Alt
Standard
NL10 22 vs Aggro - 30-04-2010, 03:34
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($19.90)
Hero (MP) ($10)
Button ($10)
SB ($10)
BB ($10.15)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $0.30, Hero calls $0.30, 3 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
UTG bets $0.40, Hero calls $0.40

Turn: ($1.55) (2 players)
UTG checks, Hero bets $1, UTG calls $1

River: ($3.55) (2 players)
UTG checks, Hero bets $2,


Gegner spielst 47/42 und hat bis dato 4/4 CBet gemacht und am Flop nen AFQ von 90% da 9 v. 10 x Aggresion gezeigt
Am Turn dann nur noch 1 v 3 mal ge cbettet und nur noch 2 v 5 mal Afq

Pre call ich und Flop floate ich.

SOll ich das Ace am Turn immer setzen, wenn er es ned tut?

River
Mus sich bluiffen oder aufgeben. Seh bei ihm nen Fdraw oder Pockets oder das Full...
lohnt sich ein Bluff?
 
Alt
Standard
. - 30-04-2010, 08:05
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Bis zum Turn denke ich ok. Am River aber niemals betten, da wird dich jede Hand, die da den Turn callt wegsnappen, weil du einfach nix haben kannst was Sinn ergibt. Und grad auf NL10 snappen sie bestimmt noch schneller



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter