Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100, play JT with me deep

Alt
Standard
NL100, play JT with me deep - 20-04-2010, 00:24
(#1)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Gegner ist nen Regular auf NL100 mit winings.
Hab noch kein History, hab 140BB depp mit AK gegen QQ verdoppelt und wieder was abgegenen und schwups waren wir deep
(Wird ne Interessante Hand zum analysieren denke ich, morgen mittag gehts weiter.)

Hab nur die Stats von PTR:
$1/$2 NLH 73,785 $6,518 2.21BB/100
$0.5/$1 NLH HU 23,727 $3,515 7.41BB/100
$0.25/$0.5 HU 24,004 $713 2.97BB/100

xxx is looser than 47.3% of the population at $0.5/$1 NL
xxx is more aggressive than 39.7% of the population at $0.5/$1 NL
xxx goes to Showdown more frequently than 89.5% of the population at $0.5/$1 NL


PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($228.50)
Hero (SB) ($262.10)

Preflop: Hero is SB with 10, J
Hero bets $3, BB raises to $10, Hero calls $7

3-betet seitdem er etwas hinten ist häufiger. Hab jetzt auf 4 3-bet am Stück folden müßen. Einmal ist es zum SD gekommen und er zeigt A5o. JT ist sicher nicht die Optimale Hand zum defenden aber wir können doch was flopen. Außerdem ist er nicht überagressiv und er Checkfoldet auch mal nen 3-bet pot

Flop: ($20) Q, 10, 9 (2 players)
BB checks, Hero ???

Beten wir, weil wir mega EQ haben und den Pot auch manchmal so mitnehmen, oder gucken wir lieber was passiert, da er uns auf dem drawy board auch öfters mal c/r um das geld am turn unterzubringen?
 
Alt
Standard
. - 20-04-2010, 10:38
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Gegner ist nen Regular auf NL100 mit winings.
Sitout pre-match

Zitat:
PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($228.50)
Hero (SB) ($262.10)

Preflop: Hero is SB with 10, J
Hero bets $3, BB raises to $10, Hero calls $7

3-betet seitdem er etwas hinten ist häufiger. Hab jetzt auf 4 3-bet am Stück folden müßen. Einmal ist es zum SD gekommen und er zeigt A5o. JT ist sicher nicht die Optimale Hand zum defenden aber wir können doch was flopen. Außerdem ist er nicht überagressiv und er Checkfoldet auch mal nen 3-bet pot

Flop: ($20) Q, 10, 9 (2 players)
BB checks, Hero ???

Beten wir, weil wir mega EQ haben und den Pot auch manchmal so mitnehmen, oder gucken wir lieber was passiert, da er uns auf dem drawy board auch öfters mal c/r um das geld am turn unterzubringen?
Im Grunde kann betten im Moment wenig erfüllen - Value aus worse bekommen wir nicht (vlt J9 oder A9), und bluffen brauchen wir mit so viel Equity auch nicht. Seine checking Range kann ja nur aus Händen bestehen, die aufgeben, Händen mit solider SD Value (die ggfs oft besser sind als unsere aktuell) oder Monstern.

Es bleiben zudem noch ein paar reverse Implied Odds falls er KJ, AJ oder ein Set hat, also würde ich gerade deep keinen großen Pot anstreben. Unsere Implied Odds sind auch sehr gering, weil wir zu einer 4Liner Str8 ziehen.

Wir können aber ggfs auf späteren Straßen extrahieren oder bluffcatchen, also check.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
20-04-2010, 11:09
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Sitout pre-match
Wohl wahr, war aber nen netter Deutscher mit dem ich mich auch nett Unterhalten hab. Nebenbei wohnt er auch noch hier inner nähe, deswegen bin ich n bisschen länger am Tisch geblieben.

Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Seine checking Range kann ja nur aus Händen bestehen, die aufgeben, Händen mit solider SD Value (die ggfs oft besser sind als unsere aktuell) oder Monstern.
Meine Hand sieht zwar Megastark aus, aber wenn ich jetzt so lese, was du schreibst hast du wohl recht. Alles was ich beat hab c-betet oder spielt c/f. Und gegen den rest Valuetowne ich mich selber.


