Alt
Standard
NL5 Flush am River - 21-04-2010, 21:07
(#1)
Benutzerbild von Rookz (GER)
Since: Oct 2009
Posts: 40
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($3.74)
UTG ($10.18)
MP1 ($3.63)
MP2 ($3.08)
CO ($12.64)
Button ($6.05)
SB ($5)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, CO bets $0.15, Button calls $0.15, SB calls $0.13, Hero calls $0.10

Flop: ($0.60) , , (4 players)
SB checks, Hero checks, CO bets $0.10, Button calls $0.10, 1 fold, Hero calls $0.10

Turn: ($0.90) (3 players)
Hero checks, CO bets $0.25, 1 fold, Hero calls $0.25

River: ($1.40) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.70, Hero raises to $3.24 (All-In), CO calls $1.54

Total pot: $7.88 | Rake: $0.35


CO war relative loose mit ca. 35/0. Preflop-Call sowie Turn-Call waren imo ne klare Sache aufgrund der Potodds. Am Turn hab ich etwas länger überlegt aber bei knapp 4:1 Potodds wollte ich dann doch noch nicht aufgeben. Am River dann mein Flush ... ich wollte auf's c/r raus und hab's bekommen ... um die Ohren sozusagen

Kann ich die Hand jetzt unter "Varianz" bzw. PECH verbuchen oder fehlt mir hier am River einfach noch die Erfahrung zu wissen wann ich broke bin und wann nicht? Hände dieser Art passieren mir z.Z. öfter.
 
Alt
Standard
21-04-2010, 21:27
(#2)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Bitte denk dran: das ist ein Handanalyse-Thread und kein Heul-Thread.

Trotzdem hast Du natürlich mein Mitgefühl

Wenn du mit der Hand Probleme hattest, dann stell sie doch einfach bis zum kritischen Punkt mit den Stats und Reads rein. Ganz neutral, so daß sich jeder in deine Lage versetzen kann.
Dh. auch keine Ergebnisse

Zur Hand:

Bis zum River kann man es so spielen.

Am River signalisiert CO mit seiner Overbet, daß er eine sehr starke Hand hat. Ich würde das nur callen oder als Alternative noch eher den River donken.
 
Alt
Standard
21-04-2010, 21:33
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
du spielst irgendwie nicht mit 100 BB und das ist ersma irgendwie scheiße....

Wenn du mit 100 BB spielen würdest, hätte ich den River aufgrund des paird Boards und der Overbet nur gecallt. So ist es aber von deiner Seite aber gleube ich das bessere Play, weil du eben keine 100 BB im Stack hast und dein shove auch von 9x gecallt wird.
Hast du 100 BB im Stack, befürchte ich, dass du bei der Line nur vom A High Fdraw oder Full ausgezahlt wirst
 
Alt
Standard
21-04-2010, 22:01
(#4)
Benutzerbild von Rookz (GER)
Since: Oct 2009
Posts: 40
BronzeStar
Wonach richtet es sich wann auf die vollen 100BB aufgestockt wird? 1$ ist ja relativ schnell mal verloren.

Zum Rest ... wie ich im ersten Post bereits gesagt hab, war der Cut-Off relativ loose mit 35/0/x Das war wohl auch der ausschlaggebende Grund weshalb ich ihn am River zum C/R haben wollte. Ich hab ihm letztlich auf dem Board einfach keine ausreichend gute Hand gegeben.

Im Übrigen bin ich weit vom Heulen entfernt ... es geht mir darum ob ich die Hand misplayed hab oder nicht. Bin ja nun nicht super erfahren aber denke eben dass die Hand nicht komplett daneben ist. Wie auch immer ... ich mach mal weiter
 
Alt
Standard
21-04-2010, 22:09
(#5)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von Rookz (GER) Beitrag anzeigen
Wonach richtet es sich wann auf die vollen 100BB aufgestockt wird? 1$ ist ja relativ schnell mal verloren.

... ich mach mal weiter
Pokerstars hat eine Auto-Rebuy Funktion in den Options. Da wird dein Stack immer auf zB. 100 BB aufgefüllt. Du musst dich um nichts kümmern.
 
Alt
Standard
21-04-2010, 22:59
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Rookz (GER) Beitrag anzeigen
Wonach richtet es sich wann auf die vollen 100BB aufgestockt wird? 1$ ist ja relativ schnell mal verloren.

Wenn du so denkst du könntest mit vollem Stack ja mehr verlieren, würd ich Poker komplett bleiben lassen, is kein Scherz das mein ich ernst !

Benutz die Reload Funktion dann wird dein Stack direkt nach jeder Hand solltest du unter 100BB sein aufgefüllt, alles andere is totaler Schmarn !


Du spielst schon Poker um soviel wie möglich zu gewinnen, oder um die Verluste so gering wie möglich im Zaum zu halten ????



Nächste ist......du schreibst der CO sei mit 35/0 relativ loose.....das stimmt so überhaupt nicht, er OPL bzw limpt genrell sehr loose ja.... aber er hat 0% PFR und er OPR hier.......kannst jemanden mit 0% PFR wohl schlecht als loose bezeichnen...wenn jemand viel limpt und so gut wie nie OPR, geb ich dem wenn er mal OPR generell ne stärke Hand......aber kp wieviele Hände du vom CO hast, unter 50-60 Händen brauchst garnicht so sehr auf die Stats achten (und auch da sind die Stats noch mit Vorsicht zu genießen, da biste schnell verlassen), weil sich das noch gewaltig ändern kann.

Geändert von Mike$100481$ (21-04-2010 um 23:07 Uhr).
 
