier gut mit dem c/raisen, wodurch wir schon fast drawing dead sein könnten.

Raisen möchte ich nicht, bleibt nur noch fold?
 
Alt
Standard
05-04-2010, 20:09
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
das ist doch dasselbe wie in der anderen Hand

entweder du bettest und stackst auch oder du checkst
 
Alt
Standard
05-04-2010, 20:55
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Haben wir noch FE, protcten for GS, overs etc und betten au ein wenig for value.
 
Alt
Standard
06-04-2010, 14:16
(#6)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Haben wir noch FE, protcten for GS, overs etc und betten au ein wenig for value.
naja dafpr nehem ich nicht in Kauf soviel equity zu bet/folden oder also ca 30% underdog gegen villains range zu stacken.
 
Alt
Standard
06-04-2010, 14:57
(#7)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich würd hier glaub ich auch nur betten, wenn ich auch broke gehen will. check behind kann generell natürlich nie falsch sein, und grade gegen viele gegner find ichs nicht mal so schlecht.
as played würd ichs wenn der BB nicht oft c/r am flop als bluff, es folden.
 
Alt
Standard
06-04-2010, 16:44
(#8)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
check behind. wenn der flush ankommt wirst du eher ausbezahlt.