Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] "Eine 3-Bet hätte ich da noch" - BSS Blog

Alt
Standard
"Eine 3-Bet hätte ich da noch" - BSS Blog - 01-05-2010, 21:23
(#1)
Benutzerbild von FeterPalk
Since: Mar 2010
Posts: 55
BronzeStar
Hallo Community,

ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt einen eigenen Blog aufzumachen, heute habe ich mich nun dazu durchgerungen, zu den Gründen später mehr

Angefangen zu spielen habe ich vor gut 3 Jahren, zu erst allerdings nur sehr unregelmäßig mit Playmoney. Vor einem Jahr habe ich dann 50$ auf einer anderen Seite erhalten und es, trotz nahezu keinem Plan von irgendwelchen Konzepten, geschafft mich bis auf 3000$ hochzulucken. Diese habe ich auch direkt ausgecasht. Daraufhin habe ich dann eine längere Pause gemacht bis es schließlich wieder gekribbelt hat, bisschen auf Full Tilt eingezahlt, aber schnell weg gewesen. Darufhin habe ich mir dann doch mal überlegt, dass ein wenig Content nicht schaden dürfte. So habe ich dann erste Grundkonzepte gelernt. Zu dieser Zeit hatte ich auch noch das Glück die richtigen Leute kennzulernen, die mein Spiel sicherlich ebenfalls deutlich vorangebracht haben, sodass ich mich zu der Zeit bereits als sehr soliden Spieler eingeschätzt habe.

Im März habe ich dann auf Pokerstars angefangen, mit 500$ wurde ich gestackt und es ging auch direkt gut los, das Geld war schnell vervielfacht (hauptsächlich durch HU Sngs), sodass ich bereits 3 Wochen später eine Bankroll von 2,5k und keine Stakingschulden mehr hatte. Den Höhepunkt bildete schließlich der Sieg im 22$ Regular für ~5k. In Folge dessen habe ich erstmal 2,5k ausgecasht und knapp 1 1/2 Wochen gar nicht gespielt. Wieder an den Tischen habe ich die 115er HU Sngs gespielt, wo es auch wieder super lief. Es dauerte allerdings nicht lange bis ich die Varianz auf diesen Limits spüren durfte, knapp 1,5k ging es an den letzten beiden Tagen runter, woraufhin ich beschließ nochmal 1k auszucashen um einen Schlussstrich unter die Geschichte zu ziehen.

Und da stehen wir nun, meine Roll beträgt noch knapp 3k, etwas darunter, und ich habe nun beschlossen auf Cashgame umzusatteln, wobei ich auch weiterhin den ein oder anderen MTT-Abend einlegen werde. Gestartet wird auf NL50, was ich eigentlich longterm sehr gut schlagen sollte. Mein Hauptaugenmerk liegt aber erst einmal auf der Verbesserung meines Spiels, weshalb ich auch nur etwa 8/9 Tische spielen werde, um auch wirklich jeden Spot ausnutzen zu können. Ein Aufstieg auf NL100 folgt ausserdem frühestens mit 50 Stacks und nach 80k Händen auf NL50.


Für die Lesefaulen hier nochmal ein paar Cliffnotes:
- seit 3 Jahren Poker
- erstmals Echtgeld vor 1 Jahr, als Fish von 50->3k geluckt und ausgecasht
- kleine Beträge eingecasht und verdonkt
- erste Konzepte gelernt und viel Erweitertes von ambitionierten Spielern im Gespräch gelernt
- Start auf Pokerstars 500->2500 in 3 Wochen, dann 22$ Regular 1.place für ~5k und 2,5k cashout
- 1,5k down in 2 Tagen und weiterer 1k cashout
- Jetzt: NL50 BSS mit verbliebener ~3k Roll


Durch den Blog erhoffe ich mir nun mehr Disziplin und eine stetige Entwicklung meines Spiels.


Ein paar Ziele will ich dann zu guter Letzt auch noch formulieren

Ziele:
[ ] nur dann Session starten, wenn ich mir sicher bin A-Game spielen zu können
[ ] NL50 longterm mit min. 6BB/100 beaten
[ ] Aufstieg auf NL100
[ ] regelmäßig updaten
[ ] aus jeder Session min. 1 interessante Hand posten
[ ] Supernova 2010 (91.127 VPP to go)


Sooo, ich hoffe dass der Einstieg euch schonmal gefallen hat und einge von euch auch in Zukunft aktiv an meinem Blog teilnehmen werden


liebe Grüße

Geändert von FeterPalk (01-05-2010 um 23:38 Uhr).
 
Alt
Standard
01-05-2010, 21:25
(#2)
Benutzerbild von mkthrom
Since: Feb 2009
Posts: 1.203
Gl
bin auf jeden Fall stammleser


You should never stay in a game hoping to get even, because you already are even. Your bankroll is always as large as it is when the cards are shuffled. - Mike Caro
 
Alt
Standard
01-05-2010, 21:28
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
jo gl bei deinem vorhaben
 
Alt
Standard
01-05-2010, 22:35
(#4)
Benutzerbild von Reymsterio4
Since: Aug 2009
Posts: 778
Gl

Ich gehöre zu den lesefaulen und frag jz mal wieso du nicht nl100 spielst bzw. Weil du ja nl50 longterm haben willst. Wie viele Tische spielstn?
 