Alt
Standard
21-04-2010, 23:30
(#7)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597

[QUOTE=Mike$100481$;1419969]Wenn du so denkst du könntest mit vollem Stack ja mehr verlieren, würd ich Poker komplett bleiben lassen, is kein Scherz das mein ich ernst ![QUOTE]


Zitat:
Benutz die Reload Funktion dann wird dein Stack direkt nach jeder Hand solltest du unter 100BB sein aufgefüllt, alles andere is totaler Schmarn !
+ LoL

Zitat:
Du spielst schon Poker um soviel wie möglich zu gewinnen, oder um die Verluste so gering wie möglich im Zaum zu halten ????


Zitat:
Nächste ist......du schreibst der CO sei mit 35/0 relativ loose.....das stimmt so überhaupt nicht....


OP ist ein Newbie. Also immer schön ruhig und freundlich bleiben
 
Alt
Standard
22-04-2010, 00:05
(#8)
Benutzerbild von Rookz (GER)
Since: Oct 2009
Posts: 40
BronzeStar
Hmmm ... ich wunder mich warum manche Fragen nicht einfach nur beantwortet werden können.

Wayne ... also, um das mal zu klären. Ich bin nicht direkt ein Newbie was das Pokern und Pokerstars betrifft - aber ich fange gerade damit an, mich in die BSS einzuarbeiten. Habe bisher hauptsächlich SSS gespielt. Daher auch die Frage mit dem Stack. Bei der SSS wurde ab 15BB aufgefüllt und ab 25BB der Tisch verlassen. Aber wem erzähl ich das.

Denke dass sich damit auch geklärt hat warum ich Poker spiele ... will natürlich bisserl Kohle unters Volk bringen.

Was den CO angeht habe ich mich wohl im Wording vergriffen. Er mag vielleicht nicht loose sein aber dann ist er halt irgendwas anderes. Wer mit 96o raised und die Hand so bis zum River runterspielt, nur um dort den goldenen Lottoschein zu finden spielt Poker, keine Frage ... ist wohl auch jemand der's Geld unter die Leute bringen will und dem's halt gerade bei mir nicht gelungen ist. Naja, man muss ihm wohl zu Gute halten dass er auf dem Turn 2-Pairs getroffen hat, keine Ahnung.

Ansonsten stimmt's wohl mit den Stats ... ich sollte nicht zu sehr drauf schauen. Weiß auch nicht mehr wie groß meine Samplesize von ihm war. Egal. Die Hand ist für meine Ansprüche soweit geklärt und der Auto-Rebuy ist mittlerweile ebenfalls eingerichtet. Hat also was gebracht der Thread.

Thx

Geändert von Rookz (GER) (22-04-2010 um 00:09 Uhr).
 
Alt
Standard
22-04-2010, 07:35
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Moin,

ne ne das war nich böse gemeint, egal was ich gesagt habe !


Habe n Kollege der grad mit NL2 anfängt und ich ab und an n Coaching mit Ihm mache, und bei dem hab ich auch ne ganze Woche gebraucht bis er mit vollem Stack spielte !


Das du die ersten sagen wir rund 100 Hände mit den Stats aufpassen musst (auch danach muss man grad mit 3Bet Stats und solchen Werten höllisch aufpassen, gibt hier im Ausbildungszentrum 2 Artikel über Tracker, hier luag mol nei...... http://www.intellipoker.de/articles/?id=2942 ), hab ich dir auch nur gesagt weil ich mich da bis vor 7-8 Monaten selber oftmals viel zu sehr drauf verlassen habe....und dann oft verlassen wurde....


Denk auf NL5 ists gegen die meisten Gegner besser man spielt einfach ABC und in dem Fall nach Odds.... aber auch hier würd ich langsam aber sicher anfangen meine Draws auch mal Aggro spielen.

Unsere 2 Intelli CG Coachs sind auch sehr gut, das hat mir vor ca. nem Jahr mit Abstand am meisten geholfen mein Spiel zu verbessern !


Bei 2+2 gabs mal nen richtig genialen Artikel über Tracker Stats, welche am wichtigsten sind, wie man diese anwendet bzw was die dann über den Gegner aussagen, halt im englischen Teil........gibt den aber auch in Deutsch übersetzt bzw. ne verkürzte Form davon in nem eher unbekannten deutschen Poker Forum.

Geändert von Mike$100481$ (22-04-2010 um 07:46 Uhr).
 
Alt
Standard
22-04-2010, 11:47
(#10)
Benutzerbild von ChaozJ
Since: Aug 2009
Posts: 19
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Nächste ist......du schreibst der CO sei mit 35/0 relativ loose.....das stimmt so überhaupt nicht, er OPL bzw limpt genrell sehr loose ja.... aber er hat 0% PFR und er OPR hier.......kannst jemanden mit 0% PFR wohl schlecht als loose bezeichnen...
Kann es sein, dass du loose mit aggressiv verwechselt hast???
PFR gibt ja nur an, wie aggro er pre spielt...
Und ein VPIP von 35 ist loose. Ehrlich!

Nur in dieser Hand scheint er wegen seinem PFR wohl stark zusein, trotzdem bleibt er allgemein aber loose..

Aber zu OP: Ein Spieler mit 35/0 ist meist sehr passiv und wenn der mal aufwachrt und reinpottet, kann man ihm i.d.R. schon zimelich Credit geben. Außerdem solltest du gegen solche Gegner keinen CR planen, da sie ja lieber checken und callen, als betten und raisen. In den meisten Fällen wird dein Gegner hier einfach behind checken und die Hand ist gelaufen.
gegen solche Gegner einfach straight forward ABC spielen: Veluebet/Call River bzw. Bet/Fold je nach Raise-Size des Gegners...

So würd ich das machen...
Gruß,
Chaoz

Geändert von ChaozJ (22-04-2010 um 11:52 Uhr).