Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0.1 360 turbo sng AQ overpush in ordnung?

Alt
Standard
0.1 360 turbo sng AQ overpush in ordnung? - 02-05-2010, 01:46
(#1)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Ich habe ein paar 0.25 cent 45mann SNG mit ein paar 0.10 cent 360mann SNG gemixed, da ich zwar das BR für die 1$ SNG locker habe, allerdings keine lust habe 20% rake zu zahlen für die non turbo und mit den turbo 45ern habe ich noch kleinere Probleme sodass ich mit den kleineren besser fahre.
Nun kam es zu folgender Situation

No-Limit Hold'em Tournament, 150/300 Blinds (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t6935)
UTG (t3787)
UTG+1 (t5540)
MP1 (t1520)
MP2 (t5420)
MP3 (t6790)
CO (t2735)
Hero (Button) (t3905)
SB (t3365)

Hero's M: 8.68

Preflop: Hero is Button with Q, A
UTG calls t300, 2 folds, MP2 bets t1500, 1 fold, CO raises t2710, Hero raises t3880, 2 folds, UTG calls t3462, MP2 calls t2380

Flop: (t14682) Q, 7, 6 (4 players)

Turn: (t14682) 9 (4 players)

River: (t14682) 3 (4 players)

Total pot: t14682

War dieser Push gegen 2 die erhöht haben 1 davon allin + 1 UTG limper zu loose oder in ordnung?
 
Alt
Standard
02-05-2010, 19:47
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
fold

MP2 und CO sind comitted und müssen deinen push eh callen. viel zu oft hat (mindestens) einer von beiden AK oder QQ+. auch wenn auf dem limit eher schwächere spieler spielen... bei der pre action muss man den gegner einfach credit geben. starke hände werden oft recht face-up gespielt.
 
Alt
Standard
02-05-2010, 22:01
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
easy fold, unsere equity in dem spot mit AQoff ist viel zu shclecht, und wir können uns bessere spots suchen