Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Daily Forty Grand 77 push spot?

Alt
Standard
Daily Forty Grand 77 push spot? - 16-05-2010, 22:57
(#1)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 350/700 Blinds 85 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) (t11148)
UTG (t8423)
UTG+1 (t6525)
MP1 (t40559)
MP2 (t19604)
MP3 (t26562)
CO (t40172)
Button (t4227)
SB (t14334)

Hero's M: 6.14

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls t700, MP2 bets t2800, 1 fold, CO calls t2800, 2 folds, Hero ???

openlimper ist vollpfosten vor dem herren, aber wird auf nen push oft folden, der caller am button ist eher tight, sien call sieht eher weak aus er wird auf nen push auch oft folden.

die isorange von MP2 sollte ja relativ tight sein, lohnt sich bei der masse an dead money ein push?
 
Alt
Standard
17-05-2010, 02:16
(#2)
Benutzerbild von bieLe
Since: Oct 2008
Posts: 208
BronzeStar
Foldequity hast Du ja eigentlich... Mir macht aber ehrlich gesagt der MP2-Raiser Sorgen. MP1 limpt und er macht nen Insta-Raise auf das 4-fache, bei noch genügend Spielern hinter ihm. In der Situation & bei den Stacks, würde ich ihn da auf jeden Fall auf ne starke/sehr starke Hand setzen und 77 entsorgen, weil nen Call seinerseits wahrscheinlich ist und du dann maximal nen Flip hast :/
 
Alt
Standard
17-05-2010, 07:43
(#3)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar


[Blog] Mtts are rigged! NL+2 aber auch!
Zitat Picasso25: nä gegen nen franzosen deal ich in 100 Jahren nicht