Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 AK PreFlop pushen?

Alt
Standard
NL2 AK PreFlop pushen? - 14-05-2010, 09:01
(#1)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Hallo,

noch eine Hand und wieder nicht sicher, ob man das so spielen sollte.

Villain ist mal wieder Unknown (60/20/1,3 auf 10 Hände).
Da Villain scheinbar viel spielt und viel raist, wollte ich nicht einfach aufgeben.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($3.18)
Button ($3.94)
SB ($1.38)
BB ($2.20)
Hero (UTG) ($2.18)
MP ($5.64)

Preflop: Hero is UTG with A, K
Hero bets $0.08, MP calls $0.08, 1 fold, Button raises to $0.24, 2 folds, Hero raises to $0.80, 1 fold, Button raises to $1.42, Hero raises to $2.04, Button raises to $3.94 (All-In), Hero calls $0.14 (All-In)

Flop: ($4.47) 10, 3, A (2 players, 2 all-in)

Turn: ($4.47) 2 (2 players, 2 all-in)

River: ($4.47) 10 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $4.47 | Rake: $0.20
 
Alt
Standard
14-05-2010, 10:29
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
standard gegen so nen Spieler...

Generell in dem Spot ist es pre zu 95%
ne Shove or Fold Entscheidung.

Hier obv. Shove
 
Alt
Standard
14-05-2010, 15:31
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Ich denke, ich würde das auch so spielen. Wäre halt interessant, ob der Gegner mal eine Hand zum Showdown gebracht hat und ob er marginale Hände überspielt hat, aber gegen einen eher agressiven Gegner ist das ok.