Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$5/$10 AK Flop & Turnplay

Alt
Standard
$5/$10 AK Flop & Turnplay - 18-05-2010, 01:01
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hi,


Villian ist slightly losing regular auf $5/$10 der gerade am SNE chasen ist. Kenne ihn und mir ist schon oft aufgefallen dass er super loose am Button cappt, egal ob HU oder Multiway.


PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with A, K
2 folds, Button raises, SB calls, Hero 3-bets, Button caps, SB calls, Hero calls

Flop: (12 SB) J, 4, 8 (3 players)
SB checks, Hero checks, Button bets, SB calls, Hero raises, Button 3-bets, 1 fold, Hero calls

Turn: (9.5 BB) K (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero raises, Button calls

River: (13.5 BB) 7 (2 players)
Hero bets, Button calls

Total pot: $155 (15.5 BB) | Rake: $2






nh wp oder spewraise aufm Flop? Ich sehe mich hier oft genug noch gegen seine Cappingrange vorne (hab ihn schon mit A2o cappen sehen multiway) da er wohl any Hand cappt die er am BU openraised. Dachte mir hier dass ich auf jeden Fall eine Overpairline spiele da er dennoch nicht so einen hohen WTSD hat und gegen genug aggression wohl kleine Pockets folden müsste. Das jedenfalls bis zur flop 3bet... danach gings eher in die Richtung calldown oder eben cr bei hit.


Bitte um Meinungen...

Geändert von Gelöschter Benutzer (18-05-2010 um 01:05 Uhr).
 
Alt
Standard
18-05-2010, 11:42
(#2)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Hier sind glaube ich die postflop und showdown-Tendenzen vom villian wichtig. Wenn er alles mögliche preflop capped und dann bereit ist 2nd pair z.B. irgendwann zu folden kann man über das Flop play nachdenken. Standard sollte aber sein, dass any pair nach deinem flopraise runtercalled, wenn das board nicht zu ugly wird.

As played würde ich gegen einen normalen Spieler den Turn nicht raisen, mit deinem Read finde ich den Raise aber gut.