Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.05/.1 QQ auf einem drawlastigen board

Alt
Standard
.05/.1 QQ auf einem drawlastigen board - 16-04-2010, 19:25
(#1)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
hey,
flop:
mein problem ist, dass der flop multiway ist. und ich somit mir ueberhaupt nicht sicher bin wie weit ich doch vorne liege, zu einem der sd und den noch K hight wenn nicht sogar noch two pair.
also dacht ich mir erstmal gucken wie die hand verlaeuft und callen
wenn auf dem river eine T oder ein space kommt c/r und calldown

ich hab zwar 2 draw(sd und bfd) jetzt weiß ich aber nicht wie gut die sind.
haette ich betten sollen oder wuerde auch ein c/r gehen


PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with Q, Q
1 fold, UTG+1 calls, MP1 raises, 2 folds, CO calls, Button calls, Hero 3-bets, 1 fold, UTG+1 calls, MP1 calls, CO calls, Button calls

Flop: (16 SB) 9, J, K (5 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 bets, CO calls, Button calls, Hero calls, UTG+1 calls

Turn: (10.5 BB) K (5 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 bets, 1 fold, Button raises, Hero folds, 1 fold, MP1 calls

River: (14.5 BB) 8 (2 players)
MP1 checks, Button bets, MP1 calls

Total pot: $1.65 (16.5 BB) | Rake: $0.07

Geändert von flampipaua (16-04-2010 um 19:28 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2010, 19:37
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
b/c flop, du hast 2nd pair + redraws falls du schon beat sein solltest.

turn c/f für 2 bets (wie hier), und c/c für eine bet.