Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.1/.2 - Riverplay nach BB-Verteidigung

Alt
Standard
.1/.2 - Riverplay nach BB-Verteidigung - 24-05-2010, 21:22
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 raises, 4 folds, SB calls, Hero calls

Flop: (6 SB) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, MP1 bets, SB calls, Hero raises, MP1 calls, SB calls

Turn: (6 BB) (3 players)
SB checks, Hero bets, MP1 calls, SB calls

River: (9 BB) (3 players)
SB checks, Hero bets, MP1 calls, SB calls

Total pot: $2.40 (12 BB) | Rake: $0.11


Ich mache noch zu viel Mist am River ...
Noch keine Stats, aber MP1 ist ziemlich aggro und der SB ist ne Callingstation.
Ich denke bis zum Turn ists Standard.
River: check/fold, check/call, bet/fold, bet/call ...?
Ich habe mich obv. für einen Einsatz entschieden, weil kaum Draws ankommen, ich mich gegen MP1 vorn sehe und der SB fast alles haben kann.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
24-05-2010, 21:28
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich würde den River c/f spielen. Du bist hier zu oft beat.
 
Alt
Standard
24-05-2010, 22:27
(#3)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
Ich bin zwar kein FR Spieler, aber ich kann mich ja trotzdem mal versuchen.

In Anbetracht dessen, dass der SB ne Station ist und den River, wenn er besser wäre, gebettet hätte, würde ich b/f spielen.
Wenn MP1 halt echt raist, wissen wir ja, dass wir hinten sind und können einfach folden. Aber so würde ich da einfach for Value betten, wenn ich mich gegenüber den andern beiden vorn seh.

Naja, das waren halt meine Gedankengänge nach meiner längeren Pause.


Zitat:
Zitat von mtheorie
Peddy spielt nach Bauch ... und er ist obv. nicht schwanger

Geändert von S.J.-P.B. (24-05-2010 um 23:00 Uhr).
 
Alt
Standard
24-05-2010, 23:43
(#4)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
Ich würde den River c/f spielen. Du bist hier zu oft beat.
ist wirklich sehr close...
ich hasse es halt auf solchen stakes zu folden, da die gegner halt eine wtf-range haben und non-thinking sind.
da der river aber trotzdem viele teile seinber range hittet spiele ich hier wohl c/c.

b/c ist overplayed, allgemein gefällt mir die riverbet hier nicht, c/c um von Ax/Kx den bluff zu inducen und um wenig value zu verlieren da TJ/JQ/QK hier oft in der range von MP liegt.
 
Alt
Standard
25-05-2010, 19:40
(#5)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
b/c ist overplayed, allgemein gefällt mir die riverbet hier nicht, c/c um von Ax/Kx den bluff zu inducen und um wenig value zu verlieren da TJ/JQ/QK hier oft in der range von MP liegt.
Dank dir. MP1 hatte offensichtlich keine Dame - er hätte damit sicher auch nochmal geraist. hat ihm zum Calldown gereicht.


Zitat:
ich hasse es halt auf solchen stakes zu folden, da die gegner halt eine wtf-range haben
Gibts da künftig noch 'nen Ausbildungsartikel drüber?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.