Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

euro tische fischiger?

Alt
Standard
euro tische fischiger? - 18-05-2010, 18:41
(#1)
Benutzerbild von messi2k10
Since: Apr 2010
Posts: 18
ich spiele nl 100 6 max

und mir kommt es vor, das diese viel fischiger sind, da dort häufiger versucht wird zu bluffen, als an den dollar tischen, wie sind da eure erfahrungen?
 
Alt
Standard
19-05-2010, 16:28
(#2)
Benutzerbild von DonLunte
Since: Nov 2007
Posts: 879
Ich kann zwar jetz nur von den Euro turnieren reden, aber die sind so viel fischiger, das is unglaublich!
werde zwar jedes mal rausgeluckt weil die meinen auch mit nem gutshot durchcallen zu müssen, aber totzdem...
wenn die einmal nicht treffen, kommt die große chance ^^
 
Alt
Standard
19-05-2010, 17:48
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Agressives play oder "Bluffen" wie du es nennst ist meiner Meinung nach ein Indikator für Starke spieler. Natürlich kommts auf die Spots an, aber € Tische sind atm eh -EV, weil du jeden Tag einen Stack gewinnen musst um BE zu laufen
 
Alt
Standard
20-05-2010, 02:33
(#4)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Agressives play oder "Bluffen" wie du es nennst ist meiner Meinung nach ein Indikator für Starke spieler. Natürlich kommts auf die Spots an, aber € Tische sind atm eh -EV, weil du jeden Tag einen Stack gewinnen musst um BE zu laufen

Klasse, haste absolut recht! Pokerstars sollte endlich Schweizer Franken anbieten. Find ich super!
 
Alt
Standard
20-05-2010, 14:37
(#5)
Benutzerbild von Poopzkid86
Since: Jun 2008
Posts: 419
ChromeStar
Also ich habe nur gemerkt das die Eur HU spiele viel aggressiver gespielt wird. also ich hab echt zeiten gehabt da habe ich 15-20HU Euro spiele hintereinander verloren...
 
Alt
Standard
20-05-2010, 15:01
(#6)
Gelöschter Benutzer
Hallo,

ich *move* hier mal ins Ausbildungsforum für No Limit Holdem Cashgame, da dies keine direkte Frage zur Software von PokerStars oder ähnlichem ist, sondern eher auf spielstrategische Sachen abzielt.