Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$5/$10 KJo am BU - vbet river?

Alt
Standard
$5/$10 KJo am BU - vbet river? - 18-05-2010, 15:51
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hi,


sehr looser Tisch, weshalb ich mich dazu entschieden habe KJo zu coldcallen am Button.

PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with K, J
UTG raises, 1 fold, CO calls, Hero calls, SB calls, 1 fold

Flop: (9 SB) 2, 9, 7 (4 players)
SB checks, UTG bets, CO calls, Hero calls, 1 fold

Turn: (6 BB) K (3 players)
UTG checks, CO checks, Hero bets, 1 fold, CO calls

River: (8 BB) A (2 players)
CO checks, Hero checks

Total pot: $80 (8 BB) | Rake: $3


Frage ist hier ob man den River nochmal ohne Probleme valuebetten kann, denn in der Range des Fisches liegen viele busted draws (die sowieso nicht mehr zahlen) sowie jede Menge Ad X holdings, die er nochmal am Turn auf den FD peelt. Sehe halt nicht sonderlich viele Holdings die ich hier noch auf Valuebetten kann.

Was denkt Ihr ?
 
Alt
Standard
18-05-2010, 23:58
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich bette trotzdem, sehe nicht so viele Ax holdings ihn seiner range, und denke mal er wird auch nicht jedes Ax c/r.Ist aber knapp denk ich und ohne weitere reads auf den Fish denk ich auch nciht so einfach zu beurteilen.
 
Alt
Standard
19-05-2010, 01:25
(#3)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
ich bette den river gegen einen fish eigentlich zu 100%
Problem am checkbehind ist halt dass wir gegen jedes andere pair massiv value verschenken, da fishe hier nie den river mit any pair folden und zu oft den river donkbetten mit einer Ax combi.

Ich seh mich hier einfach zu oft vorne und v-bette deshalb, imo glasklare v-bet, lass mich aber gerne vom gegenteil überzeugen^^

ausserdem solls auch fishe geben, die hier J/Q high etc callen, also für mich v-bet
 
Alt
Standard
19-05-2010, 07:18
(#4)
Gelöschter Benutzer
Hoi,

habe ja bereits begründet dass ich viele Ad X Combos beim Gegner sehe und dass auf diesem Board jede Menge busted draws am Start sind die sowieso nicht mehr callen.

Fakt ist man kann hier noch gegen schwächere Kx und kleinere Pairs betten. Im Konkreten Fall hab ich hier offensichtlich gecheckt und der Gegner hat nen busted Draw gemuckt, doch im Nachhinein bette ich hier den River da ich offensichtlich zu viel Value liegen lasse mit einem check (was auch normalerweise Standard ist, ka warum ich hier gecheckt hab -_- )
 
Alt
Standard
19-05-2010, 09:08
(#5)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Jo ich denke das ist ein standard bet.
Die Frage ist ob wir uns mit einem bet/fold wohlfühlen.
 
Alt
Standard
19-05-2010, 10:56
(#6)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von bostich00 Beitrag anzeigen
Jo ich denke das ist ein standard bet.
Die Frage ist ob wir uns mit einem bet/fold wohlfühlen.
Ich frage mich offen gesagt gegen was ich da valuebette. Dass ich da "oft" noch gut bin ist mir selbst klar, bringt mir nur nichts wenn ich die NONSD Winnings hochtreibe mit solchen Spots wo sowieso unendlich viel aus der Range des Gegners entweder folded oder mich mit dem Ax snappt.
 
Alt
Standard
19-05-2010, 11:01
(#7)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
gerade ein fisch kann doch wenn er etwas auf der passiveren Seite ist kann hier doch so gut wie any pair halten.
 
Alt
Standard
19-05-2010, 11:05
(#8)
Gelöschter Benutzer
Ja im Prinzip hab ich das ja vorher schon festgestellt dass ich hier wohl auf lange Sicht 0.0x BB verliere wenn ich checke...


denke es ist schon knapp aber klar dass man da nochmal betten müsste ... im konkreten Fall war ne Bet zum Glück egal