Alt
Standard
01-05-2010, 22:42
(#5)
Benutzerbild von FeterPalk
Since: Mar 2010
Posts: 55
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Reymsterio4 Beitrag anzeigen
Gl

Ich gehöre zu den lesefaulen und frag jz mal wieso du nicht nl100 spielst bzw. Weil du ja nl50 longterm haben willst. Wie viele Tische spielstn?
30 Stacks sind mir schlichtweg zu wenig für NL100, auch wenn ich da ne dicke Edge hab, wie ich gestern in ner Platinumclearsession gemerkt habe

Tische spiel ich so 8-10
 
Alt
Standard
02-05-2010, 21:57
(#6)
Benutzerbild von FeterPalk
Since: Mar 2010
Posts: 55
BronzeStar
So gerade eine 2stündige Session gespielt, lief recht solide und am Ende knapp 1,5 stacks up, womit ich nach dem Sessionverlauf leben kann




Hatte die meiste Zeit 10 Tische auf und war mit meinem play zufrieden, spiele derzeit etwa einen 16/13 style, genauere stats werde ich wohl nach knapp 10k händen posten, wenn sie aussagekräftiger sind



Gab leider nicht so viele interessante Hände diese Session, bzw. eher gar keine Eine will ich trotzdem posten, ihr könnt ja mal veruschen mich hier auf ne Hand zu setzen

No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($29.50)
Hero ($67.40)
BB ($25)
UTG ($50)
MP ($92.75)
CO ($50)

Preflop:
4 folds, Hero bets $1.75, BB calls $1.50

Flop: ($4) 10, 7, 4 (2 players)
Hero bets $3, BB calls $3

Turn: ($10) Q (2 players)
Hero checks, BB bets $4.50, SB calls $4.50

River: ($19) J (2 players)
Hero bets $57.90 (All-In), BB calls $15.50 (All-In)

Total pot: $50


Liebe Grüße
 
Alt
Standard
03-05-2010, 18:10
(#7)
Benutzerbild von FeterPalk
Since: Mar 2010
Posts: 55
BronzeStar
keiner ne Idee?

Gerade fast 3 Stunden gespielt und beschlossen das in Zukunft sein zu lassen Lief gegen Ende hin halt gar nicht mehr und habe auch kein A-Game mehr gespielt, weshalb ich mit mir sehr unzufrieden bin



naja kanns jetzt nicht mehr ändern und beschweren will ich mich auch nicht, mein Spiel ist nunmal sehr varianzlastig und da sind diese Swings normal, wenngleich ich mich natürlich über das Ende ärgere


Als heutige zu analysierende Hand hab ich diese ausgewählt:

No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP2 ($20.15)
Hero (CO) ($70.80)
Button ($50)
SB ($52.05)
BB ($42.65)
UTG ($41.50)
UTG+1 ($75.70)
MP1 ($40.50)

Preflop: Hero is CO with 9, K
1 fold, UTG+1 bets $2, 2 folds, Hero calls $2, 3 folds

Flop: ($4.75) A, 2, 4 (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $3, UTG+1 raises $11, Hero calls $8

Turn: ($26.75) 9 (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks

River: ($26.75) 2 (2 players)
UTG+1 bets $21.50, Hero ?

Total pot: $48.25



sowas wie K9s calle/3bette ich in so jedem 5ten Fall mal in Position hier, auf dem River weiss ich seine Bet relativ schwer einzuschätzen, was würdet ihr hier sagen?


liebe Grüße

Geändert von FeterPalk (03-05-2010 um 18:23 Uhr).
 
Alt
Standard
03-05-2010, 18:14
(#8)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
seine line ist richtig komisch und ich denke er hat hier nicht oft genu AA als das man es folden kann, daher ez call

zu shoven halte ich aber für einen riesenfehler, da er imo FDs so nicht spielt und bei FDs eh nur zwei kombos JT und Qj möglich sind

sowas wie Ak folden die nl50 nits da eh wenn du raiset



achja wenns gegen fisch war dann obv. ez shove am river
 
Alt
Standard
03-05-2010, 18:19
(#9)
Benutzerbild von TwoFive-Call
Since: Nov 2008
Posts: 38
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
seine line ist richtig komisch und ich denke er hat hier nicht oft genu AA als das man es folden kann, daher ez call

zu shoven halte ich aber für einen riesenfehler, da er imo FDs so nicht spielt und bei FDs eh nur zwei kombos JT und Qj möglich sind

sowas wie Ak folden die nl50 nits da eh wenn du raiset



achja wenns gegen fisch war dann obv. ez shove am river
THIS!!
 
Alt
Standard
03-05-2010, 19:04
(#10)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
die erste hand auf dem T74r board ist sehr komisch gespielt. deine line macht wenig sinn außer wenn du zufällig den backdoorflush hast, was ich aber trotzdem nicht so spielen würde.

finde die K9s hand kann man am river shoven.