Alt
Standard
NL25 Ship am Flop OK? - 26-05-2010, 21:00
(#1)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Foldet ihr am Flop oder was macht ihr?
Sehe das am Flop als Squeeze Play bzw als kleines Pair , da er so groß bettet.
Am Flop seh ich das Overpair und den Open Ender mit Backdoor Flush. Wenn ich das calle bin ich comitted, darum der Push.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 ($20)
CO ($26.30)
Button ($14.75)
SB ($14.20)
BB ($26.20)
UTG ($26.15)
UTG+1 ($25.80)
Hero (MP1) ($18.60)
MP2 ($31.30)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero calls $0.25, MP2 calls $0.25, 2 folds, Button calls $0.25, 1 fold, BB bets $2.25, Hero calls $2, 2 folds

Flop: ($5.10) , , (2 players)
BB bets $4.25, Hero raises to $16.35 (All-In), BB calls $12.10

Turn: ($37.80) (2 players, 1 all-in)

River: ($37.80) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $37.80 | Rake: $1.85
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 26-05-2010, 21:09
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Bitte , aus jeder Position openraisen, außer du willst backplayen und irgendwas wien limp/3bet machen(dahingestellt ob das gut/toll oder sonst was ist)!!

Ich meine er "squeezed"(wandeln wir den Begriff mal bissel in seiner Bedeutung ab) euch schon heavy high. Aber wenn er das mit ner starken Hand gemacht hat und einer callt, hat er die Betsize gut gewählt...!!

Auf dem Flop hast du imo alle Möglichkeiten, du kannst seine normal sized Cbet einfach flatten und Position spielen(wäre wohl in 75% meine Line) und die Action aufn Turn verlagern(Stichwort Floaten/usw.) oder kannst mit einigen Outs(vermutl. nicht alle clean) und Backdoorouts Semibluffen(weiß nur nich so recht, ob nach hohem Raise und rel. hoher Cbet[die eigentl. standard sein sollte und womit er aufm Turn<Potsize gegen dich für effekt. Reststack shoven kann] deine FoldEq so hoch ist, was den Move grenzweertig machen kann)...

Denke so wie du es gespielt hast, hast du zumind. die % reduziert weitere teure Fehler in einem dann großen Pot zu machen, was sicher auch kein schlechtes Play ist/war...!

Zumal du jetz ja noch runnerrunnerst! Ist vermutl. okay...Nur finde ich die Call IP Line irgendwie ein Takken better
 
Alt
Standard
26-05-2010, 21:21
(#3)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Als Allererstes danke ich für deine stetige Hilfe HumanDeLight.

Open Raise hab ich mir aufgrund meiner Position gespart.

Wenn ich nun wie du sagst den Flop calle wären ca 15$ drin und ich hätte 12 left, da wird es schwierig das dann noch zu folden.
Vorallem spätestens am Turn wär alles drin gelandet.

War mir auch nicht sicher ob Backdoor Flush Outs clean waren.
Kam ja nicht nur Flush... am Ende auch Straight^^

Fold am Flop kommt für dich auch nicht in Frage?

Geändert von McHartgeld (26-05-2010 um 21:30 Uhr).
 
Alt
Standard
26-05-2010, 21:58
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
#fail

Für mich sieht die cbet stark aus oop und auf dem Board multiway
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:05
(#5)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
#fail

Für mich sieht die cbet stark aus oop und auf dem Board multiway
Was meinst du mit multiway... versteh ich nicht ganz und die Aussage fail sagt mir auch nicht viel.
Super ich hätte folden sollen, aber ne qualifizierte Begründung wäre für ne Handanalyse nicht schlecht.

Hab noch nie eine Hand gesehn die du OK fandest!

Geändert von McHartgeld (26-05-2010 um 22:10 Uhr).
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:21
(#6)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Was multiway betrifft: er hat wohl übersehen, daß die anderen beiden pre gefoldet haben.
Allerdings sieht dieses Raise vom BB gegen drei limper und die anschließende hohe cbet schon sehr stark aus.

Nimm dir einfach mal pokerstove und gib dem Gegner eine Handrange. Dann kannst du dir anzeigen lassen, wieviel equity du so hast in dieser Situation. Mehr als 40% werden es wohl kaum sein.

