Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,3$ Fullring JJ vs early 3bet

Alt
Standard
3,3$ Fullring JJ vs early 3bet - 08-05-2010, 13:33
(#1)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 3000/6000 Blinds 750 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP2 (t112048)
MP3 (t44205)
CO (t179723)
Button (t68935)
SB (t42944)
Hero (BB) (t190382)
UTG (t64729)
UTG+1 (t74273)
MP1 (t144102)

Hero's M: 12.09

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets t15000, 1 fold, MP1 raises to t36000, 5 folds, Hero???

UTG mit 10bb macht noch 2.5bb, mp mit 24bb macht ne 3bet auf 6bb

ich kann nicht davon ausgehen, dass er hier 3bet/fold spielt, sondern eher mit seine valuerange hier drüber geht, aber wie sieht diese aus, inwieweit müssen wir den shorstack von utg in unsere überlegung mit einbinden, ich find den spot saueklig, da ich TT hier mucke und JJ wohl meine grenze ist.

fold, 3bet, shove?
 
Alt
Standard
08-05-2010, 14:49
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
suckt irgendwie alles in dem spot... mit shove isolieren wir uns gegen QQ+ und AK, bei call comitten wir uns gegen UTG und MP1 könnte ja den UTG push der evtl folgt auch noch callen und fold ist verdammt weak.
ich glaub ich verbrauche meine timebank und folde dann.
 
Alt
Standard
08-05-2010, 16:25
(#3)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
Ich finde in dieser Situation bist du sehr stark auf deine reads angewiesen.
Haben die Gegner Ahnung von Positionsspiel? Haben sie viel rumgedonkt? Wie waren ihre Raisesizes? Haben sie überhaupt oft geraist oder eher preflop gelimpt?
Solltest du sie eher in die Kategorie gute, tighte Spieler einordnen, würd ich folden.
Siehst du sie eher in der loose-schwachen Kategorie, wirds schwierig, aber ich würde allin drüber gehen. weil du zur not noch ein paar chips übrig hast, um dich wieder hoch zu stealen (wir haben ja immer den 1. platz als ziel) und weil du somit eher noch die chance hast den gegner mit dem "großen" stack mit händen wie AK, AQ, AJ und mittleren Paaren im Pot zu halten.
Das ist logischerweise nur meine Methode bei MTT´s mit so kleinen Limits, wo du in mehr als 50% der fälle beim allin mit solchen händen vorne bist.
 
Alt
Standard
08-05-2010, 16:46
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
er war eher tight, weiss also ungefähr, was er da macht, aber ich will ihn nach so ner 3bet nicht auf QQ+, AK festnageln, weil er einfach von dem shortstack angestachelt, hier soagr 99+,AQ so spielen kann.

was haltet ihr davon hier nur auf 92k zu 4betten(/broke), um unsere hand ultrastark aussehen zu lassen, um so vlt zu verhindern, dass er AK und QQ weiterspielt (wären immerhin sehr viele kombinationen aus siener range, wenn er diese dann foldet)

wenn ich 4bette sieht es für ihn einfach stärker aus als nen shove (obich 4bette oder shove ist mit villains stack ja eigtl auch egal)
 
Alt
Standard
08-05-2010, 17:22
(#5)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
vielleicht gar nicht so ne schlechte idee, wenn du meinst, er würde QQ/AK/AQ darauf folden. aber man muss sich halt echt vorher im klaren darüber sein, ob man nun seinen stack investieren will oder nicht. weil raise-fold gibts da echt nicht mehr wie du auch schon gesagt hast.

würde in die überlegungen zum fold noch miteinbeziehen, wie leicht sich die beiden spieler hinter dir die blinds klauen lassen, wie oft die beiden spieler vor dir die blinds klauen und wie tight der gesamte tisch ist.
 
Alt
Standard
08-05-2010, 23:12
(#6)
Benutzerbild von LoosControl
Since: Aug 2009
Posts: 384
ihr wisst schon das das n 3,30er MTT ist?
Die gegner sind scheiße...also glaub ich kaum, dass sie QQ+ / AK hier in irgendeiner weise mucken werden.
Von den HÄnden kriegst du sie nie im Leben runter.
Entweder du ruppst drüber oder foldest, aber die 4 Bet geschichte find ich auf dem Limit total fehl am platz. Die verstehen einfach nicht, was du denen damit sagen willst und werden sich auch nix dabei denken, wenn du dich commitest und ihnen irgendwas zeigen willst.

Das die Spieler kaum ahnung vom Lategame haben zeigt auch, dass der 24BB typ nicht shoved, sondern 3 bettet. Das sagt uns entweder:
-er ist scheiße und hat Keine ahnung
-er hat Ahnung und will viel value aus nem Monster rauskriegen, was er auch nicht mehr pf mucken wird

Wenn der 3Bet typ bisher eher loose war und / oder sonst auch komisch spielt => rupp drüber
Wenn der 3Bet typ bisher eher tight war und wenige / keine komischen moves ausgepackt hat => fold

Selbst wenn wir das wissen, heißt das nicht gleich das wir daraus unsere Aktion beziehen sollen. Der Initial raiser hat etwas mehr als 10BB was heißt er müsste hier ruppen und nicht 2,5bb openen. Das sagt uns wieder, dass er entweder fish ist der keine ahnung hat, oder n Monster hat mit dem er viel value haben will.
Je nachdem wie du die spieler also einschätzt würd ich meine aktion draus ziehen. Wenn du keine reads hast würd ich bei dem lvl immer davon ausgehen, dass die gegner scheiße sind und ich würds ruppen.
 
Alt
Standard
09-05-2010, 01:28
(#7)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
utg war nen depp, der spielt da sogar noch openraise/fold

mp war kein fisch, und tight-solide preflop, weiss aber auch sinee hand einzuschätzen.
die leute wissen halt nicht wie sie mit welchem stack spielen sollten, dass sich villain mit 24bb also eig shcon comitted weiss er halt nicht...


ich hab getimebanked und nach 10s dann auf 89.000 ge4bettet, er überlegt 20sekunden schreibt im chat: "aces" überlegt nochmal 10s und called dann (lol) flop J88 ich stell den rest rein er called und hat QQ.

mir ist der spot im grunde klar, nur wollt ich noch mal ein paar meinungen hören

mir geht es hier auch nicht darum so zu 4betten, um es wie ein 4bet/fold aussehen zu lassen (was die gegner eh nicht kennen und ich gegen den stack sowieso nicht machen kann), sondern dass es einfach superstark aussieht und ich so extra Foldequity erzeuge um somit die fehlende equity gegen QQ+ reinzuholen

Geändert von OidaSchebbla (09-05-2010 um 13:47 Uhr).
 
Alt
Standard
10-05-2010, 02:21
(#8)
Benutzerbild von bieLe
Since: Oct 2008
Posts: 208
BronzeStar
Hm, nicht easy, aber ich würde folden.

Kann bei seinem Stack und wenn der Openraiser offensichtlich ne Nulpe ist zwar schon sein, dass er da mit 88-TT was macht, aber will mans in der Situation rausfinden? Du hast nen guten Stack und kannst auch ohne das Ding hier solide weiterspielen, sprich unsicher -> FOLD.