Alt
Standard
Q9s vom BB 3-way - 10-05-2010, 05:02
(#1)
Benutzerbild von bieLe
Since: Oct 2008
Posts: 208
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 300/600 Blinds 50 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t13670)
UTG+1 (t7510)
MP1 (t23254)
MP2 (t17826)
MP3 (t16215)
CO (t2455)
Button (t19635)
SB (t1026)
Hero (BB) (t6530)

Hero's M: 4.84

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls t600, MP3 calls t600, 2 folds, SB bets t976 (All-In), Hero calls t376, MP2 calls t376, MP3 calls t376

Flop: (t4354) , , (4 players, 1 all-in)
Hero checks, MP2 checks, MP3 checks

Turn: (t4354) (4 players, 1 all-in)
Hero checks, MP2 bets t600, MP3 calls t600, Hero calls t600

River: (t6154) (4 players, 1 all-in)
Hero checks, MP2 bets t2400, MP3 calls t2400, Hero calls t2400

Total pot: t13354


Im Nachhinein finde ich die Hand missplayed, auch wenns mal wieder absolut typisch ist für mein Spiel...

Ich würde im Nachhinein betrachtet den Flop sofort anspielen. Genauer gesagt Push. Würd da jemand was anderes vorschlagen? 1/2-Potbet bin ich comitted, ne kleinere Bet würde wahrscheinlich eh wieder gecalled werden :/

EDIT: Der Typ hatte übrigens JTs...
 
Alt
Standard
10-05-2010, 18:11
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
mit 11 BB kann man auch überlegen pre einfach drüberzushoven, wenn man sich noch die FE gegen die beiden limper ausrechnet.
as played sollte push flop standard sein