Alt
Standard
Nl50 jj - 07-04-2010, 22:42
(#1)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($50)
SB ($50)
BB ($62.25)
UTG ($50.25)
Hero (MP) ($82.35)
CO ($152.65)(unknown, Ersteindruck: aggressiver Fish)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $2, CO calls $2, 3 folds

Flop: ($4.75) , , (2 players)
Hero bets $2.50, CO raises to $5, Hero calls $2.50

Turn: ($14.75) (2 players)
Hero checks, CO bets $5.50, Hero calls $5.50

River: ($25.75) (2 players)
Hero checks, CO bets $15, Hero calls $15

Total pot: $55.75 | Rake: $2.70


Hab ihm aufm Flop die 6 nicht geglaubt. Höheres Overpair ist auch unwahrscheinlich, hätte er wohl preflop ge3bettet.

Aufgrund seiner Aggressivität hab ich mich dann zum Calldown entschieden.
Line ok?
 
Alt
Standard
07-04-2010, 23:02
(#2)
Benutzerbild von Lehn_Hard24
Since: Dec 2007
Posts: 117
mit dem read call ich ihn da auch all day long runter.
nh
 
Alt
Standard
07-04-2010, 23:20
(#3)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
In knapp 50 % hat er Trips oder FH. Oft auch irgendwas gutes Schwächeres. QQ+ ist relativ unwahrscheinlich. Air hat er fast nie. Die würde er höher raisen. Ich würde den Flop callen und schauen welche Geschichte daraus wird.

Die Turnbet sieht schon verdammt nach "1/3 bezahlt er noch" aus. "Bloß nicht zu viel betten, damit ich ihn nicht verschrecke."

Am River ist die Geschichte für mich noch glaubhafter. Spätestens da würde ich folden.

Er hat Fullhouse oder Trips.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 00:38
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen

Er hat Fullhouse oder Trips.
lol, nice post^^

River ist knapp imo.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 01:14
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Wenn man nach dem Flopcall keine 2 Straßen c/c spielen möchte, würde ich einfach den Flop 3betten. Er callt da schon mit PPs, oesd, isn fisch
 
Alt
Standard
08-04-2010, 11:08
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Wenn man nach dem Flopcall keine 2 Straßen c/c spielen möchte, würde ich einfach den Flop 3betten. Er callt da schon mit PPs, oesd, isn fisch
Und dann fodlest du auf eine 4bet oder gehst du da mit JJ für >150 BB deep broke?
 
Alt
Standard
08-04-2010, 12:07
(#7)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Und dann fodlest du auf eine 4bet oder gehst du da mit JJ für >150 BB deep broke?
Denke der Plan ist 3 Bet/fold.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 12:53
(#8)
Benutzerbild von Lehn_Hard24
Since: Dec 2007
Posts: 117
also ich spiele die 3bet mit bluffs weil meine erfahrung nach auch fische da ihr overpairs aufgeben.
ich denke es liegt mehr value drin ihn bluffen zu lassen und ihn seine pockets/air overplayen zu lassen.
wo ich nochmal drüber nachdenke ist der river wohl doch close...
ich bin trotzdem für den calldown. ich habe da im showdown schon so oft any tow gesehen das ich es einfach nicht lassen kann
 
Alt
Standard
08-04-2010, 12:59
(#9)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Mir ist noch was aufgefallen. Er hat über 300 BB am Konto. Das ist definitiv kein Fisch.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 13:01
(#10)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
River gefiel mir auch nicht mehr unbedingt zu callen, aber mein Read war nicht ganz verkehrt, er zeigt T7