Flop: ($20) Q, 10, 9 (2 players)
BB checks, Hero bets $14, BB raises to $39, Hero ???

Genau das ist eingetreten was wir hätten vermeiden sollen. Wir haben aber nen hit+OESD, mMn zu stark um es so deep wegzulegen. Grund für nen fold wären wohl die reversd implieds da wir bei keinem Turn wissen, ob wir vorne sind oder ggf. nur aufn splitpot drawn. Hat er sein Set gehitet haben wir noch implieds falls wir treffen aber er drawt halt zurück was teuer werden kann.
 
Alt
Standard
20-04-2010, 12:10
(#4)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
callen und am Turn neu evaluieren.
 
Alt
Standard
20-04-2010, 12:19
(#5)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Ich denke nicht das wir nach flop raise profitabel weiterspielen können, weil du aufgrund der boardtextur auf späteren streets kaum ausreichend implieds hast imo, da dir ein ankommender draw die action killt, außerdem wissen wir nicht ob ein king gut oder schlecht für uns ist weil villian hier auch gut AJ halten kann.
As played checke ich am flop behind weil ich die hand deeb nicht in einen bluff verwandeln will, für 100BB geht die kohle am flop rein, aber das ist ja wohl standart.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!

Geändert von achiles79 (20-04-2010 um 12:22 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2010, 13:01
(#6)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
wenn man hier nicht for stacks spielen will sollte man auf keinen fall betten. ich würd ihm hier mal ne range von 99+ geben. dagegen würd ich unsere equity ausrechnen und je nachdem reinstellen.
Denke nicht dass wir hier noch FE haben, außer er ist etwas braindead.

weiß jetzt nicht, ob ich was vergessen hab, aber so wies aussieht ham wir n klaren fold. hab nur n paar kombos von KJ AJ genommen, weil diese unwahrscheinlicher sind.

Text results appended to pokerstove.txt

25,740 games 0.015 secs 1,716,000 games/sec

Board: 9h Th Qd
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 68.520% 65.76% 02.76% 16927 710.00 { 99+, AhKh, AhQh, AhJh, KhJh }
Hand 1: 31.480% 28.72% 02.76% 7393 710.00 { JcTd }


---

Geändert von ERA7ER (20-04-2010 um 13:04 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2010, 13:21
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Da ich aber ne max. timebank von ner Minute habe musste ich Intuitiv entscheiden, und da ich hit + OESD gesehn hab hab ich gecallt.

Turn: ($98) 10 (2 players)
Button checks, Hero ???

Genau jetzt sehe ich, warum ich den Flop hätte checken sollen. Eigentlich hab ich ja nen OESD + Tripps, aber wir sind so deep und sein c/r ist im nachhinein echt wirklich stark. Wenn er jetzt QQ, QT, 99 oder was auch immer hat, bin ich so gut wie drawing dead. Ich denke sogar AQ vllt sogar KK+ folden jetzt auf eine bet und gegen c/r AI muss ich mein Monster folden, weil ich ihm das full geben muss.
Kann ich hier gegen irgentwas Valuebeten, was besseres foldet wohl kaum.
Was geb ich ihm hier und was ist die Sinvollste line?

Geändert von bamboocha88 (20-04-2010 um 13:35 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2010, 13:37
(#8)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Bet 60 % for Value and Protection. Board ist immer noch sehr nass.
 
Alt
Standard
20-04-2010, 15:47
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich checke defintiv den Flop behind um den Pott zu kontrollieren und um meine Range abzumixen.

As played kann man den Turn niemals anspielen, weil man sich selbst reinlevelt. Check behind und entscheide am River neu.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
20-04-2010, 16:00
(#10)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ab dem turn bin ich broke, wir sind nur drawing dead gegen QQ gegen alles andere sind wir entweder vorne oder nicht so weit behind. würde knapp über hälfte pot betten und hoffen dass er shovt.