Alt
Standard
50nl AQ im SB - 08-05-2010, 13:18
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($26.80)
Hero (SB) ($52.50)
BB ($41.55)
UTG ($89.45) 42/28/2.6 [126], PFR EP: 43%
UTG+1 ($61.60)
MP1 ($28.85) 41/9 [58] - fish
MP2 ($50)
CO ($77.25)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $1.65, 1 fold, MP1 calls $1.65, 3 folds, Hero calls $1.40, 1 fold

Flop: ($5.45) , , (3 players)
Hero bets $4, UTG calls $4, 1 fold

Turn: ($13.45) (2 players)
Hero bets $10.50, UTG raises $21, Hero folds

Total pot: $34.45
Main pot: $34.45 returned to UTG

Preflop:
UTG opened extrem loose, die station callt sicherlich auch mit einer sehr weiten Range. Würde das jetzt eigentlich lieber raisen, um schwierige Entscheidungen postflop OOP zu vermeiden, eine bessere SPR zu haben mit den Händen, die ich treffen kann und HU zu kommen.

Flop:
Eigentlich das Beste, was ich erwarten kann. Leider haben beide sehr weite Ranges (von Flush über Set und Pair bis Draw sollte eigentlich alles möglich sein) und bei der SPR von 10 will ich auch mit TPGK gegen 2 nicht broke gehen. Ich entscheide mich für b/f, da ich so die Draws chargen kann und von schwächeren Pairs noch Value bekomme. c/c gefällt mir nicht, weil ich mich doch meistens vorne sehe und keine Freecards verteilen will, mit C/R werde ich nur noch von stärkeren Händen, oder welchen mit sehr viel Equity gecallt.

Turn:
Die sollte hier nichts verändern. Barrelt ihr hier nochmal (Problem: Zahlen noch schwächere Hände? Was machen wir am River wenn wir gecallt werden?)? Oder wählt ihr eine andere Line (c/c, c/f, c/push)??


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
08-05-2010, 13:24
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
squeeze pre for value! Bet flop shove turn.

As played kann man über ein fold nachdenken.
 
Alt
Standard
08-05-2010, 15:15
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Denke ich auch
Pre is n squeeze for value drin.
Am Flop setz ich weng mehr gegen die Fische.
Turn ist auch noch klare vbet aber ein bet/fold imo
 
Alt
Standard
08-05-2010, 20:17
(#4)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Gegen diesen Gegner musst du preflop 3betten. Er callt noch mit vielen schlechteren Händen. Gegen einen TAG kannst du nicht raisen. Wie gespielt spiele ich hier auch b/f Flop und Turn.
 
Alt
Standard
13-05-2010, 00:20
(#5)
Benutzerbild von BingoIng0
Since: Mar 2010
Posts: 32
SOllte pre klarer squeeze sein. Davon abgesehn hätte ich auf dem Flop c/r gespielt, muss auch nicht so groß sein....Meine Meinung
 
Alt
Standard
13-05-2010, 23:57
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
3bet pre find ich auch gut. Am flop find ich die donkbet gut. c/r in dem spot zu spielen is deutlich overplayed ohne


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!