Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 - Overpair vs All-In am Flop

Alt
Standard
NL5 - Overpair vs All-In am Flop - 18-04-2010, 11:37
(#1)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Hallo,

folgende Hand beschäftigt mich und deshalb hätte ich gerne eure Meinung gewußt:

Villain ist 33,3 / 33,3 / 3,5 nach 12 Händen ...

Meine Überlegungen:
Da auf mein 3-Bet Pre kein ReRaise kommt, schließe ich auch AA und KK aus.
Der Push am Flop soll wohl eher heißen dass kein Call gewünscht ist, was die Hand für mich noch schwächer erscheinen lässt, weshalb ich hier ein Set und 2Pair ausschließe.
Für mich bleiben eigentlich nur Overcards und Paare, die ich schlagen kann, übrig.
Einzig QQ macht mir ein wenig Sorgen.

Call oder Fold?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($4.66)
MP1 ($1.30)
MP2 ($5.75)
Hero (MP3) ($5.23)
CO ($5.67)
Button ($5)
SB ($5.19)
BB ($9.80)
UTG ($2.66)

Preflop: Hero is MP3 with ,
UTG calls $0.05, UTG+1 bets $0.25, 2 folds, Hero raises to $0.75, 5 folds, UTG+1 calls $0.50

Flop: ($1.62) , , (2 players)
UTG+1 bets $3.91 (All-In), Hero ???
 
Alt
Standard
18-04-2010, 11:50
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich weiß nicht, ob man gegen unknown pre 3betten sollte in der Situation. As played ist das ein snapcall, er kann Tx und Draws pushen, Sets sind durchaus auch in seiner Range, die er vor FDs schützen will.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
18-04-2010, 12:06
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
schwierig, schwierig so ganz ohne Reads...

BTW: Was war dein preflop-Plan mit der Hand? Was machst du mit den Jacks wenn er nochmal drübergeht?
Wenn du dann folden willst, raise die Jacks nicht, sondern call lieber nur....

Du solltest AA / KK nicht ausschließen nur seltener gewichten...
z. B. sp:
AsAc,QsQc,QsQd,KdAd,QdAd,JdAd,TdJd,ThJh,3s3h,TsAs, TdAd,AsKh,QdKd

AsAc 1x AA steht für getrappte Aces/Kings

,QsQc,QsQd, Queens. Die passen besser ( was nicht heißen soll, dass das so gut gespielt wäre ) zum preflop Spiel aber schlechter zum Postflop Spiel....

KdAd,QdAd,JdAd,TdJd,QdKd 5 x Suuted Broadways :
Ich denk diese Hände passen am besten.
Broadwaydraws, die nur Ace High haben aber FE erzeugen wollen....

ThJh 1x steht für TP , was er maßlos überspielt...

3s3h AsKh 1x kleines PP nach dem Motto "der hat eh Ass König" oder eben AK, was dich raudrücken möchte

Und wenn es der VER****TE CHACNENRECHNER Tun würde, könnt ich dir jetz auch deine Equity sagen


So! Extra für dich Pokerstove installiert:

Board: Td 7d 4h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 48.530% 48.45% 00.08% 4317 7.00 { AcAs, QcQd, QcQh, 3c3s, AdKd, AdQd, AdJd, AdTd, JdTd, JhTh, 9h8h, 9s8s }
Hand 1: 51.470% 51.39% 00.08% 4579 7.00 { JcJd }


Bist knapp vorn IMO

Geändert von crowsen (18-04-2010 um 12:10 Uhr).
 
Alt
Standard
18-04-2010, 17:19
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ich sehe s nich so schwierig, sondern so wie zero. call as played
 
Alt
Standard
18-04-2010, 20:17
(#5)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
mein Plan war Pre auf einen weiteren Raise zu callen.

As played war mein Plan am Flop zu pushen, wenn ich Overpair habe.
Das hat mir Villain hier abgenommen.

Ich habe gecallt

Villain zeigte AKo, traf bis zum River nicht und ich nahm seinen Stack mit.

Knappe Sache aber ich sah mich am Flop vorne
 
Alt
Standard
18-04-2010, 22:12
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Thunder1214 Beitrag anzeigen
mein Plan war Pre auf einen weiteren Raise zu callen.
??? Meinst du ein All INn pre zu callern oder einfach auch ein weiteres raise auf 2,5$ ??

Dann sei gesagt: Calölen ist dann mist. Wenn er nochmal drübe rgeht, solltest du zwischen Push / FOld wählen....
 
Alt
Standard
19-04-2010, 02:24
(#7)
Benutzerbild von cmdmac
Since: Nov 2008
Posts: 27
Zitat:
Zitat von Thunder1214 Beitrag anzeigen
mein Plan war Pre auf einen weiteren Raise zu callen.
Schlechte Idde.Gerade auf den Micros biste bei nem 4Bet mit JJ oft extremer Aussenseiter und hast in wenigen Fällen nen Flip gegen AK.

Auserdem würde ich es auf NL5 ausschließen das Jemand nen 3Bet mit AA KK oder QQ coldcalled. Das machen selbst auf nl25 nur ne Handvoll Regs.
 
Alt
Standard
19-04-2010, 09:20
(#8)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Also ein Push Pre hätte ich nicht gecallt.

Max. $2.25

Mein Problem bei NL5 ist, dass ich hier grade lose/aggro Pre auch schon 88 pushen sah ... und das schon öfter.

Jetzt sind 12 Hände sicherlich keine Samplesize, aber 33,5/33,5 deutet hier schon genau das an.

Auf der anderen Seite muss ich euch Recht geben. Auf einen weiteren Raise Pre wäre ein Fold wohl angemessener.

Zitat:
Was machst du mit den Jacks wenn er nochmal drübergeht?
Wenn du dann folden willst, raise die Jacks nicht, sondern call lieber nur....
Kannst du das begründen?
 
Alt
Standard
19-04-2010, 09:30
(#9)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Board: Td 7d 4h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 48.530% 48.45% 00.08% 4317 7.00 { AcAs, QcQd, QcQh, 3c3s, AdKd, AdQd, AdJd, AdTd, JdTd, JhTh, 9h8h, 9s8s }
Hand 1: 51.470% 51.39% 00.08% 4579 7.00 { JcJd }


Bist knapp vorn IMO
Ich würde das folden. Ein Frage die Du dir stellen solltest, kann Dir ev. helfen. Würdest Du mit AT das ALL-IN callen? JJ ist m.E. nicht viel besser.

@crowsen

Imo sind Suited Overs sehr stark in deinem Vorschlag für Villains Range vertreten. Denkst Du, daß NL5 in der Regel ihre Draws sehr aggro spielen? Warum hst Du keine Sets in Villains Range?
 
Alt
Standard
19-04-2010, 12:38
(#10)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Zitat:
Ich würde das folden. Ein Frage die Du dir stellen solltest, kann Dir ev. helfen. Würdest Du mit AT das ALL-IN callen? JJ ist m.E. nicht viel besser.
Mit AT hätte ich nicht gecallt. Das hat aber den Hintergrund, dass ich mit AT, also TPTK, auch JJ in Villains Range legen muss.
Damit habe ich dann eine Hand mit 6 Möglichkeiten mehr gegen mich.

Wenn ich dann darüber nachdenke, dass Villain JJ halten könnte und mit dem Push das recht schwache Overpair verteidigen will, muss ich davon ausgehen, hinten zu liegen ... also Fold.
Weiterhin hätte ich mit AT den 3-Bet PRE nicht gemacht ... also andere Ausgangssituation!