Alt
Standard
NL2 KJs im SB - 26-05-2010, 08:53
(#1)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Tja, bin nicht sicher, ob ich in dieser Hand vor dem Flop alles richtig gemacht habe.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($6.03)
CO ($2.70)
Button ($0.88)
Hero (SB) ($1.94)
BB ($1.17)
UTG ($1.58)
UTG+1 ($1.17)
MP1 ($4.20)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.06, MP1 calls $0.06, 2 folds, Button calls $0.06, Hero calls $0.05, BB raises to $1.17 (All-In), 3 folds Hero ???

Total pot: $0.30

Tja, meiner Meinung nach war es in dem Fall schon falsch den Raise nur zu callen, oder?

Wie sieht es nun mit dem All in aus? Wäre es verkehrt, diesen zu callen? Keine Infos zu den Gegnern am Tisch, da ich erst die zweite Hand dort spiele.

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass der Gegner diesen Push auch mit einer nicht so starken Hand machen kann, da schon 30 Cent im Pot sind.

Ach ja, Call oder Fold, das war hier die Frage...

Meiner Meinung nach hätte ich bei einem Call knapp 50%, oder liege ich da so falsch?

Geändert von Silicernium (26-05-2010 um 08:56 Uhr).
 
Alt
Standard
26-05-2010, 09:15
(#2)
Benutzerbild von Bimbo1985
Since: Feb 2009
Posts: 306
den call preflop find ich schon ok.
KJs ist gegen unkown für mich ein klarer fold.
Wenn kein Gegner auf Drogen ist, dann solltest du im besten Fall einen Coinflip haben gegen 88-TT. Gegen jede ander Hand würdest du underdog sein. K unn J sind dann auch oft dominiert von z.B AK, AJ
 
Alt
Standard
26-05-2010, 09:18
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Gegen was für ne Range willst du dir 50% geben?
Gegen ATs+, AJ+ und TT+ hast du ausm Bauch gesagt 35%.
Preflop kann man den openrais nach sovielen Callern auch flaten, da wir gerade Multiway einiges an EQ flopen können mit nem suited onegaper.
Auf nem Flop sollte man jetzt nicht umbedingt mit TP broke gehn, da wir eigentlich n Starken draw flopen wollen und dann um stacks spielen.

Also wie gesagt, 50% hast du niemals und kannst es ohne bedenken folden.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 09:19
(#4)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Fold Pre, schlechteste Posisition post, oft Dominirter K, keine Initiative, Multiway und keinen NFD. Das wären meine Gründe.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 09:51
(#5)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hmmm, ist es denn nicht so, dass so ein All in Push vom BB bei einem solchen Pot mit fast allen Karten kommen kann? Da hat er einen Pot von 30 Cent. Wenn er dann ein Ax auf der Hand hat pusht er All in um alle anderen aus der Hand zu drängen. Eventuell benötigt er nicht einmal diese gute Hand.

Und wenn ich mir dann die Tabelle anschaue sind es bei Ax gegen KJs 60 zu 40. Und bei einem kleinen PP knapp 50 zu 50.

Ihr bemerkt wahrscheinlich schon, dass ich es anscheinend gecallt habe und mir nun die Bestätigung holen will, dass ich nicht ganz falsch lag bei meinen Überlegungen.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 10:00
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
ohne Reads weißt du überhauptnicht, ob er so denkt wie du gerade schreibst. Dazu kommt, dass du BESTENFALLS einen Coinflip hast, wenn er bsp mit A2 oder 55 pusht. Oft hatt er aber ein Pocket gegen das du noch 30% hast und ein starkes Ace was dich dominiert.
Außerdem ist es NL2, wo wir nicht marginale +EV Spots suchen müssen. Wir finden auch noch einfacherere und Proitablere Spots.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 11:12
(#7)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Na gut, ich sehe ein, dass ich anscheinen ein bisschen Mist gebaut habe. Gut, meine Stimmung zu dem Zeitpunkt war wahrscheinlich ein bisschen Harakiri.

Nun ja, aber nunnoch eine kleine Anschlußfrage zu dem Flop. Wenn der BB in dem Fall nur gecallt hätte und nach dem Flop all in geht, call ich dann mit meiner Hand?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($6.03)
CO ($2.70)
Button ($0.88)
Hero (SB) ($1.94)
BB ($1.17)
UTG ($1.58)
UTG+1 ($1.17)
MP1 ($4.20)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.06, MP1 calls $0.06, 2 folds, Button calls $0.06, Hero calls $0.05, BB raises to $1.17 (All-In), 3 folds, Hero calls $1.11

Flop: ($2.52) , , (2 players, 1 all-in)

Total pot: $2.52

Bin mir in solchen Situationen eigentlich immer unsicher, wie ich einen Flushdraw spielen soll. Nicht nur in dieser Hand.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 11:22
(#8)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von Silicernium Beitrag anzeigen
Hmmm, ist es denn nicht so, dass so ein All in Push vom BB bei einem solchen Pot mit fast allen Karten kommen kann?
Nein, wenn er ein halbwegs guter Spieler ist sollte er hier immer mit seiner Toprange pushen, gerade bei so vielen callern.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 11:39
(#9)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von Silicernium Beitrag anzeigen
Nun ja, aber nunnoch eine kleine Anschlußfrage zu dem Flop. Wenn der BB in dem Fall nur gecallt hätte und nach dem Flop all in geht, call ich dann mit meiner Hand?


Flop: ($2.52) , , (2 players, 1 all-in)

Total pot: $2.52
Du brauchst ca. 46% Equity. Gegen AA,KK,QQ,JJ,AQ,QJ,QJs ist das ein Coinflip.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 11:50
(#10)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Auf dem Flop gehen wir aufjedenfall Broke!
Am besten Probieren wir es All in zu schieben um noch ein wenig FE zu erzeugen, was den Move dann definitive +EV macht.