Alt
Standard
FL Omaha/8 10c/20c - 07-05-2010, 21:29
(#1)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Diese Spiel tiltet mich so hart, ich kann das überhaupt nicht in Worte fassen.

Ich weiß nicht, wann ich die letzte Hand gescoopt habe. Da is immer irgendeine Random Deppen Hand unterwegs, die mich zerstört.


PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP1 with 2, A, K, 8
UTG calls, UTG+1 calls, UTG+2 calls, Hero calls, MP2 calls, 3 folds, SB raises, BB calls, UTG calls, UTG+1 calls, UTG+2 calls, Hero calls, MP2 calls

Flop: (14 SB) 8, 8, 7 (7 players)
SB bets, BB calls, UTG calls, 1 fold, UTG+2 calls, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls, UTG calls, UTG+2 calls

Turn: (12 BB) 4 (5 players)
SB checks, BB checks, UTG bets, UTG+2 calls, Hero raises, 1 fold, BB calls, UTG calls, UTG+2 calls

River: (20 BB) 9 (4 players)
BB checks, UTG checks, UTG+2 checks, Hero bets, BB calls, UTG calls, UTG+2 calls

Total pot: $4.80 (24 BB) | Rake: $0.20

Results:
BB had 10, 4, 4, 8 (Hi: full house, eights over fours).
UTG had A, 6, 2, 9 (Hi: two pair, nines and eights, Lo: [ 8, 7, 4, 2, A ]).
UTG+2 had A, K, J, 2 (Hi: one pair, eights, Lo: [ 8, 7, 4, 2, A ]).
Hero had 2, A, K, 8 (Hi: three of a kind, eights, Lo: [ 8, 7, 4, 2, A ]).
Outcome: BB won $2.30, UTG won $0.77, UTG+2 won $0.77, Hero won $0.76


Fehler irgendwo?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass 3x A2 unterwegs ist?

Soll ich auch einfach Vpip 100 spielen?
 
Alt
Cool
07-05-2010, 22:01
(#2)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen

Soll ich auch einfach Vpip 100 spielen?

ja bitte mach das
bitte komm dann aber auch an meine tische bin meist bei LO8 an den 1/2 bis zu den 3/6 tischen zu finden
 
Alt
Standard
07-05-2010, 22:11
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von manndl Beitrag anzeigen

ja bitte mach das
bitte komm dann aber auch an meine tische bin meist bei LO8 an den 1/2 bis zu den 3/6 tischen zu finden
Ich schlag scheinbar noch nicht einmal 10c/20c, lol.

edit: Aber heute in 159 Händen sagenhafte $1,17 gemacht. Vielleicht wird's doch noch etwas mit Winning Player in den Micros.

Geändert von oblom (07-05-2010 um 22:21 Uhr).
 
Alt
Standard
08-05-2010, 07:46
(#4)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Naja ich sag dir mal was ich von der Hand halte.

PREFLOP: FOLD! Du nimmst dir 2 Flush Outs. Die 8 ist auch nichts wert. Mit dieser Hand zu scoopen ist fast unmöglich

FLOP: Alles in Ordnung.

Turn: Auch in Ordnung

River:Easy Check/call. Inzwischen sind neben allen möglich Full Houses die dich schlagen, auch noch zig Str8's angekommen. Du hälst hier imo fast nie die Top High Hand. Bei 4 Leuten im Pot kannst du dir sicher sein, dass mindestens einer auch A2 hat. Das heißt jede Bet die du hier machst ist für dich Verlust


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys
 
Alt
Standard
08-05-2010, 14:52
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zitat:
Zitat von bvbsge Beitrag anzeigen

River:Easy Check/call.
c/c in position?

rest sehe ich genauso, folds auch pre.
river ist echt close als last to act, wahrscheinlich hat noch jemand A2 und ist die frage ob straights/FH nicht schon irgendwo gedonkt hätte. Ich glaub ich finde einen weaken check behind hier gegen 3.
 
Alt
Standard
08-05-2010, 14:53
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
@ Preflop:

Hmm, wirklich Fold? Dass die Hand nicht so superprickelnd ist, ist mir bewusst, aber ist sie wirklich keinen Limp wert (geraist wurde auf dem Tisch sowieso nie (außer in dieser Hand ), dh. mehr als 1SB kostet es mich normalerweise nicht, den Flop zu sehen)?

Ich bin ohnehin der mit Abstand tighteste Spieler auf diesen Tischen. Was ist denn ein sinnvoller Vpip?


@ River:

Ich habe die Lo-Nuts und ein gutes Hi, zu mir wird gecheckt, und ich bin last-to-act. Gegen diese callfreudigen Menschen, die hier auch noch auf A3xx, KKxx, 8xxx vertrauen, IMO ein Valuebet.

Selbst wenn ich gequartert werde, ist die Bet break even, wenn alle callen. Gesechstelt zu werden ist das Worst Case Szenario und IMO unwahrscheinlicher, als dass ich scoope.

