Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

SSS weg - was nun?

Alt
Standard
SSS weg - was nun? - 19-04-2010, 19:01
(#1)
Benutzerbild von Rosenweiss
Since: Apr 2010
Posts: 6
Guten Abend Pokerfreunde!

Da ich in letzter Zeit aufmerksam das Board verfolgt habe, viel mir immer mehr die Veränderung der Blindes auf.

Ich spiele nun schon seit gut 2. Jahren Poker, leider eher weniger erfolgreich.
Dies wollte ich mit Hilfe von Pokerstars/IntelliPoker ändern. Doch nun der Schock - SSS nicht mehr spielbar!

Nun meine Frage an euch: Wie sollte ich nun weiter vorgehen, was würdet ihr mir empfehlen? Zusätzlich besitze leider noch eine recht kleine Bankroll in Höhe von 50-75EU.

Ich bin für jede(n) Anregung/Tipp dankbar!

Mit freundlichen Grüßen
Rosenweiss

ps: Habe mich für den HoldemManager angemeldet, daher wollte ich das Sammeln von FPP's nicht aus den Augen verlieren...
 
Alt
Standard
19-04-2010, 19:03
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hallo und Willkommen auf IntelliPoker!

Ich verschiebe das ganze mal ins Ausbildungsforum.

Ich denke, da passt es besser hin. *move*
 
Alt
Standard
19-04-2010, 23:32
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
SnGs....oder halt einfach weiter auf NL2 die Roll ausbauen(6-max liefert mit grottenschlechten Spiel immernoch saugute Winrates)
 
Alt
Standard
20-04-2010, 00:33
(#4)
Benutzerbild von wetzgh
Since: Apr 2008
Posts: 225
und mit was sollte man sich bei welchen tables einkaufen??

weiterhin nur gute karten spielen oder wie soll man das dann spielen???

von SSS runterzukommen ist extrem schwierig...

mfg wetzgh
 
Alt
Standard
20-04-2010, 00:54
(#5)
Benutzerbild von BeeFer803
Since: Feb 2009
Posts: 207
BronzeStar
Zitat:
Zitat von wetzgh Beitrag anzeigen
und mit was sollte man sich bei welchen tables einkaufen??

weiterhin nur gute karten spielen oder wie soll man das dann spielen???

von SSS runterzukommen ist extrem schwierig...

mfg wetzgh
BSS artikel lesen/SNG artikel lesen.. einfach weiterbilden und nach alternativen erkundigen. Es macht keinen sinn zu versuchen eine eigene Strategie zu entwickeln nur mit hilfe der bisherigen erfahrungen durch SSS an NLHE lowlimit
 
Alt
Standard
20-04-2010, 00:54
(#6)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Hi,
ich hab in den Micros schon alles gespielt was PS anbietet.

Im SNG-Bereich:
Zu Beginn würde ich dir die 1$ Double or Nothing's empfehlen. Lässt sich jetzt nicht gerade maßig Geld mit machen, aber um tightes spielen zu lernen und zu verinnerlichen nicht schlecht und ein wenig Geld springt auch raus.

Alternativ die 2$ Heads-Up SNG'S. Obwohl es Heads-Up ist kannst du gemütlich auf die Nuts oder Fastnuts warten und dann abräumen. Alternativ auch die Fixed Limit Heads-Ups. Gerade bei Omaha H/L passiert es das sich Spieler falsch angemeldet haben oder merken, dass man bei FL ja nicht pushen kann und gehen nach ein paar Händen auf Sitout. Also Geld einsammeln ohne was zu tun.

Toll sind auch die Cashsatellites fürs 1/4 Million. Zu finden unter SNG->Satellite->Cash
Gibt es für 1$ und 2$ Turbo. Ich empfehle dir die 2$ Turbo. Die gewonnen 11 T$ kannst du hier für knappe 11$ verkaufen.



Im Cashgamebereich:
Wenn du Tiltresistent bist spiel NL2. Fullring oder Shorthanded ist egal. Am Anfang würde ich dir FR empfehlen und später Shorthanded.
Alternativ ist Omaha, Omaha H/L und 5 Card Draw zu empfehlen. Mit ein paar Strategieartikeln ist es bei diesen Varianten auch im etwas höherem Microbereich leicht Geld zu machen.

Ich kann dir nur raten alle Varianten mal zu probieren. Viele machen dies nicht, obwohl sie merken würden, dass sie andere Varianten viel besser können, diese auch oftmals leichter zu beaten sind und viel viel viel mehr Spaß machen


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys