Alt
Standard
KK - 08-05-2010, 18:37
(#1)
Benutzerbild von WhIt€ $h@Dow
Since: Oct 2008
Posts: 80
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($4.50)
SB ($8.55)
BB ($10)
UTG ($13.85)
Hero (MP1) ($10.20)
MP2 ($2.65)
CO ($15.50)

Preflop: Hero is MP1 with K, K
UTG calls $0.10, Hero bets $0.50, 3 folds, SB calls $0.45, 1 fold, UTG calls $0.40

Flop: ($1.60) 8, 2, 9 (3 players)
SB checks, UTG bets $0.90, Hero raises to $2.70, 1 fold, UTG calls $1.80

Turn: ($7) 5 (2 players)
UTG checks, Hero ?????
 
Alt
Standard
08-05-2010, 18:41
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
raise flop auf 3,50$, push turn.
 
Alt
Standard
08-05-2010, 23:50
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
UTG wird nach der FLopaction nie ne starke Hand haben. Klare vbet am Turn
 
Alt
Standard
09-05-2010, 12:58
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
UTG wird nach der FLopaction selten Hand haben. Klare vbet am Turn
FYP

Raise flop auf 3,2 udn as played shove turn.

Eklig wird es nur, wenn er den Flop nochmal raist IMO...

Und am Turn hast du keine andere chance als reinzustellen
 
Alt
Standard
09-05-2010, 13:08
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
UTG wird nach der FLopaction nie ne starke Hand haben. Klare vbet am Turn
Nur interessehalber, warum kann er hier nicht ein Set geflopped haben? Warum die Line Sinn machen kann siehst du dann, wenn er den Turn c/shoved hat.

Ich raise den Flop auch etwas größer und shippe den Turn, aber mit der Begründung "wir haben hier oft genug die beste Hand vs. unknown". Immer sind wir hier ganz sicher nicht vorne und ich werde nicht der einzige sein der diese Line trotz möglicher Straightdraws bereits gespielt hat mit Sets, wenn auch nicht gegen unknown.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-05-2010, 13:10
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
imo kann man den flop auch "nur" callen, da wenn wir raisen auch wegstakcen sollten und wir dann häufig gegen etwas bessers laufen.
 
Alt
Standard
09-05-2010, 14:52
(#7)
Benutzerbild von WhIt€ $h@Dow
Since: Oct 2008
Posts: 80
Zitat:
Raise flop auf 3,2
Mal ne Frage, wie kommt ihr auf die Raisesizes?
Ich berechne meine Raisesizes meistens indem ich 3x die Bet + 1x pro limper als "Grundgerüst" nehme
Danach addier/subtrahier ich dann halt noch individuell ein wenig -> Je nach Gegnertyp/Boardtextur/Potgröße & Stackgrößen

Ist das falsch?
 
Alt
Standard
09-05-2010, 15:34
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
"Wenn du nicht weißt wieviel du betten sollst, bette 2/3 Pott"

Das ist immer : Pott + zweimal Bet des Gegners:

Hier ist das 3,40 $

Potsizd wäre: Pott + 3x Bet des Gegners.

Beim spielen sleber habe ich mir das immer so gemerkt, weil das am einfachsten zum rechnen ist:
Wenn dein Gegner wie hier bettet, dann zeigt Stars oben 2,5 als Pottgröße an. Dann hab ich immer gesagt:
"Wie groß ist der Pott wenn ich calle?"
Also hier 2,5+0,9 = 3,4 und DARAUF habe ich dann geraist.
Das ist dann immer 2/3 Pott. Je nach Boardstruktur etwa smehr oder weniger, aber generell passt das meistens
 
Alt
Standard
09-05-2010, 22:04
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von WhIt€ $h@Dow Beitrag anzeigen
Mal ne Frage, wie kommt ihr auf die Raisesizes?
Anhand des Plans für die Hand in Abhängigkeit der Stacksizes. In der Hand hier raise ich den Flop so, dass ich den Turn All-in stellen kann ohne größer Potsize betten zu müssen. Auf 3 Streets kann man den Stack nicht wirklich schön aufteilen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!