Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200 QJs gegen Maniac

Alt
Standard
NL200 QJs gegen Maniac - 06-04-2010, 10:42
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($198.05)
Hero (Button) ($206.95)
SB ($253.10)
BB ($403.30)
UTG ($205)
UTG+1 ($200)
MP1 ($189.10)
MP2 ($203)
MP3 ($226)

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, CO bets $6, Hero calls $6, 2 folds

Flop: ($15) , , (2 players)
CO bets $6, Hero calls $6

Turn: ($27) (2 players)
CO bets $15, Hero calls $15

River: ($57) (2 players)
CO bets $35, Hero folds

Total pot: $57


Villain: 37/20/5 auf 40 hände

am flop seh ich keinen grund gegen den maniac broke zu gehen, weil ich das geld auch noch reinkrieg, wenn ich getroffen hab. hand ok gespielt oder doch lieber broke am flop?
 
Alt
Standard
06-04-2010, 13:00
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Weiß nicht, ob man das am Turn noch callen kann. Denke nicht.
 
Alt
Standard
06-04-2010, 17:41
(#3)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Turn grenzwertig, sonst ok.
 
Alt
Standard
07-04-2010, 14:49
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Weiß nicht, ob man das am Turn noch callen kann. Denke nicht.
+ drölf

recht klarer Fold am Turn, wenn du den River folden willst.

Ich raise am Flop. Da ist meine Equity gut.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!