Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SHC vs. Loose-Passive-Gegner

Alt
Standard
SHC vs. Loose-Passive-Gegner - 22-05-2010, 13:09
(#1)
Benutzerbild von AirStraight
Since: Jan 2010
Posts: 173
Hallo Forum,

bin nach ca. 3k Hände von FLHE10 mal auf NLHE2 umgestiegen und teste mein Können! Arbeite auch brav die entspr. Artikel im AC durch und eigentlich läuft es ganz gut ... naja ... mache gerade meine ersten Downswing-Erfahrungen ... aber das nur am Rande - egal ...
Was mir aber aufgefallen ist; Erlebe das erste Mal Loose-Passive-Gegner, da beim FL10 und kleiner, eher die Loose-Aggros saßen.
Puuuh .... schwer zu "lesen" die Buben!

Daher hier meine Bitte; Wie schätzt Ihr diese Hand ein, gut gespielt oder müsst Ihr mich rügen?

Danke und Gruß
AirStraight




PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($2.10)
MP2 ($0.99)
MP3 ($1.63)
CO ($1.29)
Hero (Button) ($0.87)
SB ($5)
BB ($2.23)
UTG ($5.03)
UTG+1 ($5.56)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.02, UTG+1 calls $0.02, 1 fold, MP2 calls $0.02, 2 folds, Hero bets $0.04, 2 folds, UTG calls $0.02, UTG+1 calls $0.02, MP2 calls $0.02
Mit starte ich mit´m kl. Raise. Laut SHC i.O. ist nicht gerade theNuts, aber 3BB hätte ich setzen können, denke ich mir jetzt im nachhinein.

Flop: ($0.19) , , (4 players)
UTG checks, UTG+1 checks, MP2 checks, Hero bets $0.06, 1 fold, UTG+1 calls $0.06, 1 fold
Uups, en ! Doch jetzt kommen meine 3BB, da alle checken.

Turn: ($0.31) (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks
Sche... noch´ne Overcard! Ich checke, schau mer mal ...

River: ($0.31) (2 players)
UTG+1 bets $0.04, Hero raises to $0.08, UTG+1 calls $0.04
Hurrraaa, ThreeOfaKind. Villain setzt. Da ich im NLHE 2 bisher nur auf LoosePassiv-Gegener gestoßen bin, tippe ich Villain mal auf oder . Also der Raise ...

Total pot: $0.47 | Rake: $0
 
Alt
Standard
22-05-2010, 14:38
(#2)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
2BB raise vor dem Flop ist zu gering. Würde dir 5BB zum isolieren empfehlen oder nen call für setvalue, aber mit minraise ereichst du nichts. CBet auf dem Flop ganz klar zu gering... du siehst nur eine Overcard und außerdem liegt dort nen Flushdraw.

Den Turn würde ich pot anspielen um es draws teuer zu machen und die neun seh ich nicht in seiner Range, außer er hat A9 oder 99.

Auf dem River kommt der Flush an und ich würde bei dem Limit, wenn du raised höher raisen, aber eigentlich würde ich nur callen.
Doch auf dem Limit kannste auch gegen nen schwaches Ass laufen.

Mit ner höheren Bet am Turn hättest du den Flushdraw wahrscheinlich rausbekommen und dann wäre auch ein Raise auf dem River sinnvoll.

Insgesamt zu Slow gespielt
 
Alt
Standard
22-05-2010, 15:59
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Guck dir mal die Artikel über Bet und Setzgrößen an.
Das is ja schlim bei dir

Standardraise pre = 4 BB + 1 BB pro Limper

+ - 1 BB

Standard CBet = 2/3 Pott

Man merke:
Wenn du nicht weißt wieviel du setzen sollst, setze einfach 2/3 Pott

I.d.R. bettest du beim NL Holdem immer was zwischen halben und ganzem Pott

Wenn du eine Bet Raisen möchtest:
Schau dir an, wiviel is im Pott nachdem mein Gegner gesetzt hat?
Wiviel is drin, wenn ich dann calle ?
Und AUF diesen Betrag raist du dann...

Also hier am River auf ca. 40 Cent
 
Alt
Standard
22-05-2010, 16:53
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Du solltest schnell zwei drei Limits aufsteigen, du bist deinen Gegenspielern einfach schon voraus.
...

Nein Spaß beiseite, bitte UNBEDINGT, wie bereits gesagt wurde, StrategieArtikel im Ausbildungsbereich durcharbeiten...

Wenn Fragen sind, dann stell sie einfach-wirst sicher ne kompetente Antwort bekommen...
 
Alt
Standard
22-05-2010, 21:16
(#5)
Benutzerbild von AirStraight
Since: Jan 2010
Posts: 173
@MCHARTGELD;

Vielen Dank für Deine Anmerkungen.
Warum ich zu slow gespielt habe, liegt eigentlich an meiner Verunsicherung, gegenüber der Villain-Ranges. Bin mit allen mögli. Trashhands schon geschlagen worden ... aber Du/Ihr kennt das sicher!? Allerdings lassen sich die LPAs eher "beeindrucken" und sind weniger CallingStations als die LAGs.


@CROWSEN
Ja ich weiß, is schlimm bei mir! Aber gleiche Antwort wie zu McHartgeld. Ich MUSS ABC-Poker spielen (lernen) - spiele zu emotional. Danke für Deine Tipps.


@6Ze6ro6
Na Glückwunsch zu diesem konstruktiven Beitrag! Nenn mir doch Dein Limit und wir sehn´ uns am Tisch!


@HumanDelight
Weiß ich doch! Danke!
 
Alt
Standard
22-05-2010, 22:40
(#6)
Benutzerbild von AirStraight
Since: Jan 2010
Posts: 173
Ach ja ...

So wie sich das Euch darstellt - Limit, Gegnertyp, Action, etc. -
auf welche Hand tippt Ihr bei Villain?