Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0.10 NLHE TKo Turn/River Bets mit TopPair

Alt
Standard
$0.10 NLHE TKo Turn/River Bets mit TopPair - 21-05-2010, 18:19
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.1 Tournament, 500/1000 Blinds 100 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t16302)
Button (t6127)
SB (t40546)
Hero (BB) (t11844)
UTG (t15382)
UTG+1 (t27434)
MP1 (t15165)
MP2 (t21237)

Hero's M: 5.15

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls t1000, 4 folds, Button calls t1000, SB calls t500, Hero checks

Flop: (t4800) , , (4 players)
SB checks, Hero bets t3600, UTG calls t3600, 2 folds

Turn: (t12000) (2 players)
Hero bets t3600, UTG calls t3600

River: (t19200) (2 players)
Hero checks, UTG bets t4000, Hero calls t3544 (All-In)

Total pot: t26288


Einfach mal meine Gedanken während des Spielens dazu:
PreFlop:
Klarer Check im Big Blind.
Vermutlich keine extrem starken Hände zu erwarten.
Flop:
Hab höchtwahrscheinlich TopPair + Top Kicker.
Gefährliche Gegner: Flushdrawer, High PocketPairs, Overcards, eventuell nochn Straightdraw.
Wette 3/4 Potsize, sollte es all jenen zu teuer machen.

Turn:
UTG bleibt drin ohne reraise, wieso?
Hmpf, was hadder wohl..?
Tippe sehr stark auf AX suited.
Oder vlt slow play HighPair? Eher unwahrscheinlich, das hädder geraised um Drawer loszuwerden..
Gefährliche Gegner: unverändert

Wette das gleiche nochmal, im Grunde hat sich ja nix verändert außer dass er nu geringere Chancen hat noch was zu treffen.
Halte mir den Ausstieg aus dem Pot aber noch offen, schließlich bin ich direkt vor der nächsten Gewinnstufe. Falls nen Ass kommt, kann ich noch wegwerfen, auch wenns schmerzen wird..

River:
Tjo, die Karte nervt. Is aber nicht das gefürchtete Ass.
Nu wettet er selber um mich leerzumachen. Bluff oder isser sich sicher? Vermute eher nen Bluff, schlie´ßlich wird er registriert haben, dass ich mir kurz vor der neuen Gewinnstufe nochn Ausgang offengehalten hab.
Ich calle, weil ich von den PotOdds her wohl callen muss.


<SPOILER
UTG zückt Qs Js. Also wars Straight- UND Flushdraw und damit wohl eben nicht zu teuer für ihn. Dumm jelaufen... Oder falsch gespielt?
SPOILER>



Is mein erstes Posting hier, hoffe ich hab alles richtig formatiert etc. und würde mich über ne Analyse freuen.
Danke schonmal im Voraus..

Geändert von Alanthera (21-05-2010 um 19:02 Uhr).
 
Alt
Standard
21-05-2010, 18:34
(#2)
Benutzerbild von royalts84
Since: Nov 2007
Posts: 643
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen

Halte mir den Ausstieg aus dem Pot aber noch offen, schließlich bin ich direkt vor der nächsten Gewinnstufe. Falls nen Ass kommt, kann ich noch wegwerfen, auch wenns schmerzen wird..


Ich calle, weil ich von den PotOdds her wohl callen muss.


Is mein erstes Posting hier, hoffe ich hab alles richtig formatiert etc. und würde mich über ne Analyse freuen.
Danke schonmal im Voraus..
http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=92496

ließ dir das durch dann wirds schon

zur hand:

wenn du den flop so anspielst musst du den turn pushen bei ner blank, die 1/4 pot bet macht hier keinen sinn

und sich was "übrig" zu lassen mit nich mal 4 BB is auch schwachsinn, außerdem bist du dann SB und hast nich mal 3 BB
 
Alt
Standard
21-05-2010, 20:27
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
ich glaub man kann auch pf pushen
easy shove turn bei den stacksizes. du hast TPGK mit doppeltem pot dahinter
 
Alt
Standard
22-05-2010, 07:50
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PF bin ich mir nicht sicher ob man das shoven solllte / kann.

Turn ist ein ganz klares ALL INN bei den Stacksizes.
Wenn du den Flop bettest biste drin in der Hand

BTW:
Hier is cashgame-forum und das is ne turnier hand oder ?

Move?