Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KQ b/f oder b/c am River 0,25$/0,5$

Alt
Standard
KQ b/f oder b/c am River 0,25$/0,5$ - 23-05-2010, 23:30
(#1)
Benutzerbild von 2$killed4u
Since: Jan 2009
Posts: 307
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with Q, K
3 folds, Hero raises, 1 fold, BB calls

Flop: (4.4 SB) 9, 4, Q (2 players)
BB bets, Hero raises, BB calls

Turn: (4.2 BB) 6 (2 players)
BB checks, Hero bets, BB calls

River: (6.2 BB) 8 (2 players)
BB checks, Hero bets, BB raises, Hero ???

Villian ist ein Fish, der 50/0!!!/1 auf ca 30 Hände spielt, keine besonderen Reads zu dem Zeitpunkt...
Mit TPKK sehe ich mich bis zu seinem c/r eigentlich weit vorne, foldet ihr das gegen Unkown oder sind hier in einer Range von einem Unkown noch genug missed Flushdraws und schlechtere Qs mit denen er auf einmal ausrastet, weil er bock drauf hat?

Ich nehme vorweg, ich habe gecallt und bin für jeden Flame und auch für konstruktive Kritik an der Stelle dankbar
 
Alt
Standard
23-05-2010, 23:38
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Du hast hier 9:1, deshalb würde ich callen. Oft genug liegst du hier noch vorne, das sich das lohnt. Auch wenn ich hier die Vermutung habe, das er 2 Pair oder die Street gerivered hat.
 
Alt
Standard
23-05-2010, 23:43
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Also, ich spiele ja auch auf dem Limit, und ich habe mich bis jetzt noch dazu durchgerungen, den b/f River-Move (mit guter Hand) in mein Repertoire aufzunehmen. Man wird zwar oft frustriert, sieht aber oft genug reine Luft - auch bei eigentlich weaken Zeitgenossen. Da brauche ich schon einige History und einen sehr guten Read, um da zu b/f, aber gegen Unknown folde ich bei >9:1 sicher nicht.