Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.5/1: AA, Turn- und Riverplay

Alt
Standard
.5/1: AA, Turn- und Riverplay - 11-05-2010, 00:28
(#1)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Keine Samplesize für Stats von Villain (19 Hände), wirkte aber bis dahin reasonable, vielleicht etas nitty (16/11).

PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises, 2 folds, BB 3-bets, Hero caps, BB calls

Flop: (8.5 SB) , , (2 players)
BB bets, Hero calls

Turn: (5.25 BB) (2 players)
BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls

River: (13.25 BB) (2 players)
BB checks, Hero ??

Nach seiner Preflop 3-Bet gegen meinen UTG-Raise setze ich ihn am Flop auf JJ+, AJs+, AQ+, vielleicht noch KQs oder QJs und will call Flop, raise Turn spielen.

Am Turn gebe ich ihm die 10 nach wie vor nicht, sondern eher 2-Pair oder ein Set Kings oder Queens. Trotzdem overplayed?

Am River habe ich behind gecheckt, bin mir aber absolut unsicher, ob das ne gute Line war.

Den Flush hätte er vermutlich gedonkt, außerdem traue ich ihm den nicht zu denn es bleibt nur QJs und das hätte er wohl am Flop nicht gedonkt.
Die Straight ist nach der Turn-Action möglich, aber auch unwahrscheinlich.
Bleiben noch die diversen 2-Pairs und Sets, die sicher noch ne Bet bezahlen.
Angesichts des großen Pots muss ich nach nem check-raise von Villain in jedem Fall callen.

Bleibt die Frage: Valuebet am River verpasst?
Oder vielleicht die 3-Bet am Turn nur callen und dann den River raisen?
 
Alt
Standard
11-05-2010, 01:04
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
b/3bet river imo (oder auch nur b/c, hmm). würde aber schon am flop raisen.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 01:29
(#3)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Also mir ist das ehrlich gesagt zu viel Action. Der Gegner ist fast komplett unknown und sowohl AT als auch TT sind in vernünftigen 3bet-ranges drinnen. Ihr seid immerhin nur 4-handed.

Ich würde am Turn die 3bet nur callen und dann river callen.
As played würde ich den river bet/callen, da der check von ihm eine T etwas unwahrscheinlicher macht. Eine 3bet am river ist sicher overplayed.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 01:35
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
gut aber das sind halt so wenige handkombos die uns nur schlagen. Die Sache ist halt auch dass ne T hier meistens donkt mEn, ich seh ihn also sowieso oft nicht c/r, sondern nur c/c. Aber valuebet muss hier auf jeden fall sein. Turncap finde ich aber gut bzw nen call etwas weak.River 3bet dürfte wirklich overplayed sein wenn er c/r, also nur b/c.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 02:16
(#5)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
es gibt aber auch nur sehr wenige handcombos die wir schlagen.

JJ-KK sind 3*3 = 9 combos
AK sind 3 combos

TT sind 12 combos
ATs ist 1 combo

Damit der turncap profitabel ist muss der gegner also viele 2pairs am turn 3betten und darf keine ATo in seiner range haben.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 02:54
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
what about AQ u.ä. ?
 
Alt
Standard
11-05-2010, 03:03
(#7)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
alle AQ sind nochmal 3 combos
ATo sind 3 combos.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 03:28
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
jo ich weiß wie viele kombos das sind

die sache ist ob man sicher sein kann, dass er a)ATo/s preflop 3bettet (gut möglich) und zweitens TT auf dem flop gegen einen cap donkt (weniger wahrscheinlich, aber nicht unmöglich). Deswegen war ich ursprünglich für b/3bet river weil ich einfach eine Tx kombo sehr unwahrscheinlich sah.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 06:27
(#9)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Die entscheidung ist einfaches combo-counten:
wir brauchen im normalfall etwas weniger als 2:1 für den turncap, wenn seine range also aus sets und AT besteht ist es ein cap, wenn es aus sets, AK, AQ, AT und TT besteht ist es nur ein calldown.
 
Alt
Standard
11-05-2010, 10:48
(#10)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
1. klarer Flopraise imo, du lässt so viele draws billig den Turn sehen

2. Turn cap ich auch, siehe Borys

3. River bet/call

3. QQ in den Raum werf!!


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..