Alt
Standard
NL200 JJ im 3bet pot - 10-05-2010, 14:06
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($258.40)
Button ($108.60)
SB ($198)
BB ($184.45)
UTG ($208.25)
MP ($303.75)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG bets $6, MP calls $6, Hero raises $26, 2 folds, BB calls $24, 2 folds

Flop: ($65) , , (2 players)
BB bets $40, Hero calls $40

Turn: ($145) (2 players)
BB bets $118.45 (All-In), Hero calls $118.45

River: ($381.90) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $381.90

-> preflop bin mir sicher, dass es so ok ist.
die frage ist, ob ich hier am flop raisen muss. ich bin der meinung, dass seine range hier so polarisiert ist: QQ+ und Air oder sonst irgenwie n kleineres pair. klar manchmal hat er den flushdraw aber wohl eher selten, und wenn ich jetzt pushe foldet er seinen kompletten bluffs. v.a. weil er ungefähr 2sekunden nachdem er am zug ist bettet, sieht es fü mich sehr nach nem bluff aus.
was haltet ihr davon?
 
Alt
Standard
10-05-2010, 14:20
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Call geht Vollig i.O.
Wenn er den flushdraw hat foldet er ihn eh nichtmehr. Also ob wir am flop das geld reinshippen oder erst am turn ist gegen seinen FD egal.
Seine Bluffs folden am flop direckt, 2nd barreln aber maybe nochmal.
Völlig i.O. gespielt.

Ich denke er zeigt dir AK mit einem Diamond.
Ist bad, aber solche Hände sollen am flop ja nicht folden.

NH, Sir.
 
Alt
Standard
10-05-2010, 14:50
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
#2.

Man kann sicher den Flop minraisen um das mit seinen Bluffs zu balancen (ist eigentlich meine std-line in solchen spots). Aber call geht auch erstmal klar.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-05-2010, 16:37
(#4)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
nice handreading bamboocha nur statt dem K die Q. von daher hätte er vermutlich am flop gefoldet, und so wars besser. bis auf den suckout^^
 
Alt
Standard
10-05-2010, 20:44
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ist pre echt Standard?
 
Alt
Standard
10-05-2010, 21:01
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Ist pre echt Standard?
Pre bietet sich da schon ein Squeeze for value an. Muss man nicht machen, aber ich finds hier extrem profitabel von den Positionen her.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-05-2010, 22:26
(#7)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
naja wir sind ja nur 6handed, kann man denke ich schon machen. das problem ist halt, dass wenn ich calle wir zu 4. am flop sind und ich dann ohne set n problem hab weil die wahrscheinlichkeit eines sets bei den gegnern sehr hoch ist.
ich find in so nem spot fast squeeze/fold wenn der gegner sehr tight ist, fast besser als callen.