Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

22$ 12,5G - last 4 tables

Alt
Standard
22$ 12,5G - last 4 tables - 22-04-2010, 23:35
(#1)
Benutzerbild von elle89
Since: Sep 2007
Posts: 1.304
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 1500/3000 Blinds 375 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

MP1 (t101351)
MP2 (t39685)
MP3 (t31012)
CO (t171552)
Button (t43349)
Hero (SB) (t103947)
BB (t32112)
UTG (t53841)
UTG+1 (t69747)

Hero's M: 13.20

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets t7455, MP1 calls t7455, MP2 calls t7455, 3 folds, Hero raises to t103572 (All-In), 1 fold, UTG+1 calls t61917 (All-In), 2 folds

Flop: (t160029) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t160029) (2 players, 2 all-in)

River: (t160029) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t160029

Results:
Hero had , (one pair, twos).
UTG+1 had , (three of a kind, Queens).
Outcome: UTG+1 won t160029



sehr sinnfrei??? n bissel doof fühl ich mich schon nun
 
Alt
Standard
23-04-2010, 09:10
(#2)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
In der späten Phase spielen die meisten sehr tight. Ein raise aus UTG+1 sieht also recht stark aus. Kann man problemlos pre falten imo
 
Alt
Standard
23-04-2010, 11:38
(#3)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
kommt drauf an wie aggro der initialraiser so war. wenn er viel eröffnet hat, auch aus UTG find ich den spot ganz nice

edit: stacksize von MP2 ist aber ein bisschen klein...
 
Alt
Standard
23-04-2010, 12:35
(#4)
Benutzerbild von x BeNu x
Since: Aug 2009
Posts: 14
BronzeStar
weiß ja nich wie groß average ist, aber bei deiner stacksize is ja flop gucken drin, kein hit und muck weiß nich finds nen bischen over the top oder hast du da bock zu flippen mit den dueces. ich hätts nur aufgefüllt weil da hast auf jeden fall setvalue.
 
Alt
Standard
23-04-2010, 13:20
(#5)
Benutzerbild von elle89
Since: Sep 2007
Posts: 1.304
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Flo Reinhold Beitrag anzeigen
In der späten Phase spielen die meisten sehr tight...
seh ich generell nicht so!

Initial-Raiser warn LAG, MP2 n passive Fish ...

dachte mir das LAG das nur ganz selten callen kann wegen der Action behind - und zu not flippen gegen MP2 mit dem Deadmoney inside ist ja auch nich ganz so schlimm...

rückblickend find ich es aber auch n bissel überzogen- der Spot is imo recht nice aber mein Stack iwie zu nice um das zu riskiern!


Avg war mMn bei 100k ca.!
 
Alt
Standard
23-04-2010, 13:44
(#6)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
Zitat:
Zitat von x BeNu x Beitrag anzeigen
da hast auf jeden fall setvalue.
er hat NIEMALS !!! setvalue
 
Alt
Standard
23-04-2010, 13:51
(#7)
Benutzerbild von x BeNu x
Since: Aug 2009
Posts: 14
BronzeStar
@ flo : why not erkär mir wieso nich..
 
Alt
Standard
23-04-2010, 14:02
(#8)
Benutzerbild von I Brick Hold
Since: Mar 2008
Posts: 139
Zitat:
Zitat von x BeNu x Beitrag anzeigen
@ flo : why not erkär mir wieso nich..
Wenn man oop setvalue haben will, sollte man minimum das 15fache, eher das 20fache des openraises als effektiven stack behind haben. Hier ist es noch nicht mal das 10fache...
Ich folde das einfach pre und warte auf bessere spots.
 
Alt
Standard
23-04-2010, 14:07
(#9)
Benutzerbild von x BeNu x
Since: Aug 2009
Posts: 14
BronzeStar
bei mir im kopf spukt immer 1:10 rum da ich nur den sb auffüllen muß und openraiser 70 k und mp 100k hat passt das doch sogar fast, 70/5 is 14.. naj ich finds grenzwertig ich hab da setvalue du nich.... ;-)
 
Alt
Standard
23-04-2010, 14:09
(#10)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
aber er hat 3 gegner, er bekommt 5:1 pot odds, heisst er muss nur noch ca das 10-fache postflop rausholen, wenn der bb noch hinter einem miteinsteigt, auch wenn es nur ein break even szenario wird, denke ich kann man mit deinem stack einfach mal auf setvalue callen.

das tolle an dem push ist

-viiiiel totes geld
-wir üben FE auf 33-88/99 aus
-bekommen calls von AK gegen dir wir equity haben zwingen AQ zum fold, das somit equity aufgibt gegen unsere hand.

das sind die klassischen squeeze-kriterien, ich hab jetzt keine lust das mal ev-mäßig durchzurechnen, aber ich denke es ist hier profitabel zu shoven, wobei mir gegen 3 leute ein call auch schmeckt, da uns irgendwer schon auszahlen wird, wenn wir unser set treffen, aber auch da muss man es mal genau durchrechnen welches szenario dann eintreten muss.

all in all geht glaub ich beides, du nimmst das varianzreichere, und villain hat halt das monster