Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Auscashen - Der beste Weg?

Alt
Question
Auscashen - Der beste Weg? - 13-05-2010, 12:28
(#1)
Benutzerbild von Oxf0rd
Since: Oct 2009
Posts: 106
BronzeStar
Einfache Frage: Welches ist der beste (günstigste)und sicherste Weg, um bei Pokerstars auszucashen? Warum sollte man es nicht direkt auf das Bankkonto schicken?
 
Alt
Standard
13-05-2010, 12:59
(#2)
Benutzerbild von C53783
Since: May 2008
Posts: 180
ich habe meine $-bankroll in EURO auf PS gewechselt und dann ganz normal auf mein Bankkonto auszahlen lassen. KEINE Gebühren und innerhalb von 72 Stunden war das Geld auch schon da.
 
Alt
Standard
13-05-2010, 13:31
(#3)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Solange es kleinere Summen sind (bis dreistellig) und du das nicht regelmäßig (vielleicht so 4-6 mal pro Jahr) machst, ist der Bank transfer kein Problem. Weitere Vorteile: gebührenfrei und schnell.

Wirst aber mit der Sufu denke ich mal auch einige Threads dazu finden


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
13-05-2010, 16:14
(#4)
Benutzerbild von Oxf0rd
Since: Oct 2009
Posts: 106
BronzeStar
Zitat:
Zitat von \iceman XII/ Beitrag anzeigen
Solange es kleinere Summen sind (bis dreistellig) und du das nicht regelmäßig (vielleicht so 4-6 mal pro Jahr) machst, ist der Bank transfer kein Problem. Weitere Vorteile: gebührenfrei und schnell.

Wirst aber mit der Sufu denke ich mal auch einige Threads dazu finden
Also wird Bank bei größeren/häufigeren Transfers nicht gemacht, weil es sonst auffallen würde?
 
Alt
Standard
RE - 13-05-2010, 16:34
(#5)
Benutzerbild von Hirnschnell
Since: Jul 2008
Posts: 205
ChromeStar
Zitat:
Zitat von Oxf0rd Beitrag anzeigen
Also wird Bank bei größeren/häufigeren Transfers nicht gemacht, weil es sonst auffallen würde?
Also ich habe bis vor kurzem regelmäßig direkt auf die Bank ausgezahlt auch 4 stellig meist und es ist nichts passiert, aber wenn du auf nummer sicher gehen willst nimm dir ein neteller konto das werde ich jetzt machen weil es mir zu gefährlich wird.
 
Alt
Standard
08-06-2010, 17:06
(#6)
Benutzerbild von Jindujun0805
Since: Mar 2010
Posts: 76
hallo ich stehe momentan vor dem selben problem, hatte die letzten tage einen netten run und würde jetzt gerne so 2000-2500 auf mein konto bei der volksbank auszahlen lassen, habe per paysafecard einbezahlt.
habe bis jetzt mir nur einmal eine scheck über 100 euro schicken lassen, aber das kann man sicherlich vernachlässigen...

was würdet ihr mir denn jetzt raten kann ich in dem 4 stelligen bereich eine direktüberweisung auf mein konto machen lassen, oder mit welchen folgen könnte da zu rechnen sein?

lg jindu
 
Alt
Standard
08-06-2010, 17:51
(#7)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
ich würd bei grössen beträgn immer zu netteller raten und es dan davon abheben...wenn man kein risiko eingehen will ist dies mit sicherheuit die safeste variante


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
08-06-2010, 18:21
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich cashe ständig 4stellige Beträge aufs Konto aus. Nie Probleme gehabt. Sollte nur nicht regelmäßig sein...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-06-2010, 18:38
(#9)
Benutzerbild von Jindujun0805
Since: Mar 2010
Posts: 76
oh du alter highroller ;D

cool freut mich für dich
ich hab mir jetzt erst mal 600€ (hab das vorher umwandeln lassen) aufs konto überwiesen und schau mal wie gut das funktioniert und dann werde ich den rest so 2 wochen später nachholen denke ich
 
Alt
Standard
09-06-2010, 11:17
(#10)
Benutzerbild von 6chester9
Since: Dec 2007
Posts: 267
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich cashe ständig 4stellige Beträge aufs Konto aus. Nie Probleme gehabt. Sollte nur nicht regelmäßig sein...

Was nu, regelmäßig, aber nicht ständig????

Gratuliere trotzdem!!