Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 - A4o im BB - limped pot - turn two pair entscheidung

Alt
Standard
NL10 - A4o im BB - limped pot - turn two pair entscheidung - 04-05-2010, 10:58
(#1)
Benutzerbild von -LJ89-
Since: Feb 2009
Posts: 21
Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($10)
Button ($4)
SB ($5.92)
Hero (BB) ($11.37)
UTG ($9.88)
UTG+1 ($14.18)
MP1 ($24.35)
MP2 ($10)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.10, 6 folds, Hero checks

Flop: ($0.25) , , (2 players)
Hero bets $0.20, UTG calls $0.20

Turn: ($0.65) (2 players)
Hero bets $0.40, UTG raises to $1.55, Hero raises to $4, UTG raises to $9.58 (All-In), Hero calls $5.58

River: ($19.81) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.81 | Rake: $1.32


Stats des gegners auf 41 Hände 24/5 !

Wollte mal wissen ob das overplayed ist oder ob ich das richtig gemacht habe.

Meine Gedanken zu Hand sind folgende:

Ich bette den flop an, weil ich getroffen hab und er preflop limped.
Am turn habe ich dann das problem, dass ich ihn auf keine sinnvolle hand setzen kann, da er wohl AQ+ preflop raised. Dann wäre die möglichkeit, dass er AJ und AT gelimped hat, aber dnan würde er wohl eher schon am flop raisen. Gegen alle anderen asse bin ich mit A4 vorne. Ist jetzt bissl kurzgefasst, aber vlt kanns ja jemand nachvollziehen.

Danke schonmal fürs analysieren.
LJ
 
Alt
Standard
04-05-2010, 11:23
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ui... die Hand is m.E. nach total overplayt.

Flopbet is OK, da dein Gegner hier gut nen Draw oder pair+Draw halten kann, wogegen du vorn bist.
Turn änder an dieser Sache nicht viel, bis auf die Tatsache, dass du AQ überholt hast. Ebenso wie Hände A9s oder so...
Aber im Grunde ändert der Turn nicht wirklich viel.

Bis dato bin ich mit der Line auch zufireden. Nun kommt aber sein Raise.
Das sieht bei dem Board superstrong aus.
Du kannst auch AJ/AT nicht einfach ausschließen. Warum sollte er AT auch zwigend am Flop raisen`?
Sein Raise am Turn riecht aber ziemlich nach den NUTZ oder ner sehr starken Hand.
Wiitzig finde ich, dass du sagst, du wärst gegen alle anderen Asse vorne außer AT und AJ, die raist er aber auch schon am Flop ?
Mal abgesehen davon, dass es auch 0 Sinn machen würde für ihn hier am Turn plötzlich A8 zu raisen ....
Gegner wie dieser sind meist pre und postflop eher passiv.
Ich denk du bist hier definitiv beat.
Die einzigsten Hände , die er so spielen könnte wärebn QJ in Herz oder KT / KJ in Herz und selbst dagegen hast du keine MÖRDEREQUITY mal abgesehen davon, dass die meisten Gegner die Draws auch eher passiv spielen..
Dazu blokst du auch noch TPair+NDFRAW


Fold Turn IMO

Seine Maderange:
AT / AJ / TJ / TT / JJ / KQ ? ( er hat nur 5% PFR )
Seine "semibluff" Range ( wobei du hier ned weißt, ob er draws aggro spielt . ich denk bei dem Board eher nicht )
QJ / KT / KJ in Herz


TT,JTs,AJs,AJo,ATs,ATo,KQs,KQo,JsJh,JcJh,JdJh,JhQh ,ThKh,JhKh,As9d,As9h,Ac9d,Ac9h,Ad9h

gegen die Range liegt du gnadenlos mit 20% Equity hinten und hier hab ich schon 4x A9 als "weired Gegner Line " drin.... Sonst hättest du noch 17%

Geändert von crowsen (04-05-2010 um 11:44 Uhr).
 
Alt
Standard
04-05-2010, 11:36
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich geh in der Hand def. nicht broke. Stove mal seine Range mit der er hier limpt und dann am Turn so ne Action macht. Wir schlagen viiiiiiel zu wenig. Ich denke man kann Turnraise callen und am River neu entscheiden.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-05-2010, 11:43
(#4)
Benutzerbild von rixxiwixxi
Since: May 2008
Posts: 68
BronzeStar
Ich würde genau SO ein Set spielen. Den Gegner den ungefährlichen Flop betten lassen, und dann vor einem evtl. FD protecten.

Also mein Tipp , , slowplayed oder lucky .
 
Alt
Standard
04-05-2010, 12:12
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich geb ihm kein Set. Warum sollte er AA, JJ, TT limpen? Er hat hier am ehesten AT und KQ. Eher KQ.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-05-2010, 23:17
(#6)
Benutzerbild von -LJ89-
Since: Feb 2009
Posts: 21
danke für die analyse , er hatte JJ...
 
Alt
Standard
04-05-2010, 23:47
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich folde da den Turn OOP
 
Alt
Standard
05-05-2010, 17:49
(#8)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Ich folde da den Turn OOP
Ich auch
 
Alt
Standard
05-05-2010, 20:13
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich geb ihm kein Set. Warum sollte er AA, JJ, TT limpen? .
AA is eher unwarscheinlich aber die beiden anderen, weil FR und 5% PFR... TT noch öfter als JJ, aber auch ma JJ
 
Alt
Standard
05-05-2010, 20:18
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
aber auch ma JJ
obv.

ich sagte auch nur unwahrscheinlich, nicht unmöglich. AA is halt noch unwahrscheinlicher, weil wir n A blocken.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!