Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

eure spielweise ist gefragt...

Alt
Standard
eure spielweise ist gefragt... - 15-05-2010, 14:11
(#1)
Benutzerbild von arkingy
Since: Aug 2009
Posts: 37
ich spiele in letzter zeit viele tische gleichzeitig online nach einer meiner vorbilder boku,bis jetzt läuft es ok,bin bei den 2 und 3 dollar SNG angekommen aber noch eine kleine bankroll. da ich nicht den ganzen tag zuhause sitzen und online grinden will,habe ich mich gestern beschlossen zu einem live turnier in zürich zu gehen und habe viel positives feedback bekommen zu meiner spielweise.

hier die zwei situationen die mich beschäftigen...

1. Situation:

Blind's: 1000/2000
Spieler 1: Call 2000
Spieler 2: Call 2000
Spieler 3(Ich Stack 38'000): Call 2000 mit (2c 2s)
Spieler 4(small Blind) fold
Spieler 5(big Blind): all in 19'000 mit (Ac Qd)

nach dem All In folden Spieler 1 und 2...
ich calle die restlichen 17'000.
flop 4d5h6c
turn 7h
river 3c

hättet ihr in diesem moment auch gecallt oder wären euch die 17'000 zu viel?
meine überlegung hierbei war: er ist im big bling und im pot liegen bereits 9'000,hat noch 17'000 behind,in dieser situation pusht er mit jedem A das einen höheren kicker als 8 hat,da er keinen call will,die 9'000 im pot würden ihm auch schon reichen.
ich war mir einfach sicher er hat AQ oder sowas udn kein paar.

wie hättet ihr bei dieser situation entschieden?

2. Situation:
Blind's 1500/3000
im Pot sind: 9'000
Flop 9d 7d 9h
Big Blind bet 11'000
Spieler 1(ich Stack 51'000) call 11'000
Turn 2h
Big Blind bet 11'000
Spieler 1 call 11'000
River Jc
Big Blind All in mit 17'000
Spieler 1 call 17'000

Big Blind zeigt 8d6h
Spieler 1 zeigt 8c7c

hättet ihr dies genau so gespielt oder findet ihr dies ein donk play von mir?

meine überlegungen waren,wen er eine 9 hat würde er nicht 11'000 in einen pot von 9'000 betten,daher setze ich ihn auf einen flush draw,straight draw oder eine 7 mit 5 oder tieferem kicker.

hättet ihr es genau so gespielt?

tut mir leid,hoffe ihr findet euch trotzdem zu recht,bin neu auf diesem forum und würde gerne auch in zukunft mit euch über viele hände diskutieren!

freundliche grüsse aus der schweiz
 
Alt
Standard
15-05-2010, 14:50
(#2)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
Wieiviel Spieler sind noch aAverage? und vor allem Preisgelder ab wann bereits ITM kurz davor langer weg... haste paar mehr infos ???

zweite hand das selbe weiss ja nicht mal wer du dabei bist und was du hattest... situation tells spieler einschätzungen ... gibt da ne emnge infos die du vielleicht noch so dazu schreiben könntest damit ich mir überhaupt ne meinung bilden darf...


Möge fehlerhafte Logik deine Philosophie untergraben!
 
Alt
Standard
15-05-2010, 15:06
(#3)
Benutzerbild von arkingy
Since: Aug 2009
Posts: 37
also bei der zweiten situation ist es klar welcher spieler ich bin,musst nur weiter lesen,zu den infos,beide hände spileten sich innerhalb von 10minuten ab...
zu den infos wir waren bei noch 22 spieler,8 sind ITM...

zur ersten situation,der spieler der mit AQ all in pusht,hatte vorher in der frühen phase mit KK und QQ jehweils den 5 fachen big blind geraist und sonst nur mit suited connectors gecallt!

average lag etwa bei 28'000-32'000,kann mich nicht mehr genau daran erinnern!

falls du mehrere infos brauchst nur sagen,versuche mich daran zu erinnern! :-)
 
Alt
Standard
15-05-2010, 16:55
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
ein All-in mit 22 callen...sry, aber da will ich nicht für meinen halben Stack flippen....zumal man gegen AQ oder so auch relativ weit hintenliegt-.-

zweite Hand:

all-in drüber pushen....wenn du damit in den Showdown gehen willst, dann bring das Geld früh unter....oder hättest du am Turn gefoldet gegen einen ankommenden draw?
 
Alt
Standard
15-05-2010, 17:44
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
ein All-in mit 22 callen...sry, aber da will ich nicht für meinen halben Stack flippen....zumal man gegen AQ oder so auch relativ weit hintenliegt-.-
er hat n Pocket und er ist nur beat gegen ein anders Pocket, gegen AQ ist er leichter Favourit. Bei dem deadmoney im Pot n easy call.
Der limp mit 22 ist aber grottig, weil ständig einer pusht und du mit 22 immer nur flipst oder weit hinten bist. Fold pre.
Nach deinem limp musst dus callen.
 
Alt
Standard
15-05-2010, 17:49
(#6)
Gelöschter Benutzer
Hallo!

Ich verschiebe das ganze mal noch ins Handanalyseforum für Turniere.

*move*
 
Alt
Standard
16-05-2010, 02:37
(#7)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
er hat n Pocket und er ist nur beat gegen ein anders Pocket, gegen AQ ist er leichter Favourit. Bei dem deadmoney im Pot n easy call.
Der limp mit 22 ist aber grottig, weil ständig einer pusht und du mit 22 immer nur flipst oder weit hinten bist. Fold pre.
Nach deinem limp musst dus callen.
okay....ich meine mich zu erinnern, dass es irgendnen pocket gab, was kein Fav. gegen bestimmte overcards war...vermutlich suited oder so...

wie auch immer find ich den Call grottig, weil man eben immer nur flippen kann-.-.....
 
Alt
Standard
16-05-2010, 23:25
(#8)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
1. Hand: Fold Pre
2. Hand: shove flop


Die Overbet sieht weak aus und wenn du ihn aufm draw oder 2 Overs hast, ship it...
Hat er die 9, ja was solls... wp nh gg

Aber bei deinem stack und soner schwachen overbet ist das bei mir n instashove...

gibt keinen grund das bis zum river runterzucallen!

Gruß
Jan