Alt
Standard
QQ vs Checkraise NL25 - 08-04-2010, 12:31
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($25.60)
BB ($25.25)
UTG ($25)
MP ($25)
CO ($26.35)
Hero (Button) ($25)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO bets $0.75, Hero raises to $2.25, 2 folds, CO calls $1.50

Flop: ($4.85) , , (2 players)
CO checks, Hero bets $3.25, CO raises to $8.25, Hero?

Co: 13/12/9.3 - Fold 3Bet: 71 - Checkraise: 25 (1/4) - Raise Flop: 33 (4/12) - WTSD: 15 - W$SD: 40

Preflop ist Standard denk ich, doch wie gehts weiter? Meinungen?

365 Hände, also schon eine gewisse Aussagekraft.

Geändert von supersonic_h (08-04-2010 um 12:45 Uhr). Grund: Ergänzung
 
Alt
Standard
08-04-2010, 12:40
(#2)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Naja er macht das wohl öfter (scheint aber sehr kleine Samplesize zu sein)
Wenn du ihm zutraust das mit A7 oder Flushdraw zu machen einfach callen und auf billigen Showdown hoffen. zB. Checkbehind Turn.
Fold ist immer ev=0, also höchstens verschenktes Value aber vielleicht auch gespartes Geld.
Kommt sehr stark auf deine Reads an. Ich geb ihm hier mal 77-JJ, und AQs+.
Ich würde einfach callen in Position


"Tafkaa: Mann Alter, ich treff die Tastaur nicht mehr!!!"
 
Alt
Standard
08-04-2010, 13:24
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
da er das oft macht wegen seinem großen raisecbet wert würd ichs einfach shippen. auf dem board würd ichs eig gegen fast jeden gegner shippen im 3bet pot.