Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,40$ 18Mann turbo Overcall/fold preflop?

Alt
Standard
3,40$ 18Mann turbo Overcall/fold preflop? - 12-04-2010, 15:38
(#1)
Benutzerbild von nubatz
Since: Nov 2007
Posts: 275
Moin
Hab grad ne Hand gefunden, bei der ich mir nicht sicher war, ob man sie overcallen oder folden sollte.Ging halt um den infinite Chiplead am Finaltable.Den UTG+1 Pusher snapcalle ich hier immer. Da der Button overpusht, darf ich ja spieltheoretisch nur noch mit QQ+ oder so callen (circa...evtl ja nur KK+).Kann man aber aufgrund der loosen Gegner dennoch einen call rechtfertigen?

Stats sind nich so aussagekräftig aber evtl als Anhaltspunkt:

UTG+1 27/6/inf/49hands
Button 33/27/0,5/15hands

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP1 (t8431)
MP2 (t2880)
CO (t855)
Button (t4155)
SB (t1875)
BB (t1977)
Hero (UTG) (t3955)
UTG+1 (t2872)

Hero's M: 7.91

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t445, UTG+1 raises to t2847 (All-In), 3 folds, Button raises to t4130 (All-In), 2 folds, Hero calls t3485 (All-In)

Flop: (t11207) , , (3 players, 3 all-in)

Turn: (t11207) (3 players, 3 all-in)

River: (t11207) (3 players, 3 all-in)

Total pot: t11207

Bin mal auf eure Meinung gespannt!Wäre klasse, wenn ihr Einschätzungen zu den Handranges der Gegner in eure Erklärung miteinbeziehen könntet.
 
Alt
Standard
12-04-2010, 16:39
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
nach ICm wohl ein fold bei den chipcouhnts

umgeh ICM einfach indem du da die 20BB openshovest, weil da auch allgemein stealraise/fold zu ez exploitable ist da du kaumn callen kannst gegen reshove
 
Alt
Standard
12-04-2010, 16:47
(#3)
Benutzerbild von nubatz
Since: Nov 2007
Posts: 275
okay klar kann ich schlecht callen gegen 2 spieler, vor allem wenn mich einer covered.
Aber in den meisten Fällen kann ich mit meinem raise gegen 1 spieler antreten,in dem szenario hatten ja einige nen stack um die 10BB,wo ich halt nen easy call auf nen shove von denen hab.
Find nen 20 BB Push halt übertrieben an der Stelle, aber du hast recht,damit umgeh ich die ICM Entscheidung.
 
Alt
Standard
12-04-2010, 16:47
(#4)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
ich setze da die range von UTG+1 auf QQ+ und AK, den rest flattet er da fast immer. und button hat halt am häufigsten echt aces oder kings, manchmal AK und queens (obwohl man das in dem spot folden kann, wenn UTG+1 da raist).
easy fold imo.

weiß nicht, ob das von lissi ernst gemeint war, aber wenn man top range ab 20BB openpusht gehen halt gar keine stealraises mehr, ist doch ultraexploitable...
 
Alt
Standard
12-04-2010, 16:54
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von nubatz Beitrag anzeigen
okay klar kann ich schlecht callen gegen 2 spieler, vor allem wenn mich einer covered.
Aber in den meisten Fällen kann ich mit meinem raise gegen 1 spieler antreten,in dem szenario hatten ja einige nen stack um die 10BB,wo ich halt nen easy call auf nen shove von denen hab.
Find nen 20 BB Push halt übertrieben an der Stelle, aber du hast recht,damit umgeh ich die ICM Entscheidung.
ich würde da nur noch push/fold spielen

ob du gegen nen 10BB shortie shovest oder raise/callst ist wayne und den bigstacks gibst du so keine gelegenheit sowas wie TT drüberushoven
 
Alt
Standard
12-04-2010, 16:59
(#6)
Benutzerbild von nubatz
Since: Nov 2007
Posts: 275
okay das ist nen guter Punkt.
Wenn ich sowieso raise/call gegen Bigstack spiel,dann kann ich eigentlich auch gleich pushen hast recht.
 
Alt
Standard
12-04-2010, 17:16
(#7)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von nubatz Beitrag anzeigen
okay das ist nen guter Punkt.
Wenn ich sowieso raise/call gegen Bigstack spiel,dann kann ich eigentlich auch gleich pushen hast recht.
ne ist halt deutlich besser weil du ihnen die möglichkeit nimmst sowas wie TT oder JJ zu pushen was sie so eigentlich folden müssen