Alt
Standard
2/4 river laydown - 19-05-2010, 15:47
(#1)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
PokerStars Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
UTG raises, MP 3-bets, 2 folds, Hero caps, BB calls, 1 fold, MP calls

Flop: (14 SB) , , (3 players)
Hero bets, BB raises, MP 3-bets, Hero caps, BB calls, MP calls

Turn: (13 BB) (3 players)
Hero bets, BB calls, MP raises, Hero calls

River: (17.5 BB) (3 players, 1 all-in)
Hero checks, MP bets, Hero folds

Total pot: $70 (17.5 BB) | Rake: $2

MP ist wheeldog_00, ziemlicher straight forward reg.

Als turn runterkam bekam ich schon das große kotzen -.-
Calle am Turn nur noch auf meine 2 outs da ich mich hier gegen ihn immer beat sehe (JJ,KK, maybe auch KJ, aber dafür ist er zu nitty preflop imo). Was haltet ihr von dem fold bei den Odds? Callt ihr den River wenn das board pairt (5,3) ?
 
Alt
Standard
19-05-2010, 18:37
(#2)
Gelöschter Benutzer
uff... wenn sich das board paired calle ich denke mal auf jeden fall.

Ich hab keine sonderlichen Reads auf Wheel_dog aber er könnte ja auch eventuell selbst aces haben zum split. Denke ich finde hier keinen fold bei den Potodds.


Falls er eine monster Nit ist kann man sich das überlegen (sprich wenn er diesen Turn nicht mit was schwächerem als einem Set raised), aber generell finde ich hier nie nen fold...
 
Alt
Standard
19-05-2010, 19:00
(#3)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
jo ich danke mal das ist der standard wir gewinnen ziemlich selten aber der pot ist gross spot.

man sollte sich auf keinen fall angewöhnen in grossen pots sicke laydowns zu machen.

Wenn der call -EV sein sollte (wovon ich nicht überzeugt bin), dann minimal
 
Alt
Standard
21-05-2010, 19:28
(#4)
Benutzerbild von -RiverMePIs-
Since: Aug 2008
Posts: 289
würde hier den großen pot auch nicht folden. möglich wären auch noch jack+draw, je nach gegner.
und wieso callst du den turn dann, auf deine 2 outs^^?


Bei Interesse an private Coaching Stunden (FL bis 3/6) kontaktiert mich einfach per PM
 
Alt
Standard
21-05-2010, 19:31
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ja ich hatte mich in der Equity verrechnet und mir statt 4% 8% gegeben was ja gereicht hätte nach odds. Naja mit 2BB implieds wohl knapp denk ich zwischen fold und call, aber wohl eher fold.

edit: wenn wir KJ(s) noch in seine range nehmen gegen die ich am river bei nem paired board ahead bin ist der call wohl ok. Sehe ihn aber eig nicht als aggro genug mit AJs den turn nochmal zu raisen, und QJs same + sehe ich ihn pre nicht 3betten.

Geändert von dborys (21-05-2010 um 20:05 Uhr).
 
Alt
Standard
26-05-2010, 02:18
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
PokerStars Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
UTG raises, MP 3-bets, 2 folds, Hero caps, BB calls, 1 fold, MP calls

Flop: (14 SB) , , (3 players)
Hero bets, BB raises, MP 3-bets, Hero caps, BB calls, MP calls

Turn: (13 BB) (3 players)
Hero bets, BB calls, MP raises, Hero calls

River: (17.5 BB) (3 players, 1 all-in)
Hero checks, MP bets, Hero folds

Total pot: $70 (17.5 BB) | Rake: $2

Results:
BB had , (one pair, Jacks).
MP had , (three of a kind, Kings).
Outcome: MP won $68


Read war gut, 1BB gesparrt, davon kauf ich mir morgen n großes Eis, weee
 
Alt
Standard
26-05-2010, 12:58
(#7)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
pug tougher fold, er reppt halt fast immer JJ/KK, allerdings hat er ach aces in seiner range und so e nit ist wheeldog nun auch wieder nicht und rumspewen kann er manchmal auch
ich calle den river, aufgrund der potodds owohl ich weiss dass ich eh verlier
 
Alt
Standard
26-05-2010, 17:01
(#8)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
ich finde den riverfold immer noch schlecht und glaube du bist resultoriented, dborys.
Wenn seine Range am river aus AA,KK,JJ besteht ist das ein klarer call.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 19:38
(#9)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Naja wer mich etwas kennt weiß dass ich nciht ergebnisorientiert Spiele und auch vielen Leuten versuche zu erklären dass EOD sehr -ev für das eigene Spiel ist.

Es ist auch in der Tat so dass ich gegen JJ KK AA hier nen call habe da ich nur alle 5,5 von 100 mal gut sein muss in etwa, man darf aber auch nciht vergessen dass der Pot nciht HU ist und ich den Pot dann auch nciht immer gewinne bzw splitte wenn ich zum sd gehe, da der BB noch den größten Teil des Pots protected und ihn auch durchaus häufig gewinnen kann (da er auf kaum einer straße die möglichkeit hatte vernünftig zu betten kann man ihm schlecht eine range geben, da er preflop den cap coldcallt und am flop nur noch einmal zum raise kommt, das heißt er kann auch durchaus ne hand halten die gegen meine 1pair hand reicht, um am showdown zu gewinnen.

Ich finds close und es ist kein default fold genauso wie das mit 89s in der anderen hand kein standard cap ist, aber ich finds auch gut wenn man schon solche Hände spielt und findet evtl mal sich weitere Gedanken drum zu machen, denn wenn man in solchen spots (wie picasso es sagt man callt aber man weiß dass man beat ist) immer diese eine BB spart oder sogar schon am turn foldet und 2BB spart dürfte sich das auch auf die WR nciht sehr negativ auswirken. Natürlich muss man sich in dem Read sicher sein dass der Gegner hier niemals was schlechteres hat und ich würde hier nie mein Overpair gegen slimfast oder 13demon folden.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 20:53
(#10)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Es kommt auch noch ein bsichen darauf zu was MP preflop fähig ist.

Wenn KJ noch in seiner range ist sieht es halt übel für uns aus.