Alt
Standard
K9s im 3bet pot - 10-04-2010, 10:50
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($231.25)
UTG+1 ($73)
MP1 ($200)
MP2 ($235.90)
MP3 ($766.30)
Hero (CO) ($200)
Button ($380.10)
SB ($200)
BB ($208.40)

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, MP3 bets $6, Hero raises $18, 3 folds, MP3 calls $12

Flop: ($39) , , (2 players)
MP3 bets $24, Hero calls $24

Turn: ($87) (2 players)
MP3 bets $46, Hero calls $46

River: ($179) (2 players)
MP3 bets $155, Hero calls $112 (All-In)

Total pot: $403


Villain: 16/9/3 auf 4k hände

preflop hätte man denke ich auch weglassen können und einfach folden.
aber am flop geht der calldown i.O.? hinterher denke ich ich muss den river folden, weil er wohl kaum 3 straßen durchbettet als bluff.
 
Alt
Standard
10-04-2010, 11:43
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
nice Hand.

Pre is kein MUSS aber OK . Kommt auf den Openraiser an und auf das, was hinter dir noch so rumlungert....

Wenn du mit K9 raist und der Spot so verläuft, kannste nicht einfach mucken, wenn du keinen Read hast... Du unterrepräsentierst deine hand auch etwas und der gegner kann der Minung sein, dich noch vin QQ und AJ runterbluffen zu können....
 
Alt
Standard
10-04-2010, 11:49
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Verstehe pre nicht? Der ist doch zu tight?!
 
Alt
Standard
10-04-2010, 11:52
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Verstehe pre nicht? Der ist doch zu tight?!
Na und? Ich 3 bette doch nen tighten Spieler mit K9s, weil er KJ/KQ/KT/AJoff/AQ/22-TT eventuel gegen ein Reraise foldet und ich zur Not mit nem TPair King noch nen kleinen Pott gewinnen kann und mit K9s auch die Möglichkeit hab nen netten Draw zu floppen.

Ich seh Pre je nach Stats / Gegner und Dynamik als nicht so schlimm an
 
Alt
Standard
10-04-2010, 11:54
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
9% average pfr
Das müssten dann so ca 5-6 % openig Range in MP3 sein oder
 
Alt
Standard
10-04-2010, 12:00
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
keine Ahnung . Wir haben aber meist gegen so Spieler FOLD Equity en masse...

Von der Range

AA,KK,QQ,AKs,JJ,AQs,KQs,AJs,TT,KJs,AKo,QJs,99,88,7 7,66,KQo,AQo,AJo
(9%)

Folden wir ggf. :

KQs,AJs,TT,KJs,QJs,99,88,77,66,KQo,AQo,AJo

Diese Range raus 6%

Wie gesagt: IT DEPENDS
 
Alt
Standard
10-04-2010, 12:46
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Fold pre.
Denke nicht dass der Villain am River schelchtere Kx hände shoved. River fold ich in der Theorie.
 
Alt
Standard
10-04-2010, 14:18
(#8)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
also pre is halt ne enge kiste, kommt drauf an wieviel % er halt hier auf 3 bets foldet, wenn über 70% ist es denke ich ok.

flop is standard und der rest für mich auch. ohne reads folde ich da nicht. irgendwie reppt er hier halt auch kaum wirklich was. entscheidung hängt halt primär von den reads ab. pauschal kann man nix sagen, aber gegen kompletten unknown würde ich erstmal nicht zwingend folden.
 
Alt
Standard
10-04-2010, 14:28
(#9)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Wenn er wirklich Ak oder JJ so spielt hhm
denke geht in ordnung die hand

preflop 3bet finde ich auch gut, weil er da doch fast alles folden muss
 
Alt
Standard
10-04-2010, 14:42
(#10)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
preflop ist auch keine 3bet for value, sondern als bluff. er foldet auf ne 3bet genügend von daher sollte es schon profitabel sein.
hab noch keine history mit ihm, daher auch keine reads. ich denke ich kann hier meine trips nicht im 3bet pot folden.
er hatte halt JJ