Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QJo im BvB - kann das +ev sein?

Alt
Standard
QJo im BvB - kann das +ev sein? - 15-05-2010, 15:22
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Villain ist relativ frisch am Tisch, spielt 35/28 auf seine ersten paar Hände (weniger als 50). Foldet recht ungern nach meinen Beobachtungen.

Pre: Coldcall mag ich mit der Hand nicht, folden ginge auch klar.
Flop: Überlegt ob ich c/c spielen soll. Aber meine Eq. ist meiner Meinung nach zu gut, ich sollte diese betten. Er raist und es sind nicht sehr viele Hände in seiner Range, für die das Sinn ergibt imo. Einzig vielleicht TT. Möglich wären auch JJ und AQ, aber da blocke ich ja jeweils eine Karte. Also könnten wir noch nen FD mitreinnehmen, und so Hände wie JT/QT/KJ/KQ?

Turn: blank. Pott 92, Reststack 51. Also stell ich rein, drawing dead kann ich wohl nicht sein.

No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($103.30)
Button ($96.50)
Hero (SB) ($129.47)
BB ($97.38)
UTG ($100.45)
MP ($96)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button bets $3.50, Hero raises $12, 1 fold, Button calls $8.50

Flop: ($25) , , (2 players)
Hero bets $14, Button raises $33.50, Hero calls $19.50

Turn: ($92) (2 players)
Hero bets $83.97 (All-In), Button calls $51 (All-In)

River: ($194) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $194


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-05-2010, 16:21
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Was spricht gegen shove flop, mit Backdor Straightflush + OESD + Hit?
 
Alt
Standard
15-05-2010, 16:39
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Was spricht gegen shove flop, mit Backdor Straightflush + OESD + Hit?
Im Prinzip nix. Schätze mal beim Call am Flop war mir noch nicht ganz klar, dass ich den Turn shoven werde. Timebank auf Betfair suckt derbe und man ist ruckzuck ausgetimed.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-05-2010, 18:20
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Wenn du glaubst, er raist den Flop recht light, dann 3bett shove ich am Flop. Wenn er tight am Flop raist, folde ich am Flop gegen seine Two Pair +
 
Alt
Standard
15-05-2010, 18:37
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Wenn du glaubst, er raist den Flop recht light, dann 3bett shove ich am Flop. Wenn er tight am Flop raist, folde ich am Flop gegen seine Two Pair +
Ich kenn halt nur seine Pre-Range. Und hab keine Anhaltspunkte wie es in 3bet Potts aussieht.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-05-2010, 19:15
(#6)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Das macht die Hand so schwer =)
 
Alt
Standard
. - 16-05-2010, 13:27
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Nach der preflop 3bet und dem kleinen SPR würde ich den Flop immer pushen. Ganz einfach weil unsere Implied Odds nicht gut sind, und unsere Equity auf dem Flop am größten. Deine Line verstehe ich nicht so ganz - du callst den Flop, um ihn bluffen/semibluffen zu lassen, nehme ich an? Warum dann der Turnpush von vorn - dann kannst du genauso den Flop shippen und hast zumindest mehr Equity. Der Push kann ja weder für Value noch als Bluff gedacht sein am Turn?



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
16-05-2010, 18:58
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Nach der preflop 3bet und dem kleinen SPR würde ich den Flop immer pushen. Ganz einfach weil unsere Implied Odds nicht gut sind, und unsere Equity auf dem Flop am größten. Deine Line verstehe ich nicht so ganz - du callst den Flop, um ihn bluffen/semibluffen zu lassen, nehme ich an? Warum dann der Turnpush von vorn - dann kannst du genauso den Flop shippen und hast zumindest mehr Equity. Der Push kann ja weder für Value noch als Bluff gedacht sein am Turn?
Jo meine Line is weird. Wie gesagt, mir war am Flop nicht ganz klar, wie ich weiterspielen will. Denke ich shippe das nächste Mal den Flop.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!