Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

15+1$ Buy in Swings und Breakeven Phase

Alt
Standard
15+1$ Buy in Swings und Breakeven Phase - 23-04-2010, 21:05
(#1)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
Ich wollte mich mal erkundigen, wie lange als Gewinnspieler so eine Breakeven phase bzw ein downswing dauern kann?
Ich habe jetzt 715 Turniere gespielt und war anfangs mal 400$ im plus und nun nach 715 gespielten lieg ich -67$ im minus...

Kann man so etwas noch als normal werten oder müsste ich mir gedanken über mein game mache?
Wie seht ihr das?

Viele dank schonmal für eure Antworten...

ps: falls das normal ist wie lange muss ich mit dem downi rechnen?

Geändert von BiberBubi87 (23-04-2010 um 22:23 Uhr).
 
Alt
Standard
23-04-2010, 21:12
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Schreib ne mail an stars, wann sie dich wieder gewinnen lassen.
 
Alt
Standard
23-04-2010, 21:12
(#3)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
haha sehr hilfreiche antwort..
 
Alt
Standard
24-04-2010, 09:27
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
der downi wird genau 1 woche 5tage und 3 stunden dauern, sich über 188 Spiele hinziehen und dich 877,32$ kosten

varianz wird überbewertet die kann man voraussagen
 
Alt
Standard
24-04-2010, 14:09
(#5)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Da war doch schon mal so eine Frage und ich habe einen Artikel von azntracker dazu gepostet. Musst mal im allgemeinen Turnierforum nach nem Thread wie "wahrscheinlichkeit für 73 BI downswing" oder so etwas in der Art suchen. Generell lässt sich da halt keine genaue Aussage machen, da viel zu viel Faktoren berücksichtigt werden müssten.
Ich bin mir auch ziemlich sicher gegen dich gespielt zu haben, habe aber keine nützlichen Stats von dir. Schau dir doch einfach mal deine HHs durch und überprüfe, ob du verloren hast, weil du Pech hattest oder weil du Fehler gemacht hast. EIne breakeven-Phase über 700 Turniere hinweg als Winningplayer ist schon ziemlich strange (aber natürlich möglich).



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
05-05-2010, 15:33
(#6)
Benutzerbild von HOSI1111
Since: Feb 2009
Posts: 9
Ich hab das irgendwie auch durchgemacht. Anfangs lief es in den SnGs prima, prima, prima und plötzlich läuft es überhaupt nicht mehr. Ich versuche mich dann immer zu hinterfragen, ob sich an meiner Spielweise was geändert hat. Merke dann meist, dass ich je besser die Ergebnisse werden, umso looser spiele ich. Dann muss ich mich wieder zusammennehmen und dann läuft es wieder.
 
Alt
Standard
13-05-2010, 21:40
(#7)
Benutzerbild von Tobo84
Since: Aug 2009
Posts: 516
Also ich spiele selbst ausschließlich die 18er. Swings sind ganz normal. Ich mache immer wieder den Fehler, dass ich während eines Downswings einfach auch viel Mist baue, weil ich angefressen bin... Das solltest du vermeiden. Auf der 16ern sach ich ma kanns durchaus mal 500 Flocken nach unten gehen...als Vorschlag: zock ne zeitlang die 6,50er. Da ist zwar der Rakeanteil im Vergleich zum Einsatz höher, dafür tummeln sich da deutlich(!) weniger Regs!
 
Alt
Standard
14-05-2010, 18:47
(#8)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
es sind auch downswings jenseits der 500$-Marke möglich imo

je nachdem wie hoch dein ROI/deine edge ist. ich hatte auf den 16$ STTs mal ca. nen 1k$ downswing...

und breakevenphasen von 1000 games sind imo auch keine besonderheit
 
Alt
Standard
26-05-2010, 15:12
(#9)
Benutzerbild von atditod13425
Since: Nov 2007
Posts: 709
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
der downi wird genau 1 woche 5tage und 3 stunden dauern, sich über 188 Spiele hinziehen und dich 877,32$ kosten

varianz wird überbewertet die kann man voraussagen
NUTS!