Achso: raise preflop, auch von dieser Position. Wir limpen doch TT nicht auf setvalue.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:26
(#7)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
jo also TT ganz klar raisen dann haste auch einfacheres spiel, weil du gegen ne 3bet folden kannst und halt weißt wo du stehst. so kannste es halt nicht sicher sagen. ich würd hier trotzdem den flop shippen, weil wir selbst gegen nen overpair noch rel. gute equity von ~40% ham.
 
Alt
Standard
ÄrEh - 26-05-2010, 22:28
(#8)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
War das mit dem <<Thx für Hilfe>> oben ernst gemeint??

Dazu sage ich dir, dass das nicht nur dir, sondern auch mir und allen anderen die hier nur reingucken hilft, von daher ist das Selbstverfreilich! Probier auch meistens in den Handanalyse Foren vernüntige Posts zu machen! Hoffe das kann ich auch weiter so tun...Weil sich vlt. iwann mal ijmd. an solchen Spot erinnert und vlt. aus unseren Posts eine bessere Entscheidung!

So jetz Back zur Hand...! Du musst die Hand aus any Position openraisen...! TT is irgendwo bei den Top5% aller Hände oder noch besser! Dazu spielst du nicht 100BB deep(was ich dir, wenn du selbstbewusst genug im Spiel bist, raten würd), was imo des Weiteren einen Openraise befürwortet, da du so eine halbwegs günstige SPR für eine ab&zu Overpair Hand erzeugen kannst...Selbst wenn der FLop Overcards zeigt, kannst du oft gennung mit einer einer CBet auf (Q)/K/A high Flops den Pot downtaken, da viele Villains>70% auf FlopCBets folden...!

In dem du den dicken SqueezeIsolationRaise callst(SPR 4:1->nahezu AUTOBROKE mitm Overpair) bindest du dich imo fast auf jedem Flop an deine Hand...!!

Nächste Frage war, ob ein Fold auf so nem FLop für mich in Frage kommt...! Da muss ich dir dann sagen, dass du, wenn du auf so nem FLop zumind. mal keine Bet callen willst(du hast kleinstes Overpair, bei SPR s.o. ne wirklich akzept. Hand), kannst das Ding auch Pre mukken, da dann dein Preflop Plan nicht mitm PostflopPlay oder -plan zusammenpasst...! DAS IST MEGAWICHTIG...SICH PREFLOP SCHON MAL EIN PAAR GEDANKEN ZU MACHEN, WELCHE HAND DU FLOPPEN KANNST UND WANN DU WIE GEGEN WAS UND WEN UND WARUM UND ALLE ANDEREN GRÜNDE WEITERSPIELEN WILLST!!!

So viel Spaß beim lesen, ist etwas länger gewesen...! Wenn du sonst Fragen hast, schreib halt ne PM-ich werde versuchen sie zu beantworten(schnellstmgl.)!

PEACE
 
Alt
Standard
jsnuv - 26-05-2010, 22:32
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Achso hab grad noch irgendwo ne Frage gelesen, ob ich auch n Flop callen würde...

Wenn du das machst und VIllain warum auch immer am TUrn zu dir checkt, shovst du mit ner Bet die knappe 90% Potsize beträgt, das is ne Size die extr. hohe FoldEq(vlt. gg JJ oÄ) erzeugt...!

Zumind. werden einige starke(auch Drawings Hands) folden, was ja kein so schlechter Ergebnis ist und womit du sicher zufrieden bist...! Zusätzlich könnte der King aufm Turn durch VIllain in deiner Range gesehen werden, was FoldEq erhöht(vlt. foldet er ja auch QQ)...

usw
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:37
(#10)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Hab auch gerade seine Range bei PokerStove eingegeben und kam auf etwas über 40%.

Mit TT war wirklich dumm nicht zu raisen, doch den Call find ich aufgrund meiner Meinung zum Gegner immer noch in Ordnung.
Spiele nach Ecksachs Preflop Strategie und da ist das natürlich nen Raise.
Hab einfach quatsch gemacht.
Vorallem da mir das, wie ihr alle sagtet, den Fold gegen ein Raise erleichtert hätte.

Was mir auf jedenfall gefehlt hat waren die Gedanken, wie ich das auf dem Flop weiterspiele! Das muss ich mir angewöhnen.


Edit: Muss ständig bearbeiten, weil ich mit fortgeschrittener Stunde immer mehr Fehler finde.

Geändert von McHartgeld (26-05-2010 um 22:40 Uhr).