Alt
Standard
A10s Preflop callen? - 14-04-2010, 23:18
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($87.05)
MP ($85.65)
CO ($50)
Hero (Button) ($53.90)
SB ($29.45)
BB ($71.50)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO bets $2, Hero calls $2, SB raises to $7, BB calls $6.50, CO calls $5, Hero?


CO 21/15/2,6
Hero 13/11
SB (3Better) 17/14/10,0 über 265 Hände / 3Bet von 6 aus den Blinds
BB 46/2/0,9 Donk


Vor 3Bet:
Den Flatcall mit A10s kann man sicherlich diskutieren... Im BB war ein Fisch und ich hoffte das er mit einsteigt. Trotzdem spielt es sich bestimmt eklig wenn ich hitte. Eher 3bet oder fold spielen?

Nach 3Bet:
Auf welchem Flop bin ich glücklich? Für die Odds ein Call?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.

Geändert von Narloxon (14-04-2010 um 23:37 Uhr).
 
Alt
Standard
14-04-2010, 23:46
(#2)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
ich mag hier eigentlich nen backraise. i smell deadmoney.

ich denke pf is nen flat besser als 3 bet. 3 bette halt lieber ATo.
 
Alt
Standard
14-04-2010, 23:47
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von Spooowi Beitrag anzeigen
ich mag hier eigentlich nen backraise. i smell deadmoney.
Hm daran hab ich noch garnicht gedacht... Hört sich aber sexy an.

Der SB bekommt nach meinem Shove 3:1 und ich flippe bestenfalls mit ihm. Wenn SB fullstacked wäre, ist ein Shove sicherlich am besten.


Zitat:
Zitat von Spooowi Beitrag anzeigen
ich denke pf is nen flat besser als 3 bet. 3 bette halt lieber ATo.
Jo ATo bluff3bette ich hier normalerweise.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
14-04-2010, 23:48
(#4)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
ein agressiver squeezer hat hier aber locker ne range von 10%+
 
Alt
Standard
16-04-2010, 23:46
(#5)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Flat finde ich auch gut, du bist gegen die Range vom CO ahead. 3-bettest du, musst du dir überlegen, ob du broke gehen willst wenn er nochmal drüber geht und das will ich hier nicht unbedingt.
-> CC > 3-Bet/Fold und CC > 3-Bet/Call bzw. 3-Bet/push

Squeeze vom SB will ich nicht callen, entweder Fold oder Bluff-4Bet. Wobei mir das auch gut gefällt, sieht halt echt so aus, als ob du nur den squeeze inducen wolltest und jetzt mit AK oder sowas drüber gehst..


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
17-04-2010, 01:07
(#6)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Flatcall vor der 3Bet ip finde ich EV+.

Es hilft ein Flushdraw, TTX, KQJ, 987 mit einem Herz evtl AAX, ATXklein und natürlich Quads.

Ist zu wenig für die 3Bet Call imo. Lieber mit JTs callen.
 
Alt
Standard
17-04-2010, 01:35
(#7)
Benutzerbild von dNLnized
Since: Feb 2009
Posts: 1.335
ich call öfter als das ich pushe den wenn du z. b. TP + FD flops kann es sein das du mehr als einen stack reinbekommst. Odds hast du für any two suited. Würde die hand gegen nen Co open auf jeden fall 3 betten.


Ich wünschte ich würde wissen wie man Poker stove bedient.