Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

straight+flush draw: Raise am Flop-call Push?

Alt
Standard
straight+flush draw: Raise am Flop-call Push? - 24-04-2010, 16:37
(#1)
Benutzerbild von Gogobronco
Since: Jan 2009
Posts: 34
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($15.45)
UTG ($16.10)
MP ($4.95)
Hero (Button) ($10.55)
SB ($10)

Preflop: Hero is Button with 3, 5
UTG calls $0.10, 1 fold, Hero calls $0.10, SB calls $0.05, BB checks

Flop: ($0.40) 6, 4, 7 (4 players)
SB checks, BB checks, UTG bets $0.30, Hero calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.30

Turn: ($1.30) 10 (3 players)
BB checks, UTG bets $0.50, Hero raises to $1.70, BB raises to $15.05 (All-In), 1 fold, Hero calls $8.45 (All-In)

River: ($22.10) 3 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $22.10

Results:
Hero had 3, 5 (straight, seven high).
BB had 9, 8 (straight, ten high).
Outcome: $22.10 returned to BB


Stats vom Gegener hab ich fast nichts, aber eindeutig Fish. Würde ihn nach 29 Händen als loose/weak einstufen.

Kann man hier den Push callen? Es gab ja nur die eine Hand die mich schlägt und selbst gegen die hab ich noch Outs auf den Flush. Bleibt natürlich die Frage ob man schon am Flop raised...
 
Alt
Standard
24-04-2010, 17:13
(#2)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
naja obv sinds 2 Hände, die dich schlagen: 89 und 58..
Gegen einen Fisch kommst du hier aber auf keinen Fall raus.
Aber ich denke du solltest den Flop schon raisen und das nicht zu knapp:
1. Es gibt haufenweise Sets, Twopairs oder sowas wie Pair+Draw was direkt am Flop stacked und da ihr 4way seid ist das nicht sehr unwahrscheinlich
2. Es liegen etliche Draws. Jede 5 zieht auf nen Split, 89 hat nen openended, ein höherer FD ist auch drin und jedes Twopair oder Set hat auch seine Outs.
 
Alt
Standard
24-04-2010, 17:45
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Griaste,

jup so siehts, ich raise mit dem Mini FD und der generell sehr verwundbaren Hand eigentlich auch schon am FLop und das nicht zu klein... bei sovielen Gegnern sowieso gleich 10x !

Dein Turn Raise ist mal dermaßen klein......Pot is ja schon 1,8 du raist nur 1,7 das is viel zu klein...würd ca. 2,8€ raisen !

Gegner müsste sofern er nur callen will was er meist auch macht wenn er nicht grad wie hier die einzigste Hand hält die dich aktuell Beat hat nach deinem Raise nur 1,3$ in 3,5$ Pot callen... das sind viel zu gute Odds... Board wird auch immer ekliger mit dem 2. FD der am Turn dazu kommt.

Am Turn würd ich auf jeden Fall callen, liegst aktuell nur gegen 89 hinten, würd da garnicht lange fackeln und INSTA-FIST-SNAP-PUMP - callen.....loool...:-)

Geändert von Mike$100481$ (24-04-2010 um 17:53 Uhr).
 
Alt
Standard
24-04-2010, 19:01
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
raise or fold pre - get it in am flop
 
Alt
Standard
24-04-2010, 20:39
(#5)
Benutzerbild von Gogobronco
Since: Jan 2009
Posts: 34
Danke Jungs
Das mit dem raisen am Flop is mir auch als erstes gekommen. Bin auch erst seit heute beim Harrington bei dem Kapitel, da steht genau mein Fehler drin
Raise sizes muss ich mir auch mal mehr Gedanken drüber machen, bin da wohl öfters zu niedrig.