Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Trips Könige über 12 BB - overplayed ?

Alt
Cool
Trips Könige über 12 BB - overplayed ? - 03-05-2010, 12:04
(#1)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
Hallo, ich möchte heute hier im Forum meine erste Hand zur Diskussion stellen. Ist schone einige Zeit her, spukt mir aber immer noch im Kopf herum, ob ich zu aggressiv und optimistisch gespielt habe?

Ich war noch nicht lange am Tisch, daher keine Stats


PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 calls, 2 folds, Hero raises, 2 folds, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 3-bets, Hero caps, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 calls

Preflop ist denke ich Standard


Flop: (17.4 SB) , , (4 players)
UTG+1 checks, MP1 checks, MP2 bets, Hero raises, 2 folds, MP2 3-bets, Hero caps, MP2 calls

Am Flop sehe ich mich klar vorn, nur Pocket 3er oder K3 schlagen mich.


Turn: (12.7 BB) (2 players)
MP2 bets, Hero raises, MP2 3-bets, Hero caps, MP2 calls

Am Turn die Dame, ich habe überlegt wegen der Action preflop und postflop (Gefahr vom möglichen Set Damen zum FullHouse), dann aber doch geraist und die 3-Bet bekommen. Wäre bereits hier ein Call korrekt gewesen, oder ist der Cap vertretbar


River: (20.7 BB) (2 players)
MP2 bets, Hero raises, MP2 3-bets, Hero caps, MP2 calls

Auf dem River eine absolute Blank, nachdem ich mich am Turn vorn gesehen habe, habe ich die Hand konsequent zu Ende gespielt.
Ein Fehler ? Oder hätte ich hier callen sollen?


Total pot: $2.87 (28.7 BB) | Rake: $0.10


Ich würde mich über Meinungen freuen, natürlich auch über konstruktive Kritik, denn so lange spiele ich noch nicht und besser werden kann man nur, wenn man seine Fehler findet.

Das Ergebnis wird natürlich nachgereicht, wenn etwas diskutiert wurde.
Viele Grüße pepperoni

Geändert von pepperoni95 (10-05-2010 um 13:01 Uhr).
 
Alt
Standard
03-05-2010, 12:33
(#2)
Benutzerbild von rixxiwixxi
Since: May 2008
Posts: 68
BronzeStar
Hey,
Also ich spiel die Hand genau so.

Welche Hände schlagen dich denn am River ?

33, 66, QQ, K3, K6, KQ.

So, aufgrund der PreFlop Action kann man definitiv K3 und K6 ausschließen.

Das jemand auf dem Level KQ, 33 oder 66 so spielt kann sein, aber eher unwahrscheinlich das er mit einer dieser Hände 3-bettet. Zumal 66 auf dem Flop auch wenig Sinn macht.

Bleibe eigentlich als wirklich gefährliche Hand QQ ... Da die Action vom Flop weg gemacht wird, und nicht erst auf dem Turn, glaub ich aber auch da nicht dran.

Ich geb ihm hier AA.
 
Alt
Standard
03-05-2010, 12:56
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Also, ich hätte mich da schon irgendwo eingebremst.

Rix überlegt sich, welche Hände Dich schlagen, und findet die Möglichkeiten eher unwahrscheinlich.

Aber stellen wir die Frage einmal anders - gegen welche plausiblen Hände liegst Du vorne? Antwort: ...

Nach seiner 3-Bet am Turn kannst Du entscheiden, wieviele BB Du noch investieren willst, 2-6BB kostet der Showdown je nach gewählter Line.
 
Alt
Standard
03-05-2010, 14:09
(#4)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Ich würde wohl auf dem River den Fuss vom Gaspedal nehmen.....

Zum Limp-Raise: Immer wieder von isolierten Fischen gesehen, die es nicht mögen, dass sie geraist werden, und mit nix explodieren...

Falls er tatsächlich ein Monster hat, von dem ich im Folgenden ausgehe, weil du pure air ja locker schlägst ....somit gebe ich mir auf dem Turn mind. 70%....

Wenn du dich sicher vorne siehst, dann ballerst du durch....

Du hast nicht die absoluten Nuts und spielst gegen unknown....comme tu veux......
 
Alt
Standard
03-05-2010, 19:08
(#5)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
A) Er ist total Banane.

B) Er hat auch AK.


zu A) Ich habe Spieler auf 0.05/0,10 nur mit AA, KK, QQ und AK Preflop limp-3betten gesehen. QQ wäre ugly, AA wäre nur gerecht und KK können wir ohne einen geschmierten Dealer ausschließen. ^^ Alles andere wäre ein noch größerer Glückstreffer und ein Grund, immer wieder gegen den Gegner spielen zu wollen.


Ich lasse mir den Showdown hier 4 bis 5 BB auf Turn und River kosten und habe nach der Hand definitiv eine Note auf den Gegner. Hier sind Reads ca. 6 BB wert!


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Cool
10-05-2010, 13:01
(#6)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
Hallo, da die Diskussion um meine Hand sehr ruhig geworden ist, gibt es nun den Showdown zur Hand.

Villian zeigte tatsächlich die Pocket 10er.

Mir ist schon klar, das ich nicht die absoluten Nuts hatte. Aber wie schon geschrieben, ist eine Weile her die Hand und heute würde ich wohl etwas vom Gas gehen, ohne Stats.

Ganz verkehrt lag ich also nicht mit meinem Spiel, denn auch eure Meinungen polarisieren sich in: Hätte ich genau so gespielt bzw. ab Turn auf die Bremse zu treten.

Für diese Hand hat Villain seine Note bekommen. Blöd nur, daß ich ihn nicht mehr finde.

@ 3tri3nit3y3
Ist schon beachtlich was die Limper nach einem Raise loslassen können.

Danke an alle, die mit diskutiert haben.
Werde demnächt immer mal was hier ins Forum stellen, denn ich habe den Eindruck, das es in letzter Zeit ruhig geworden ist bei den geposteten Händen.

Grüße pepperoni