Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Cashagme NL-ab durch die Limits

Alt
Standard
Cashagme NL-ab durch die Limits - 22-05-2010, 18:59
(#1)
Benutzerbild von sercan19881
Since: Sep 2007
Posts: 60
ChromeStar
Hallo Liebe Intelligemeinde
Mein Name ist Sercan und ich moechte diesen Blog zur eigenmotivation erstellen und um mein Spiel anhand von Diskussionen,Tipps und Zielen zu verbessern!!

Ich starte mit einer BR von 64,00$ und starte auf den Limits NL2 und NL5 BSS

Persönliches:
Alter:20
Name:Sercan
Heimatort:Kiel
Hobby:Poker und Fussball

Aktuelles:
BR:64,00$
Tischanzahl:8-12
Variante:NLH bevorzugt 6max.

Ziele:
-kontinuirlich in den Limits aufsteigen(somit auch i-wann nen gewissen V.I.P. Status erlangen)
-Spiel verbessern
-Hände Posten und diskutieren
-Nicht Broke gehen!!!
-keine crapshots mehr!!1


Ich werde selbstverständlich den ersten Post immer wieder aktualisieren und ich freu mich auf eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft

LG euer Serc

Geändert von sercan19881 (23-05-2010 um 03:16 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 22-05-2010, 19:07
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
GL und viel Spaß beim Bloggen! Kennst du schon die Nl2 to Nl200 Challenge? Blogs:

svenieboy

riodita
xflixx



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-05-2010, 21:44
(#3)
Benutzerbild von CassiusKlay
Since: Feb 2010
Posts: 255
hey, viel erfolg bei deinem vorhaben.
wenn du lust hast,würd ich dich wohl begleiten auf den limits,spiel auch am liebsten 6max.
also bei interesse schick mir ne pm im intelliforum zwecks kontaktaufnahme,hätte gerne jemanden auf dem selben limit als ansprechpartner
 
Alt
Standard
22-05-2010, 23:01
(#4)
Benutzerbild von sercan19881
Since: Sep 2007
Posts: 60
ChromeStar
so danke für die beteiligung an mein blog post habe mich sehr gefreut werde nach der bayern schlappe mal mein 1 session anfangen und dann mein blog updaten werde versuchen paar interesante hände hier rein zu posten.
 
Alt
Standard
23-05-2010, 01:27
(#5)
Benutzerbild von royalts84
Since: Nov 2007
Posts: 643
BronzeStar
Zitat:
Zitat von sercan19881 Beitrag anzeigen
Aktuelles:
BR:65,00$
Tischanzahl:8-12
Variante:NLH bevorzugt 6max.

Ziele:
-kontinuirlich in den Limits aufsteigen(somit auch i-wann nen gewissen V.I.P. Status erlangen)
wie isn deine erfahrung mit poker und speziell mit 6max dass du 8-12 tische spielen willst?

und bitte spiel nich mit dem ziel einen bestimmten status zu erreichen so lange du auf den micros spielst
 
Alt
Standard
23-05-2010, 01:51
(#6)
Benutzerbild von sercan19881
Since: Sep 2007
Posts: 60
ChromeStar
naja ich spiele schon jetzt 3 jahre poker halt noch ohne erfolg weil ich mich halt nie an br gehalten habe darum öfters pleite 6max mag es ist bissen aggressiver fühle mich da wohl also mehr als fullring warum 8 bis 12 tisch weil ich gut damit klar komme solange mein win da ist werde ich es auch beibehalten.


V.I.P Status klar das micro limit net viele fpp zu sammel sind wenns mir danch gehen würde were sng besser. Langer hinsicht weil ich natürlich aucvh in denn limit steigen und auch im status.

Damit meine ich auch noch das ich anerkannt werde will.
 
Alt
Standard
23-05-2010, 03:14
(#7)
Benutzerbild von sercan19881
Since: Sep 2007
Posts: 60
ChromeStar
1 session ende nach 3 std 2308 Händen + von 8.15

Stand BR 73.15$

http://www.pelopoker.com/show_replay...20&hostid=1000

eine hand wo ich net weiß ob richtig gespielt ist würde ich gern eure meinung zu hören


http://www.pelopoker.com/show_replay...60&hostid=1000

http://www.pelopoker.com/show_replay...17&hostid=1000


mal 2 hände für leute die intresse haben das limit auch zu spielen wie leicht man ab und an ausgzahlt wird.morgen folgen weiter sessions update von mir.


Lg serc
 
Alt
Standard
23-05-2010, 10:21
(#8)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Bin jetzt kein REG im 6max, aber ich würde dir zu folgendem raten:

In der Hand würde ich den Limper schon einmal etwas höher isoraisen so auf 0,1$. Flop cbet würde ich etwas höher cbeten und zwar for value. Denn die Range des Gegners dürfte denFlop schon getroffen haben (du bekommst value von allen AX außer A6 und AQ (glaube nicht, dass er AQ openlimpen würde pre) von Händen wie KQ,QJ, KJ,KT, sowie Flushdraws und 6X Händen. Daher würde ich hier so 0,14$ betten. Der Turn ist "ok", da ich zu diesem Zeitpunkt nicht davon ausgegangen wäre, dass er ne 6 hat. Die Betsize gefällt mir und du wirst geminraised. Jetzt kann man seine Range auf jeden Fall schon einschränken: AK,AJ,AQ, A6, 6X, evt noch nen aggressiver Flushdraw, aber minraises auf diesem Limit sind meist sehr sehr stark. An dieser Stelle würde ich persönlich in den call Modus gehen und am River cheken um noch ne kleine Bet zu zahlen. Ich denke mir in solchen Händen, in denen mich schon ein paar Kombos crushed haben immer: "Lass es, es gibt so viele rentablere Spots auf diesen Limits (siehe deine beiden anderen Hände)"
 
Alt
Standard
23-05-2010, 11:14
(#9)
Benutzerbild von Marcio89
Since: Sep 2007
Posts: 585
Nice Blog werde ich aufjedenfall weiterverfolgen!
 
Alt
Standard
23-05-2010, 11:37
(#10)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Mein Senf zur Hand:

Pre:
Ich openraise auf den kleinen Limits (NL2 & NL5) immer auf 4BB+1BB pro Limper, einfach um pot zu bilden. Sonst standard...

Flop:
CBett ich so .13 for value

Turn:
Ganz interessant, erstmal ist es klar das du weiterbarreln musst, die Frage ist, ist es ein Bet/broke, ein Bet/call oder ein Bet/fold
Hier wären halt Infos zum Gegner noch gut, gegen sehr Loose/Passive Gegner ist es wohl ein Bet/Fold.
Gegen nen LAG spiel ich Bet/broke, jedoch würde ich wohl nach seinem minraise direkt pushen, um ugly spots am river zu vermeiden, falls er nur callt.


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...