Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Top-Paar; Non-nut-flushdraw; Gutshot

Alt
Standard
Top-Paar; Non-nut-flushdraw; Gutshot - 06-05-2010, 22:58
(#1)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
UTG ($2.38)
MP ($0.85)
Button ($1.49)
SB ($0.81)
Hero (BB) ($5.05)

Preflop: Hero is BB with , , ,
UTG calls $0.02, MP calls $0.02, Button calls $0.02, SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.10) , , (5 players)
SB checks, Hero bets $0.10, UTG calls $0.10, MP raises to $0.20, 2 folds, Hero raises to $0.80, UTG calls $0.70, MP calls $0.60

Turn: ($2.50) (3 players)
Hero bets $1.58,

Habe ich hier einigermaßen richtig gespielt?
 
Alt
Standard
08-05-2010, 21:42
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)
flop: eröffnung ist gut ... den raise würde ich callen od. zumindest nicht so hochreraisen


turn: wie bei der anderen hand .. du hast den pot zu groß gemacht ... nun ist ein lowdraw auf dem board ...

hättest du auf dem flop:

gecallt, wäre der pot $0,70

auf 40ct geraist, wäre der pot $1,30

auf 50ct geraist, wäre der pot $1,60


du siehst, wie du es billiger haben kannst, wenn bricks anstelle von outs kommen


edit: der flop-raise des villians zeigt ja immerhin eine tendez zum high, der call vom dritten ist wohl ein lowdraw mit minimalem highpotential (top od. 2nd pair .. wenn überhaupt)