Ich habe einmal den Tipp gelesen "Don't be too afraid to get quartered", da man gerade multiway zuviel Value liegen läßt, wenn man doch alleine A2 hat (weil die anderen z.B. ein Hi gespielt haben), was die Losses vom Gequartert-werden übersteigt.

Obwohl die Turndonk vom UTG hier eigentlich recht klar ein A2 anzeigt. Aber ich habe ja auch ein Hi, und legitime Straightdraws gibt es hier nicht (obwohl diese callfreudigen Menschen natürlich problemlos 65xx halten könnten).

Geändert von oblom (08-05-2010 um 15:04 Uhr).
 
Alt
Standard
08-05-2010, 15:15
(#7)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Sorry hab nicht gesehen, dass du last to act bist (hatte eine 10 Stunden Session hinter mir). aber ändert nichts an meiner Meinung, dass der River ein check ist. Nicht nur 56 schlägt dich, sondern auch 6T und JT. Ich bin ne totale NIT und habe so eine scheiße mit 3x A2 schon zu oft gesehen.

Nun folgten 5 Minuten nochmal genaues Handanschauen von mir mit folgendem Ergebnis:

Ach man je länger ich darüber nachdenke, komme ich immer mehr zu der Meinung, dass dein Riverbet in Ordnung geht.


Aber eins ist definitv klar: PREFLOP FOLD!
Verliebt dich nicht in A2 Hände. Sie kosten dich meißt eher Geld, als dass du welches gewinnst. Klar sind Hände wie A23x oder AK23 und ähnliches mit Nutdraw stark, aber diese Hand ist Crap. Zum einen weil einfarbig und zweitens ist die 8 eine totale Dreckskarte.
Hände mit einer A8xx oder A9xx sind meißtens extrem schlecht so fern sie nicht einen Nutflush bilden können


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys
 
Alt
Cool
08-05-2010, 18:59
(#8)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
Zitat:
Zitat von bvbsge Beitrag anzeigen
Aber eins ist definitv klar: PREFLOP FOLD!

naja wenn du irgendwelche postflopskills hast würd ich die hand durchaus spielen,
vorallem mit so vielen callern.
schwer zu spielen wird sie auch fast nie
also spiel ich sie auf dem angegebenen level immer
(die zeiten sind vorbei,wo man in LO8 nur die top 12% starthände spielen musste um gewinn zu machen)
den river bet ich,nach der checkorgie zu mir auch annähernd zu 100%.
da müsste ich schon ganz aussergewöhnliche stats oder erfahrungen mit 1 bis 2 gegnern haben um hier nicht zu betten.

Geändert von manndl (08-05-2010 um 19:02 Uhr).
 
Alt
Standard
08-05-2010, 20:47
(#9)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
also preflop kann man ´nen nitfold machen, wobei solche hände sich doch schön gg. callingstations spielen lassen

flop: ich würde hier callen, da du gg. die caller vor dir keine foldequity hast und damit den pot nur "unnötig" aufblähst. das du dir mit ´nem raise den button kaufst, macht das nicht wett.

du hast keine counterfeit protection für low, was auch gg. einen raise spricht

turn: hier würde ich ebenfalls nur callen, da bereits eröffnet ist. die gründe sind, dass du high nicht verbessert hast und dir für low die schon erwähnte counterfeit-protection fehlt (ganz zu schweigen von der möglichkeit gequatert zu werden).

river: da hätte ich bei checks auf jedenfall gebettet.

spannend ist noch folgendes. UTG und UTG+2 scheinen zu wissen, dass A2 in diesem fall kein grund zum cap sind (kenne ich da schon anders, also das einige leute Nutlows generell "for value" cappen)


 
Alt
Standard
09-05-2010, 18:11
(#10)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Hmm, interessante, aber sehr unterschiedliche Meinungen.

@Preflop:

Ich denke mir der Konsens ist, dass man die Hand auf einem passiven Tisch gut spielen kann, auch wenn sie nicht so stark ist die Position suboptimal ist. Kommt hinter mir ein Dauerpreflopraiser, folde ich das im übrigen auch.

@Flop:

Will ich den Pot am Flop nicht aufblähen? Ich sehe mich hier eigentlich mit Best Hand/Best Draw.
Auch die Analyse mit ProPokerTools zeigt, dass ich hier equitymäßig einen klaren Raise habe.

@Turn:

Das ist mir noch nicht so klar. Auch wenn jetzt eine Straight möglich und ein weiteres A2 wahrscheinlich ist, kann gegen so viele callfreudige Menschen ein Raise mit mit Nut-Lo und starkem Hi + FH-Outs nicht so ganz verkehrt sein.

@River:

Hier scheint ja jetzt Einigkeit eingekehrt zu sein.



Zitat:
Zitat von manndl Beitrag anzeigen
(die zeiten sind vorbei,wo man in LO8 nur die top 12% starthände spielen musste um gewinn zu machen)
Keine Ahnung, was bei Dir auf 3/6 los ist, aber auf 10c/20c werden sich die Zeiten wohl nie ändern.