Alt
Standard
A8s am Button NL25 - 08-04-2010, 14:15
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($25.35)
UTG+1 ($26.60)
MP1 ($6.80)
MP2 ($34.35)
CO ($22.40) 48/4/3,5
Hero (Button) ($25)
SB ($18.15) 17/11/1,2 - Bet Turn: 35 (400 Hände)
BB ($39.25)

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, CO bets $0.50, Hero calls $0.50, SB calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (3 players)
SB checks, CO checks, Hero checks

Turn: ($1.75) (3 players)
SB bets $2.25, 1 fold, Hero calls $2.25

River: ($6.25) (2 players)
SB bets $4, Hero folds

Total pot: $6.25 | Rake: $0.30

Line ok?
 
Alt
Standard
08-04-2010, 14:33
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Find ich nicht gut. Wieso callst du ne Overbet mit Midpair? Ich würd dann eher b/f flop, c/f, c/f spielen wenn kein weiteres As kommt.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 14:56
(#3)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
Find ich nicht gut. Wieso callst du ne Overbet mit Midpair? Ich würd dann eher b/f flop, c/f, c/f spielen wenn kein weiteres As kommt.
Ich hab auch nen Flushdraw und ne Overcard. Gegen KJ hab ich 14 Outs.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 15:01
(#4)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
Ich hab auch nen Flushdraw und ne Overcard. Gegen KJ hab ich 14 Outs.
Ich brauch echt ne brille.

Aber auch mit 14Outs hast du keinen Oddscall. Wobei du nur 7 sichere Outs hast.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 15:15
(#5)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Hab ich nicht gute implied Odds? Er scheint stark am Pot interessiert zu sein.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 16:16
(#6)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Kommt drauf an, scheint ein tight passiver Typ zu sein, da kannst du nicht seinen Stack als implied Odds ansehen und bei solchen Leuten sind die imlieds in der Regel nicht ganz so groß.

Nehmen wir mal an er hat set 4er gefloppt (worst case), dann hast du 7 outs und bist ~5.5:1 hinten und er gibt dir 1,8:1. Dann brauchst du noch ~8,3$ von ihm damit das spiel BE ist und der Pot ist am River aber erst 6,25 groß. Flush kommt an er bettet 3/4 Pot und müsste dann noch dein raise callen.

Bei Jx siehts anders aus. Hier ist aber die Frage, ob er damit noch einmal anspielt, wenn ein As auftaucht oder der Flush ankommt bzw. eine bet deinerseits callt. Die Odds bleiben auch in dem Fall schlecht.
 
Alt
Standard
08-04-2010, 18:11
(#7)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
raise pre - dann kommst du auch nicht in so ungewöhnliche Spots
 
Alt
Standard
08-04-2010, 19:45
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Raise ( oder fold ) pre gegen nen CO open gefällt mir auch wesentlich besser.

Den Flop NICHT zu betten find ich ziemlich schlecht.
Du könntest die beste Hand halten, hast Position und ne Hand die sich aufgrund eines getroffenen Midpairs und nem BDFD gut spielen lässt und auch gegen nen call nicht schlecht aussieht...

Turn is close:
Du hast gegen so einen Gegner NIE 14 Outs im Longrun.


Wenn der hier AJ hat, kannste das Ace dicounten und er hat reserved IO`s gegen dich....

Gegen ein SET bekommst du nicht die Odds und Implieds sind aufgrund der Tatsache, dass der gegner nicht FUllstack ist auch kleier....

Das is definitiv close und KEIN klarer call....
 
Alt
Standard
09-04-2010, 21:45
(#9)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich finde die Hand bis auf das Pre Play gut gespielt.
Auf trockenen Boards checke ich IP auch oft mal middle Pairs for Potcontrol und evtl. Bluff Induce!
 
Alt
Standard
10-04-2010, 10:29
(#10)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich find den check behind am flop gut, weil das board trocken ist und wir eher n bluffcatcher ham.
callen würd ich den turn dann auch.
am river würd ichs dann glaub auch folden. weil er zweimal in mehrere leute bettet würd ich ihm hier dann schon was glauben