Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

50 NL Combodraw gegen Donkbet multiway pot

Alt
Standard
50 NL Combodraw gegen Donkbet multiway pot - 02-05-2010, 23:40
(#1)
Benutzerbild von Khaine_CM
Since: May 2009
Posts: 8
No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP1 ($52.10)
MP2 ($25.15)
MP3 ($72.75)
CO ($32.20)
Button ($70.30)
SB ($50)
Hero (BB) ($51.25)
UTG ($54.65)
UTG+1 ($65.75)

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, MP3 bets $2, 2 folds, SB calls $1.75, Hero calls $1.50

Flop: ($6) , , (3 players)
SB bets $3.50, Hero calls $3.50, 1 fold

Turn: ($13) (2 players)
SB bets $6.50, Hero calls $6.50

River: ($26) (2 players)
SB bets $10, Hero calls $10

Total pot: $46

Villain hatte 14/11/1,3 (520 Hände). Für Donkbet% leider nur eine Samplesize von 6, daher nicht wirklich aussagekräftig.

Preflop ist der call denke ich standard.
Flop würde ich gegen einen Gegner wohl immer raisen und auch um stacks spielen, hier ist der PFR aber noch nach mir dran und wenn ich raise wird er wohl praktisch alles folden. Deshalb call ich nur, in der Hoffnung, dass der Preflopraiser hier nochmal drüber geht und ich dann shoven kann. Den Gefallen tut er mir aber nicht.
Turn ist halt richtig eklig, da jetzt sets und 7 8 zum FH improved haben. Folden fand ich hier auf die 1/2 Potbet zu weak, zumal er auch noch einiges an nicht Fullhouses inklusive draws in der Range haben kann.
Am River kommt der Flush an. In einem raise habe ich dann aber auch nicht wirklich value gesehen, da wohl maximal noch ein schlechterer Flush, von denen sogut wie keine in villains range sind), callen wird ohne mich beat zu haben.
Sieht hier jemand ab dem Turn ne bessere Line oder findet den call am Flop anstatt einem raise komplett unvertretbar?
 
Alt
Standard
03-05-2010, 00:20
(#2)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Also ich bin für Raise Flop. Dass der Preflopraiser bei Donk-Call noch mal drüber geht ist sowieso unwahrscheinlich und wenn dann mit einer sehr starken Hand, mit der es dann oft ein Coinflip wird. Meist wird er folden oder nach Odds callen.
River ist ok. Denke da foldet das meiste was wir schlagen. Einzig Straight könnte noch ein Raise bezahlen.
 
Alt
Standard
03-05-2010, 15:24
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich würd den flop unbedingt raisen und dann broke gehn.
as played würd ich den rest genauso spielen, wobei man je nach
gegner den river auch shoven kann.
 
Alt
Standard
03-05-2010, 15:35
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Unbedingt Flop raisen! Ich mein hallo?!?! Was glaubst du wieviel Equity wir gegen any hand haben?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-05-2010, 20:11
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
stäck wäg am flop